Posts by none101

    4) 32" (LG 32UD99-W)

    + 4k

    + könnte Multimonitorsetup ersetzen

    - Skalierung definitiv notwendig

    - der Sitzabstand von 75cm könnte zu gering sein für diese Dimension

    Sitzabstand reicht da schon. Bei einem Budget um die 1000€ wüsste ich kaum, was man vernünftiges außer LG 32UD99-W, Dell u3219q und Eizo EV3285 in neu bekommen würde. Einfach mal alle selber testen, denn jeder hat eigene Präferenzen und dann ist da noch die Serienstreuung.

    Ich glaube die Höhe wäre bei einem 21:9 34 Zöller etwas niedrig.

    Kann mir jemand sagen, wie ich im Eizo EV3285 die Helligkeitsschwellen einstellen kann? Der scheint es automatisch einzustellen. ~75% scheint das höchste zu sein, aber bei dunklerer Umgebung geht er schon auf 50% runter.

    Wie im Test ersichtlich ist die Helligkeitskurve nicht linear und die ergonomische Helligkeit müsste zwischen 70 und 80% beim Eizo liegen. Also ca. 120 bis 140 cd/m². Sind 120 bis 140 cd/m² übrigens wirklich am ergonomischsten, selbst wenn es im Raum sehr hell oder dunkel ist?

    Im Test wurde noch

    Quote

    Der USB-C-Anschluss bietet den „DP Alt Mode“ und dient zugleich als Upstream für den seitlich in einem Erker angebrachten USB-3.0-Hub, der auch die Schnelladefunktion unterstützt.

    aufgeführt. Kann ich einen dieser USB 3.0 Ports für den Stromanschluss eines Raspberrys nutzen? Wenn ja, kann man am Hub einen weiteren Hub problemlos anstecken? Soll der weitere Hub dann passiv oder aktiv sein?

    Die Light Version hat nur 25cm vertikalen Spielraum, mindestens 11cm Abstand zur Wand;

    HD Version 45cm Spielraum, 5cm Abstand zur Wand.

    HD ist teurer, sperriger, aber auch deutlich stabiler.


    Der Monitor wiegt nicht mehr als 8kg (ohne Standfuß).


    Ich sehe gerade die HD Variante hat 9,1–18,1kg angegeben. Ob bei weniger Gewicht das Ding nicht arretiert? :/

    Das ist nur die Herstellerseite. Deren Webshop, deutsche Onlinehändler und europäische Händler bieten nur die Modelle Glide Wall Mount LD-X (Light Duty with Extension) und VHD (Very Heavy Duty) an.

    HD (Heavy Duty) was für 30" optimal wäre, wird bei uns leider nicht verkauft.


    Habe schon nach alternativen Produkten gesucht, aber bisher nur ein deutlich teureres Gerät mit Elektromotor gefunden. Das ist Overkill. Die meisten Alternativen haben irgendwelche Schwenkarme, aber die sind einfach grottig und passen nicht zur Anforderung.

    Hey,es gibt diverse Tabellen, bei wie viel Zoll wie viel Abstand eingehalten werden sollte. Was denkt ihr wäre ein guter Abstand bei 32" Monitoren? Kann man auch ruhig ein paar Meter weiter weg sitzen, wenn man Filme anschaut?

    Kennt jemand eine flexible Wandhalterung, um den Monitor ohne viel Aufwand hoch und runter schieben zu können?


    Ich habe https://www.ergotron.com/porta…lidewallmount-ea-orig.pdf gefunden. Die HD Version in der Mitte gibts aber leider nicht in Deutschland zu kaufen. Ganz billig ist das Teil auch nicht.


    Sonst noch welche Ideen? Der Monitor sollte möglichst nah an der Wand sein. Einen Schwenkarm brauche ich nicht. Da gibt es sonst nur unnötig viel Belastung wegen längerem Hebel.

    Hallo,


    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Glaube 27" ist heutzutage schon zu klein, deswegen suche ich einen 32 Zöller.

    Der Monitor braucht


    • gute Ergonomie
    • Lichtsensor
    • schön matt, soll kaum spiegeln
    • kein Flackern
    • kein Fiepen
    • Blaulichtfilter
    • gute Bildqualität für Office


    Standfuß ist wurst, da man sowieso einen von Drittherstellern kaufen kann.


    Gefunden habe ich bisher

    BenQ PD3200Q ab Preisvergleich Geizhals Deutschland


    BenQ EX3203R ab Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Dieser ist curved. Curved brauche ich eigentlich nicht und zudem würde curved für unnötige Spiegelungen bei Sonneneinstrahlung sorgen.


    BenQ EW3270U ab Preisvergleich Geizhals Deutschland


    Eizo FlexScan EV3285 schwarz ab Preisvergleich Geizhals Deutschland


    Eizo ist natürlich schweineteuer. Dell Ultrasharp soll auch gut sein, aber die haben leider keinen Lichtsensor. NEC? Die bieten nur einen vernünftigen 27 Zöller und deren 32 Zöller sind noch teurer als Eizo!