Posts by MatthiasM

    Ich bin mir nicht so ganz sicher was ich vom Test bzw. vom Gerät selbst halten soll. Im Vergleich zum EV2736WFS finde ich wenig Argumente den Aufpreis zu zahlen.
    Grob gesagt hat sich das Design geändert, der dünnere Rand ist für Multimonitorbetrieb echt spitze, für mich uninteressant.
    Der USB Hub ist nun ein 3.0, nettes Update.
    Ein HDMI Eingang kam hinzu, auch ein nettes Update.
    Wenn man sich aber die Tests bzgl. Ausleuchtung, Farbhomogenität, ... ansieht ist alles auf sehr ähnlichem Niveau, wenn nicht beim 2736 eher besser, letztendlich ist die sRGB Abdeckung beim 2750 leicht höher. Aber merkt man das?


    Ich denke für mich persönlich heißt das, der 2736 ist die vernünftigere Wahl und ich investiere das gesparte Geld lieber in ein Colorimeter oder eine etwas potentere Grafikkarte.

    Na das sind doch mal Ansagen mit denen ich als Amateur was anfangen kann. Wenn man in so manchen Foren ließt kommt man sich schon fast als Verbrecher vor wenn man seine Vollformatkamera nicht mit den allerneuesten und lichtstärksten Objektiven nutzt und dann hat man auch noch keine Ahnung von Colormanagement...


    Nochmals Danke! Jetzt bleibt wie gesagt nur noch die Regierung übrig ob das gute Stück ins Budget passt.

    Danke für die ausführliche Antwort!
    Das sieht immer mehr nach dem CS240 aus, jetzt muss ich nur noch die Regierung davon überzeugen das ich den Monitor wirklich brauche.
    Apropos Brauchen: Colorimeter? Sollte man da gleich eines mit bestellen? Aktuell besitze ich nämlich keines.

    Ich bin sowas von unschlüssig... Der CS240 sieht schon verdammt nach einem echt tollen Gerät für den Hobbyfotografen aus. Allerdings bin ich mir unschlüssig ob nicht der EV2455 die vernünftigere Wahl wäre bzw. insgesamt "alltagstauglicher" wäre. Ich spiele halt auch immer noch gerne Shooter (aktuell BF4, Evolve, Dying Light) und kann nicht wirklich abschätzen ob ich die Latenzzeiten merken würde. Außerdem finde ich keine wirklichen Daten zu meinem aktuellen Monitor (ein 20" Belinea mit P-MVA Panel) vermutlich ist der aber auch nicht sonderlich schnell und ich hab bisher noch nie Probleme damit gehabt.


    Außerdem bin ich immer noch nicht ganz sicher wie denn der Umgang mit einem Wide-gamut Display wirklich ist. Wechselt man da permanent die Farbmodi je nachdem was man macht also z.B. Bildbearbeitung im erweiterten und alles andere in sRGB?


    Vermutlich reichen die Fragen schon um pauschal zu sagen: Kauf dir lieber den EV2455...

    Das mit dem Foto hab ich so schon direkt zugeordnet, für mich sah das aber so aus als wäre der Effekt nur bei ungünstigem Blickwinkel zu sehen. Eben weil das Foto ja von seitlich aufgenommen wurde.

    Wann kann denn in etwa mit einem Test des U2413 gerechnet werden?


    Für mich klingt der Monitor nämlich nach der sehr lang gesuchten Alternative die meinen Ansprüchen gerecht werden könnte.

    Der Preis wäre durchaus interessant! Hoffen wir das der Monitor keine wirklich großen Schnitzer hat.


    Wie ist das bei Dell Geräten so mit dem Preis? Ist das mehr oder weniger binden für andere Shops oder pendelt sich der Preis noch etwas ein?

    Hallo zusammen,


    ich bin aktuell etwas verwirrt was die Auswahl an Colorimetern anbelangt.
    In meinem preislichen Rahmen gibt es folgende zwei Geräte:
    X-Rite i1 Display Pro
    und
    Quato Silver Haze 3


    So richtig schlau werde ich einfach nicht draus welche Kombination sinnvoller ist, die Hardware scheint ja wohl die gleiche zu sein :?: .


    Zum X-Rite findet man bei Amazon immerhin 22 Bewertungen, die ein oder andere durchaus fundiert und kritisch, zum Quato war die Ausbeute nicht so befriedigend.


    Aktuell würde ich das Gerät für ein P-MVA Panel einsetzten wollen und zukünftig vermutlich für ein IPS wenn ich denn mal einen Monitor finden sollte der meine Ansprüche entsprechend abdeckt.


    Danke für eure Hilfe!

    Hallo zusammen,


    ich habe Anfang der Woche 2 HP Compaq LA2405x für meinen Arbeitsplatz bekommen. Anwendung: SW Entwicklung/Architektur also eigentlich kein Anspruch auf Farbtreue oä. aber so richtig glücklich werde ich trotzdem noch nicht mit den Monitoren. Über Kontrast und Helligkeit bekomme ich keine richtig zufriedenstellenden Ergebnisse hin.
    Hat jemand Erfahrungen wie man den Monitor einigermaßen neutral eingestellt bekommt?


    Danke. :)