Posts by alpenpoint


    Ja Urlaub aber nicht mehr lange :(. Und bei dir ab in den Süden?
    HDD würde ich mir persönlich eine Seagate oder eine Samsung kaufen ab einer Größe von 200GB da diese momentan das beste Preis/leistungsverhältnis haben. Da sich über lang oder kurz auch S-ATA durchsetzen wird würde ich diese Schnittstelle bevorzugen.
    Meine S-ATA ist eine reine Datenplatte und die Master ist die IDE! Speziell beim aufsetzen von Betriebssystemen ist eine IDE noch komfortabler weil sie schon im Bios erkannt wird. Bin mal gespannt wann das Bios (der Dino im PC) durch eine innovative Idee ersetzt wird?

    Quote

    Original von Yzebreaker
    Diese Aussage kann ich leider nicht unterstützen. Ich habe hier 2 Powersysteme die rund um die Uhr laufen. Und mit IBM HD's hatte ich schon so meine liebe Erfahrungen gemacht... sorry Hitachi ;) Hatte schon 4 Ausfälle mit den IBM Platten. Mittlerweile ist es ja ein offenes Geheimnis, dass diese Produktionsstätte so ihre liebe Mühe hat mit Dauerbetrieb.
    Also wenn ein PC mehrere Stunden am Tag laufen soll, dann kommen nur Maxtor und Seagate in Frage. Sind bis jetzt die einzigen Platten die bei mir nach einer gewissen Zeit nicht den Geist aufgegeben haben. Nur sind die Maxtor leider ziemlich laut. Im Gegensatz zu den Seagates.


    Und glaubt mir: Ich hab schon ein paar Platten gewechselt =)


    Ich muß mich hier auch mal einklinken.
    Auch ich hatte Probleme mit IBM HDD's und zwar waren das bei uns die 45GB und 60GB Platten. Allerdings gingen die ein wie die Fliegen (von 100 Stück waren nach 2 Jahren 47 defekt!!).
    Aber auch Seagate war nicht immer so zuverlässig, man denke an die 1GB und 2GB Platten (auch darunter, die Bezeichnung habe ich nicht im Kopf) die glänzten mit defekten Sektoren bis dann gar nichts mehr ging.
    Heute laufen sie allerdings recht zuverlässig. Über Maxtor kann ich nicht viel sagen aber 2 Stück 80er sind mir auch schon eingegangen!
    Momentan werkeln bei mir eine Samsung SP1614N, 160 GB,8MB Cache, eine Seagate Barracuda V,160 GB, 7200upm und eine Seagate Barracuda 160GB S-ATA. Die laufen allerdings ohne Probleme - bis jetzt :D ;)

    Bei mir war mal das Gehäuse schuld. Produzierte ab und zu einen Kurzschluß am Mainboard und da hatte ich auch so ein komisches Verhalten. Mal ging das Ding mal nicht. Schuld war ein kleiner "Grat" oder Span der wegstand und den kurzen verursachte, das ganze passierte nach ca. 2 Monaten Betriebszeit.
    Versuch mal das Motherboard auszubauen und außerhalb des Gehäuses zu betreiben.

    Quote

    Original von schmitzekater


    Also ich merke keinen großen Unterschied, eher etwas schneller beim Antworten, sonst unverändert in meinen Augen. 8)


    Bei mir ist auch kein Geschwindigkeitszuwachs zu bemerken, eher etwas träger aber man muß mal über einen längeren Zeitraum beobachten und dann nochmal ein Urteil abgeben.

    Quote

    Original von stereo2002
    ja ja - dort hab ich ihn auch gesehen - es muß nur so sein, daß ihn niemand
    kauft, da niemand erfahrungen mit ihm gemacht hat ... die testberichte
    sind ja schon älter und über videoschnitt hab ich nichts gefunden. vielleicht
    ist die technik auch schon älter ?!?!? was wäre ne alternative ??


    Also ich bin mit meinen VP191b absolut zufrieden. Mache alles damit, Internet, spielen (mom. FarCry), Video schneiden.
    Dass er schliert ist kein Geheimnis das machen alle PVA und MVA Panels aber ich kann mich nicht beschweren da ich nicht so empfindlich bin. Hab hier im Board auch schon einen kleinen Testbericht erstellt.
    Es gibt aber auch schon 19" Geräte mit IPS Panels, vielleicht schaust dich mal danach um.
    Wie gesagt ich bin zufrieden!

    Quote

    Original von Try2fixit
    Legendenkiller:


    Das sehe ich ganz genauso. Die ermittelten Response-Werte der C´t sind im Moment die Einzigen, denen man wirklich vertrauen kann.
    Schöne Grüße
    Mario


    Nein!!
    Den einzigen den man vertrauen kann sind seine Augen!! Ich spiele mit einem VP191b Far Cry ohne Probleme und der ist nach technischen Daten und der Meinung viele User absolut nicht spieletauglich!!
    Allerdings spielt es sich am Röhrenmonitor schon etwas lockerer :D
    Der VP181s meiner Tochter ist nach meiner Meinung voll Spieletauglich!!

    Quote

    Original von rinaldo
    Wer Bluetooth oder Funktastaturen hat kann damit schon was anfangen. So kann der Rechner auch im Nebenraum stehen. Ist zum Beispiel was für Silencefreaks!


    Gruß Rinaldo


    Und die CD beam ich dann auch rüber :D :D


    Gruß, Scotti!

    Quote

    Original von dr_sbaitso
    sagt mal,


    kann es sein, dass dvi irgendwie vor der serienreife in produktion gegangen ist? klingt sicher ziemlich überspitzt, aber ich wundere mich doch, wieviele seltsame phänomene und defekte es im zusammenhang mit dvi in letzter zeit gibt - ein viewsonic-monitor geht am dvi-port oder chipsatz kaputt


    Da muss ich mal nachhaken.
    Mein VP181s hatte mal das Phänomen dass er plötzlich kein Signal mehr am DVI erkannte. Monitor am analogen Anschluß angeschlossen - gleicher Fehler. Anderen Monitor an die GraKa angeschlossen funktioniert. GraKa getauscht kein Signal am View Sonic. Wieder original GraKa rein kein Signal. Monitor wieder abgeschlossen, Netz weg usw. Ich weiß nicht was ich noch alles gemacht habe aber plötzlich lief der Viewsonic wieder ?(
    Das ganze war vor ca. 2 Monaten seitdem kein Problem mehr!? Kann das auf einen kommenden Defekt hinweisen oder kann das unter die Kategorie "Elektronik aufgehängt" geschoben werden.

    Quote

    Original von Andi
    Wie wärs mit dem?


    Danke für den Tipp aber du hast mich falsch verstanden. Ich habe bereits einen USB Stick mit 512MB. Jetzt möchte ich den praktisch als Speicher für einen MP3 Player nutzen.
    Aber so was wird es wahrscheinlich nicht geben ;(

    Gibts einen MP3 Player der mit einem vorhandenen USB Stick 512MB funktioniert?
    Ich hab keine Ahnung von der Materie aber es wäre doch super wenn ich meinen vorhandenen 512MB Stick mit einem Zusatzgerät als MP3 Player nutzen könnte.
    Vielleicht weiß jemand von euch was es da alles auf dem Markt gibt!


    Danke!

    Ja das Spiel war wirklich nicht besonders aber auch Frankreich hat mit absolut schwachen Leistungen das Viertelfinale erreicht. Trotzdem die zwei besten Teams in dieser Gruppe sind aufgestiegen.
    Kopf nicht hängen lassen, wird schon wieder!

    Selbst vergeigt!
    Möcht mal wissen was die am Beckham so gut finden, schwache Leistung außer der Flanke zum 1:0.
    2 schwere Fehler der Engländer haben sie um die Früchte ihrer Arbeit gebracht. 1:1 wäre gerecht gewesen!

    Quote

    Original von np4tm
    Also ich glaub nicht, dass die da TN-Panels verbauen, man will ja schließlich ein schönes Bild sehen und keinen Ego-Shooter da drauf zocken ;) Also so sollte es zumindest bei den Digicams sein. Bei den Handys kann es gut möglich sein, dass da auch andere Panels als MVA verbaut werden.


    Also werden MVA Panels verbaut?
    Bei meinem Siemens Handy S55 ist das Display viel schlechter als z.B. bei den Samsung Handys.
    Bei Digi Cam gibt es ja welche mit bis zu 110000 Pixeln oder mehr?