Posts by B.Z.

    Dieses wurde als Paneleigenart beschrieben, Vorgabe kam hier vom Hersteller in diesem Fall LG/Philips.


    und das Problem hatte nicht nur NEC, sondern auch sämtl. anderen Hersteller, die dieses Panel verbaut haben, wie Benq HP Dell Viewsonic um nur einige zu nennen.


    Es grassiert hier nur so stark unter NEC, weil NEC der erste war der ein Gerät mit diesem Panle herausgebracht hatte.


    und auch der erste war der das Problem durch die elektronische Ansteuerung weg bekam. Also hier ein Hoch auf die Entwickler in Japan, wo selbst dort auf guten japanisch von REBKschen Streifen die Rede war. :D


    Wie es bei den anderen aussieht, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.

    Ich kann dich beruhigen, wer weiß welche Flitzpiepe :D davor gesessen hat.


    Wenn ich diese Aussage mit unserem derzeitgen Verkaufsrenner
    FSC P19-2 gegenüberstelle, müßten diese Kunden mit dem Gerät genauso unzufrieden sein, was ich aber nicht bestätigen kann.


    Also wem Vertrauen einem einzelnen oder zum einen den Prad Usern, die dieses Gerät schon ausgiebig getestet haben und auch die Spieltauglichkeit für sehr gut befunden haben, oder zum anderen den ganzen anderen Käufern, die sich nicht gegenteilig geäußert haben.


    Entscheide selber, wenn er dir nicht zusagt zurückschicken kannst du ihn immer noch.

    hallo liebe Leute,


    hier mal wieder eine Neuigkeit, neues Modell bei NEC 2170NX


    Gerät ist im Design der 70er Serie, wird voraussichtl. Anfang August vielleicht auch etwas früher verfügbar sein.


    Preis wird sich wahrscheinlich um die 1000 euro bewegen


    und hier mal die ersten Eckdaten


    Panel Technology PVA TFT
    Screen Size [inch/cm] 21.3/54.0
    Pixel Pitch [mm] 0.270
    Viewing Angle 176° horizontal / 176° vertical (typ. at contrast ratio 10:1)
    176° horizontal / 176° vertical (typ. at contrast ratio 5:1)
    Contrast Ratio (typ.) 900:1
    Brightness (typ.) [cd/m 2 ] 300
    Response Time (typ.) [msec] 8 (tr + tf; grey-grey); 16 (6 white/black, 10 black/white)
    Colours [million] 16.77
    Horizontal Frequency [kHz] 31.5-91.1
    Vertical Frequency [Hz] 56-85
    Optimum Resolution 1600 x 1200 at 60 Hz
    Other Resolutions 1440 x 900; 1400 x 1050; 1280 x 1024;1280 x 960; 1152 x 864; 1024 x 768;
    832 x 624; 800 x 600; 720 x 400; 640 x 480
    Connectors Digital: 1 x DVI-D; Analog: 1 x mini D-sub 15 pin
    Plug & Play VESA DDC/CI; DDC2B/2Bi; EDID Standard
    Adjust Functions Auto Adjust; Colour Temperature Control; Fine Adjust (analogue); Brightness;
    Intelligent Power Management; Contrast; Language Select;
    Monitor Information; NTAA (Non-Touch-Auto-Adjustment); sRGB;
    On-Screen-Manager (OSM) lock-out
    Safety and Ergonomics CE; GEEA/Energy Label; Energy Star; FCC Class B; ISO 13406-2 (Pixel Failure Class II);
    PCT Gost; TCO03; TÜV ERGONOMIE; TÜV GS; UL/C-UL or CSA; MPR II/ MPR III
    Power Requirements on Mode [W] 66 (typ.)
    Power Requirements Power-saving Mode [W] < 3
    Power Supply 100-120 V/220-240 V; 0.75 A/ 0.4 A; integrated power supply
    Ambient Temperature (operating) [°C] 5 to 35
    Ambient Humidity (operating) [%] 30 to 80
    VESA Mounting [mm] 100 x 100
    ErgoDesign®: Height adjustable Stand [mm] 110
    Dimensions (W x H x D) [mm] 466 x 397.7 x 220
    Screen Tilt / Swivel [°] -5 to +30 / -170 to +170
    Bezel Width [mm] 16.0
    Cable Management yes
    Kensington Lock yes
    Weight [kg] 9.2
    Specials Rapid Response; NaViSet™ and NaViSet™ Administrator compatible; Auto Black Level;
    sRGB Support; USB ver. 2.0 (2 down / 1 up)
    Audio Functions Option: MultiSync® Soundbar 70
    Colour Versions Silver Front Bezel, Black Back Cabinet;
    Silver Front Bezel, Light Grey Back Cabinet
    Shipping Content Monitor; Power Cable; Signal Cable VGA-VGA; DVI-D - DVI-D Cable; USB Cable;
    CD-ROM; Sales Office List; Manual
    Warranty 3 years warranty including backlight

    na ganz so ist auch nicht, aber die Idee gut, Frage ist nur wenn ich das über 3 Jahre mache was mich der Spass dann kostet.


    ich habe aber auch schon gehört, das man bereits bei ist, blaue zu entwickeln. die in der Lebensdauer deutlich auf die 30.000 zugehen.

    Jungs macht mal die Pferde nicht scheu...


    Ich weiß zwar nicht mit wem ihr bei FSC gesprochen habt, aber die Aussage des Produktmanagers von FSC ist derzeit nein zum Schwarzen.


    Aber so richtig dementiert hat mans auch nicht.


    allerdings wie Robert schon sagte in der offiziellen Preisliste aktuell heute nicht drin.


    zumal er dann auch auf der Seite von FSC erscheinen würde und das noch kurz bevor falls überhaupt er lieferbar wäre - Was für ein Satz :D

    Du weißt aber schon das das Gerät End Of Life ist?


    Denn eigentl. kann ich mir bei diesem Gerät nur noch einen Abverkauf vorstellen, allerdings sind diese Quellen noch vor dem Erscheinungstermin versiegt und meines Erachtens dürften bei FSC auch keine mehr rumschwirren.


    AM besten du rufst da mal an, mal sehen was die sagen.

    Also wenn dir ein VA Panel reicht ist das natürlich ein Schnäppchen.


    Aufpassen mußt du bei diesen verbauten Paneln, zwecks schlierenbildung bei bewegten Bildern.


    Im Officeumfeld sehr gut geeignet.

    also die REKschen Streifen kannst du getrost bei den aktuellen Modellen weglassen, die gibts definitiv nicht mehr.
    Das Problem scheint seit Ende vorigen Jahres behoben.


    Ansonsten wenn du kein Pivot oder die 2. DVi Schnittstelle benötigst reicht dir der 2070NX, abgesehene vom Design sind die Paneleigenschaften identisch, zumindest das was ich vergleichen konnte.

    mmmmhh


    Ich habe seitens der ersteller nichts derartiges gehört, sondern eher das Gegenteil.


    im 17" Segment werden die Preise sogar steigen und das nichtmal unerheblich.


    Schau dir den Dollarkurs an und du wirst es verstehen.
    Denn je besser sich der Dollar derzeit entwickelt, desto teurer die Panels.

    Quote

    Original von tftshop.net
    Fragt doch einfach einmal bei den Kollegen von Kupper-Computer an.
    Vielleicht geht da was ;)


    Danke Robert


    Hallo MarkH und Zaphod.b
    schickt mir bitte eine PN oder E-Mail, welches Gerät ihr euch anschauen wollt sprich hell oder schwarz, ich lasse dann ein nach Berlin schicken und gebe euch dann Bescheid zwecks Terminvereinbahrung, für die Besichtigung, hatte gestern auch einen Brandenburger Kunden, der extra nach Berlin gekommen ist, um ihn sich anzuschauen.

    um dir trotz deiner Spielleidenschaft einen Rat geben zu können, wäre es von Vorteil mal zu wissen, was du außer spielen mit dem TFT machst, sprich Grafik etc, brauchst du das Farbmanagement???


    Zum spielen sind beide bestens geeignet, der 1980FXi liegt preislich ca. 150 Euro über dem P19-2 (s-pva mit overdrive)


    Frage ist also nur ob du den Mehrwert des NECs brauchst?


    Habe dir beide mal gegenübergestellt
    1980FXi vs P19-2

    :D immer wieder schön seine Mails zu lesen


    thema lieferbar, tja ist auch bei uns ein Streitthema in der Firma, nur leider haben wir derzeit keine ander Lösung parat, solche Geräte anders zu deklarieren.
    Problem an der sache ist nunmal kleine Mengen kommen immer mal wieder über den Großhandel rein, dadurch wird der sich ansteigende Backlog nich annähernd abgearbeitet, die großen Lieferungen so wie z.B. heute setzen den Backlog zwar auf null reichen dann alerdings auch nur nochmal für weitere 2 Tage und dann heiß´ts wieder warten bis Anfang nächster Woche.


    Also auch für uns nicht einfach, doch sind wir gegenüber andere stets bemüht mit offenen Karten zu spielen und den Kunden die Infos zu geben.


    ansonsten bedanke ich mich fürs entgegengebrachte Vertrauen..