Posts by newton

    Habe heute mehr durch Zufall den Samsung 913TM entdeckt. Nach der Beschreibung in der Prad TFT Datenbank und dem Datenblatt (s. link) sollte er das Samsung 8ms Overdrive PVA Panel besitzen, dass auch im Eizo L778/S1910; FSC P19-2 und im Samsung 193P Plus verwendet wird. Da der 193P Plus in De nicht erhältlich ist, wäre dies der einzige (mir bekannte) Samsung TFT in De mit diesem Panel. Zudem wird der TFT noch zu einem vergleichsweise günstigen Preis angeboten (420 € bei Mindfactory).
    Weiss jemand etwas mehr oder hat den TFT schon??


    "BeHardware" hat einen Test des neuen 8ms Belinea veröffentlicht. Besonders interessant finde ich die "Pixperan" Vergleichsbilder mit dem Viewsonic VP191b mit dem "Vorgänger" AUO Panel und dem 4ms AUO TN Panel (Viewsonic VX924; BenQ FP91V).


    Viewsonic wird anscheinend in Kürze ein Nachfolgemodell des VP191 unter der Bezeichnung VP930b auf den Markt bringen ().
    Der Monitor ist schon bei einigen ausländischen Händlern gelistet (z.B. )
    Der hauptsächliche Unterschied ist ein neues AUO Panel mit verbesserten 1000:1 Kontrast.

    Laut dieser Meldung sieht es mit dem Erscheinungsdatum des 193P+ wohl nicht so gut aus .
    Es handelt sich bei dieser Seite übrigens um die englische Ueberstzung einer französischen Seite (hardware.fr). Die Daten gelten deshalb wohl zumindest für Frankreich.

    Habe gerade aus Zufall diesen Vergleichstest gefunden ("leider" nur in Englisch). Es werden dort DIE derzeitigen drei 19'' Paneltypen (TN 12ms; IPS von LG; MVA Samsumg 193P) miteinander ausführlich verglichen speziell was die Reaktionszeiten anbetrifft. Finde den Test relativ aufschlussreich und es gibt auch ein paar (für mich) überraschende Ergebnisse.



    PS: Der Test ist "schon" von Anfang September. Hoffe er ist noch nicht gepostet worden

    Habe gerade bei komplett.de gesehen, dass sie den Samsung 172T zu einem Superpreis von 375 € anbieten . Monitor ist sicher nix für Spieler aber für Office, Internet sicher immer noch sehr interessant. Woanders kostet er mindestens 150 € mehr.

    zu Punkt 1: Hatte auch das "Problem". Kann man über das OSD einstellen. Dort gibt es die Funktion mit der man das "Bild" in horizontaler Richtung verschieben kann (wie bei einem CRT). Nach dem booten muss man dann evtl. nochmals mit "Autoadjust" das "normale" Bild zentrieren (erinnere mich nicht mehr so genau, ist schon ne Weile her). Das Problem ist mir übrigens erst bei "Moorhuhn" richtig aufgefallen, weil dort das Bild auch verschoben war (warum auch immer??).

    Habe mal etwas im "net" gesucht und bin über die englische Hansol Support Seite () auf folgende Info´s gestossen:


    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Garantieleistungen für Hansol-Monitore in Deutschland
    Hansol Europe GmbH, Ober der Roeth 4, 65824 Schwalbach/Taunus, (Hansol) übernimmt gegen Endkunden, Wiederverkäufern und Distributoren in Deutschland, für die von Hansol verkauften Farbmonitore, folgende Garantie.


    Zeigt sich während der Garantiezeit ein Herstellungs- oder Verarbeitungsfehler stehen dem Kunden folgende Rechte gegen Hansol zu :


    Ï Kostenfreie Reparatur in Hansol’s Reparaturwerkstatt oder


    Ï Austausch gegen einen gleichwertigen oder neuen Monitor oder


    Ï Austausch gegen ein gleichwertiges Nachfolgemodell.


    Die Wahl der Garantieleistung obliegt Hansol.


    Die Garantie zeit beträgt 36 Monate ab Kaufdatum.


    Die Kosten für den Rücktransport von Hansol’s Reparaturwerkstatt zum Absender trägt Hansol.


    Endkunden (Verbraucher) können darüber hinaus, in Deutschland, einen Vor-Ort-Service in Anspruch nehmen. In diesem Fall wird der defekte Monitor an der Haustuer von einem Spediteur abgeholt. Zeitgleich wird nach Wahl von Hansol entweder ein gleichwertiger Monitor zum Verbleib geliefert oder für die Reparaturzeit ein kostenloses Leihgerät zur Verfügung gestellt. Das Leihgerät ist bei Rücklieferung des reparierten Gerätes an der Haustuer zurückzugeben.


    Hansol weist darauf hin, dass dem Endkunden gesetzlich geregelte Gewährleistungsansprüche gegen Verkäufer zustehen, die durch diese Garantieerklärung nicht berührt werden.
    -------------------------------------------------------------------------------------------


    Somit scheint es doch einen 3-jährigen Vor-Ort-Service zu geben

    @X4NDER


    Neben den Testprogrammen, die du auf "Prad" runterladen kannst (z.B. Nokia Monitor Test), finde ich die Seite vor allem bzgl. Graustufenauflösung und Einstellung des Monitors recht hilfreich.

    Ist sicher ein interessanter Vergleich.
    Hier meine Einstellungen für den H950: Kontrast 90; Helligkeit 60. Zusätzlich habe ich R und B auf 90% reduziert.
    Ich hoffe du vergleichst die Monitore nicht nur bzgl. der "Spielefähigkeit" (bei "schnellen" Spielen dürfte das Resultat ziemlich klar sein) sondern auch die "Bildqualität" (Ausleuchtung, Blickwinkel, Farbtreue, Graustufenauflösung, etc.). Wäre echt nett und für viele "Zweifler" sicher sehr hilfreich eine Entscheidung zu treffen.

    Habe durch Zufall gefunden, dass es den NEC 1860NX (und 1860NXBK) bei "Office Discount" () für 499 € (für beide Modelle) inkl. Lieferung auf Rechnung gibt. Falls jemand Interesse an dem Moni hat ist das sicher ein super Angebot.