Posts by alpenpoint

    Also mir würden 3 Jahre reichen da in der heutigen schnelllebigen Computerzeit eh schnell wieder ein neues Modell am Tisch steht. Es wäre für mich jedenfalls kein Kaufkriterium.


    Ich hab zwar noch meinen guten alten ViewSonic 19" Monitor als Zweitbildschirm am Tisch stehen aber der wird bald einem größeren Modell, ich denke da an 26 bis 27", weichen müssen :) .

    Hi,


    sei mir nicht böse aber die technischen Daten sind einfach nicht mehr Stand der Technik und Full HD hat heut schon jeder mit so einer Größe. Ich hab selber noch einen 40" Samsung mit 1366x768, 2 jahre alt, hat neu 1300.- gekostet und würde dafür keine 400.- mehr geben. Dass die Sender nicht in Full HD senden ist mir schon klar aber die Scaler werden ja auch immer besser.


    Leider ist der Verfall bei diesen Geräten so hoch sonst hätt ich meinen auch schon verkauft und einen neuen besseren gekauft. Ich wart noch bis die OLED günstiger sind.

    Hi,


    war schon lang nicht mehr da.
    Wir würden uns gerne einen 24" Monitor zum Zocken und TV schauen zulegen aber der HP wird hier nicht so gut bewertet obwohl er in der Kaufempfehlung steht.
    Was könnt ich noch empfehlen?
    Der LG Flatron W2452V 24 Zoll TFT Monitor ist ja für Gamer auch zu empfehlen.


    lg, Alpi

    Hallo,


    habe einige Fragen bezüglich Auflösung und so weiter. Was bringt mir eigentlich eine Auflösung von 1980x1080i (Halbbilder,interlaced?) oder ist ein Gerät mit 1366x768 auch ausreichend? Der Toshiba 37WL67Z hat z.B. 1980x1080i aber eben nur i und nicht p. Das ganze ist bei normalen Fernsehsendungen sowieso nicht relevant oder? Ist das nur für Spielekonsolen wichtig?
    Der Toshiba kostet ca. 1360 Euro und ich glaube für das Geld bietet er schon einiges. Wer hat Erfahrungen mit dem Gerät oder welche Geräte in der preisklasse bis zu 1500.- kann man noch empfehlen?


    Danke!

    Es gibt noch welche von Digisat (ca. 1900€) aber alle haben sie diagonalen ab 32". Ich möchte aber einen kleinen (20") TV fürs Schlafzimmer und der sollte nicht mehr als 300-400€ kosten . Dann noch einen einfachen und kleinen SAT Receiver dazu und ich würde so bei 500€ liegen.
    Hab den Samsung LE-20S51B im Auge(super Wandhalterung).
    Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
    Tipps zu einfachen und kleinen SAT Receivern wären auch willkommen.
    Danke!

    Hallo,


    leider ist hier im Forum nicht mehr all zu viel los, war früher anders!Steh vor der gleichen Entscheidung und bin in der Zwischenzeit zu dem Schluss gekommen mir keinen LCD zuzulegen. Werde der Technik noch etwa 1 bis 2 Jahre Zeit geben vielleicht tut sich ja noch was in Richtung Qualität. TV Schauen mit einem LCD ist nicht so mein Ding da gefällt mir die Qualität auf einem guten Röhrengerät besser! Vor allem ist das auch noch die absolut günstigste Lösung!
    Nur einen zu haben weil er flach ist ist mir zu wenig vor allem weil du unter 2500.- nix gscheites findest!


    lg, Horst

    Hallo,


    möchte mir gerne einen flachen TV zulegen (ca. 40") nur weiß ich eben nicht genau auf was man alles achten muß.
    Welche Technik ist denn zu empfehlen, Plasma oder LCD TV?
    Worauf muß ich bei einen LCD TV achten?
    Auflösung, HDTV, Helligkeit, Eingänge usw.
    Plasma kommt mir etwas klarer vor aber ich weiß nicht ob die noch weiterentwickelt werden oder durch die LCD ganz abgelöst werden.
    Wie schauts mit der Lebensdauer aus?


    Welches Modell könnt ihr mir denn empfehlen. Preis ca. um die 1500.- bis max. 2000.- ?


    Danke


    Hab weiter oben auch eine Frage gestellt zum Kauf eines LCD.
    Die Überlegung die du hier schreibst hab ich auch schon in meine engere Wahl genommen und so wie es aussieht werde ich lieber 500 bis 600€ in ein Top Röhrengerät investieren und in ca. 2 Jahren ausgereiftere LCD's zur Auswahl zu haben!
    Die Investition lohnt sich sicher!