Posts by Marko

    Danke für den Bericht Marko. Welche Hardware hast du verbaut? Kommst du mit der Auflösung klar oder fallen die Frames in den Keller. ( Crysis zB auf High Settings). Ich hab einen I7920 OC auf 3,3GHz und eine GTX 570. Hab da schon Bedenken das es da beim ein oder anderen Spiel eng werden könnte.

    Ich hab nen I7 3930K und ne 680 GTX,also alle Games kann ich auch nicht voll aufgedreht spielen z.b. Crysis oder Metro da muß ich dann die Grafik ein bisschen runterregeln.Aber es macht einfach sau viel Spaß in 2560x1440 zu zocken.
    Ich würde nie wieder zu Full HD wechseln.Bei deinem System hab ich schon bedenken wenn du solche Titel wie Crysis oder Metro zocken willst.Da mußt du evtl. die Grafik so weit runterfahren das es wieder nicht so schön aussieht.
    Ist aber auch von dem persöhnlichem Geschmack abhängig.

    Pitman Alles weiß,keine Verfärbungen.Habe jetzt nicht nachgemessen,aber mit bloßem Auge ist nichts zu erkennen.


    Ich habe mich heute mal im Netz rumgetrieben,auch in englischen Foren,um mal andere Userstimmen zum Eizo einzufangen.
    Und leider mußte ich feststellen das sehr viele über Lichthöfe oder das ausbleichen der Ränder bei weißem Hintergrund sich beklagen.
    Es scheint wohl so zu sein,das man schon viel Glück braucht,um dieser Tage einen einigermaßen fehlerfreien Eizo zu bekommen.
    Da scheint die Endkontrolle bei Eizo völlig zu versagen,oder sowas fällt bei Eizo noch unter die Fehlertoleranz,schade.

    So ich habe meinen Eizo seit gestern,und wie versprochen auch ausgiebig mit Games bombardiert :D
    Bei meinem Samsung SA850D konnte ich bei Shootern ala Crysis 3,Dead Island,etc. wo man sich ja auch mal sehr schnell durch die virtuelle Landschaft bewegt Schlieren erkennen,
    bzw.wenn man sich schnell umdreht konnte man erkennen das daß Bild leicht verwischt.Allerdings mußte man schon ganz genau hinschauen um die Schlieren oder das verwischen zu entdecken.
    Der Eizo ist nach meinem Empfinden hier klar besser :thumbsup: Schlieren kann ich überhaupt keine wahrnehmen,und auch das verwischen des Bildes habe ich nicht bemerkt.
    Und zur allgemeinen Bildqualität kann ich sagen,das Bild vom Eizo ist im Vergleich zum Samsung noch einen Tick schärfer,zum Beispiel hier im Forum lassen sich die Postings sehr angenehm lesen,
    beim Samsung wirkte die Schrift immer etwas unscharf.Und auch die Farben in den Spielen kamen sehr gut rüber,vorallem das schwarz ist geil :thumbsup: ,gar kein Vergleich zum Samsung :thumbdown: .
    Und bezüglich Lichthöfe kann ich sagen,einen kleinen :D Lichthof habe ich auch,unten mittig,stört mich aber garnicht.Also von meiner Seite kann ich den Eizo zum Gaming und auch sonst empfehlen :thumbsup:
    Übrigens habe ich den Eizo hier gekauft,inkl.Pixelfehlertest :thumbup:

    Gibt es vielleicht noch ein paar Spieleerfahrungen mit dem Eizo?
    Ich konnte ihn am Wochenende nach harter Überredungskunst in einem Laden mal ansehen. Vom ersten Eindruck waren Farben und Bildqualität sehr gut. Das kurz angespielte Game konnte mich aber nicht restlos überzeugen. Vielleicht kommt die Bewegungsunschärfe am 27 Zoll Panel mehr zum Vorschein, aber ich konnte das im Vergleich zu meinem S1910 nicht richtig abschätzen.
    @ Prad Team. Sind die Werte vom S1910 mit denen vom EV 27 zu vergleichen oder wurden die Testmethoden verändert? Laut Daten sind sie ja ziemlich gleich auf. Mit meinem S1910 komm ich bestens zurecht bei Spielen. Wenn der EV 27 gleich schnell ist sollte das passen. Oder ist der langsamer?

    Ich habe mir den Eizo auch bestellt,wenn du noch 2-3Tage warten kannst :D dann werde ich ihn mal in dieser Hinsicht testen,und kann ihn auch direkt mit meinem jetzigen SA850D vergleichen,der ja wie ich finde sehr gut zum Gaming geeignet ist.

    Da ich mir diesen Monitor vor ein paar Tagen selbst gekauft habe,kann ich die Testergebnisse überwiegend bestätigen.
    Was vielleicht noch interessant sein dürfte ist das die blaue Betriebs Led sehr schön gedimmt leuchtet,und nicht so grell wie bei einigen anderen Geräten.
    Spieletechnisch habe ich auch gleich mal getestet,keine Schlieren :thumbsup: ,keine Coronaeffekte :thumbsup: ,und ein super Bild.
    Also ich bin sehr zufrieden.

    Danke für den ausführlichen Test!


    Wie schneidet der Philips denn subjektiv gegenüber dem Iiyama ProLite B2776HDS-B1 ab? Ist ja doch ein gutes Stück teurer, aber möglicherweise den Aufprei

    Der Philips ist Top für Spieler.
    Der Iiyama ist eher ein Allrounder.
    Und was man so liest,ist die Bildqualität in etwa identisch.
    Also ich bin mit meinem Philips sehr zufrieden. :thumbsup:
    Den Aufpreis allemal wert.

    hi, dank dir für die antwort, aber der kostet 250 euro. wieso is der besser als die von mir genannten?
    fax

    Also bei Geizhals bekommst du denn Asus VE246H ab 180,-,allerdings haben ihn nicht allzu viel Händler auf Lager,in einem Shop habe ich sogar gelesen das es schon ein Auslaufmodell sein soll,
    ist doch erst seit April 2010 auf dem Markt,komisch ?(

    Also dann kann ich euch denn Asus VE246h nur empfehlen,benutze ihn auch überwiegend zum Gaming.
    Keine Schlieren,und Coronas gibt es auch keine.
    Abstriche in der Bildqualität muß man sicherlich aufgrund des TN Panels machen,zumindest was die Blickwinkelstabilität angeht.
    Ich bin aber sehr zufrieden,zumal er sehr sparsam mit dem Strom umgeht,ich kein Brummen oder Surren feststellem konnte,
    und auch die Optik einiges her macht.Einziger Minuspunkt der mich jetzt wirklich ein bisschen stört,ist die fehlende Höhenverstellung,
    aber bei dem Preis kann ich das zumindest verschmerzen.Also für Gamer und Office 1A Monitor.


    MFG