Posts by drmaniac

    oha ich habe noch eine user Bewertung bei alternate gefunden:


    Quote

    Lediglich die Pivotfunktion mit der dazugehörigen Magic-Rotation-Software ist ein bischen zu einfach geraten, beim Drehen des Bildschirms muss man den Bildschirminhalt nämlich manuell per Software drehen, ich hätte erwartet, dass dies über einen Schalter im Gerät automatisch passiert. Wozu die Software darüberhinaus die Optionen "Drehen um 180°" und "Drehen um 270°" anbietet ist mir schleierhaft. Außerdem hat die Software Probleme mit dem Dual-Monitor-Betrieb und rotiert auch immer die Inhalte des zweiten (nicht drehbaren) Monitors



    Letzteres wäre ja ein KO Kriterium...


    Kann man Pivot Monitore vielleicht auch per Display Treiber umstellen? Bei mir wäre es für eine Nvidia 8800 GTX also der NVidia Treiber...

    Bzw werden beide von der Pivot Software erkannt?



    Hi,


    mal eine allgemeine Verständnis Frage:


    Wenn ich z.B. einen Monitor wie den (als Beispiel)
    Samsung SyncMaster 204B, 20.1", 1600x1200, VGA, DVI


    anklemme, muss man eine extra Software nutzen um den Screen zu drehen (also das Bild drehen wenn der Monitor mechanisch gedreht wird).


    Was passiert ( vielleicht hat ja jemand diese config), wenn davon zwei am PC angeschlossen werden? Lässt sich dann jeder einzeln ansprechen, bzw. kann ich per Soft bei beiden die Pivot Funktion aktivieren?


    Ich will nämlich zwei 20er im Pivotformat li+re neben meinen 30er Dell stellen ;) (2te GraKa wird dafür noch besorgt). Und ich bin mir nicht sicher, ob diese Pivosoft damit klar kommt, wenn mehrere Monitor genutzt werden.


    :)

    genau. Wenn du den dann als Gepäck mit zurück nach Deutschland transportierst, zahlst du da keinen extra Versand.


    Und MWSt. meistens auch nicht ;)


    hust hust


    Aber wie gesagt, am besten ist es einen Bekannten drüben in Alaska zu haben, weil : Sales Tax = 0% ;) dann wird das Ding RICHTIG billig.



    Dás einzigste ist halt die Garantie. Selbst wenn man die bekommt in den USA, würde hin und zurückschicken locker 2x160 euro kosten ;)

    rechne ich das auf Euro um kommt ich auf irgendwas mit 1150 euro.


    Übrigens wegen der Steuer, ich hab was interessantes kennen gelernt ;) bei amazon.com hab ich Hardware bestellt, weil ein Kollege in die USA geflogen ist, und diese Hardware zu seinem Onkel schicken lassen. Der wohnt in Alaska... tja, und da gibts keine Salex Tax :) d.h. ich musste 0% Steueraufschlag zahlen...


    Wenn also jemand nach Alaska fliegt könnte er sich in den Usa... ;)


    Naja aber wie auch immer,



    Ich finde in Deutschland wäre ein Preis von 1300-1400 Euro mehr als fair, dann würden die auch mehr von den Dingern verkaufen...


    cu


    :)

    BenQ VL3735 37" LCD-TV der auch am PC 1080p (1920x1080) können soll [Nachfolger DV3750 ?]


    der neue BENQ 37" wird beworben, dass er 1080p nativ am PC darstellen kann.


    Ich vermute, dass er HDMI 1.3 hat und das diese Verbesserung der Grund für die bessere Kompatiblität für PC Auflösungen ist.



    ich hab schon vor Monaten beim hifi-forum rumgewettert wegen der Problematik, dass die schönen und großen ;) Bildschirme mit 1920x1080 am PC nicht ausgenutzt werden können (denn ein BENQDV3750 mit 37" und für knapp 1400 euro wäre ein genialer PC Monitor) und nun scheint endlich Bewegung reinzukommen.


    Der Preis des neuen BENQ wird sicher al Straßenpreis günstiger sein, beim DV3750 ist der auch sehr sehr rassant gefallen :)



    Und ja, ich wäre so einer, der mir den 37Zöller auf den Desktop knallt ;)

    tja


    bei dem Preis


    +2300 euro


    und der Einschränkung das wohl fast jeder eine neue GraKa brauchen würde wegen dem Dual-Link DVI


    wird der Monitor bestimmt nicht so der Verkaufsschlager wie der 24er "damals"...


    leider... denn die Masse machts und sorgen eben für mehr Produktion und günstigere Endpreise letztendlich...


    2 30er hätt ich schon gern irgenwann, aber nicht für den Preis...


    genau.


    Wenn der/die DVI Ports(s) der Grafikkarte so aussehen wie der zweite oder vierte Anschluß ist es i.O.



    Coole info über die ATI Karte, denn WENN bei mir 30er dann zwei, also bräuchte ich auch Karten mit DUAL-Dual-DVI_Link

    also ich finde die Parallelitäten interessant...


    am Anfang hat der 24er auch 30% mehr gekostet wie in den USA und dann ging der Preis runter und runter und ...


    Die Umrechnung von Kanadischen $ auf US$ auf ~1400-1500 euro finde ich schon interessant.


    Und mal ganz im Ernst : ich habe insgesamt 4 von den 24ern gekauft und bei jedem um die oder unter 850-900 gezahlt, also wäre 1500 für den 30er wirklich ... nett ;)


    denn immerhin ist er ja von denn Werten schlechter wie der 24er und die Konkurrenz steht in den Startlöchern...





    aber was soll ich sagen...


    wären die blöden 37" LCD TVs endlich mal mit HDMI 1.3 ausgerüstet und machten am PC auch echte 1920x1080 würde ich so einen bevorzugen. Der BENQ DV 3750 für im Schnitt 1600euro machts vor...50 euro mehr für eine 1080p elektronik (das Display macht 1080p...) und es wäre DER PC Monitor für mich :)