Posts by Drewskyver

    Moin !
    Mich würde mal interessieren ob der Monitor auch auf 75Hz läuft wenn man ihn über DVI angeschlossen hat !
    Also mein Hyundai kann das nicht , aber der Iiyama den ich mal hatte konnte das . Also ich wäre echt dankbar für die Info !

    Also ich habe auch das gleiche Problem mit der Ausleuchtung . Der Monitor ist auf der rechten Seite dunkler als auf der linken .
    Aber wenn der Monitor z.B. ne Stunde läuft verändert sich die ausleuchtung , dann ist es mehr in der mitte dunkler als seitlich ! Ist schon komisch aber man kann damit leben .

    Moin !
    Ich habe seit längerer Zeit schon den Hyundai L90D+ , und ich war immer am überlegen ob ich ihn verkaufen soll oder nicht wegen der Bewegungsunschärfe beim spielen .
    Ich hatte schon etliche TFT´s gehabt und alle wieder verkauft weil eine Röhre ja bekanntlich das Problem nicht hat und ich in der hinsicht sehr empfindlich bin .
    Ich hatte den TFT immer über DVI angeschlossen und dann mit vsync on und off probiert und immmer hat mich die unschärfe beim spielen gestört .
    Nun habe ich heute den Monitor analog angeschlossen und siehe da es ist viel besser geworden mit der Bewegungsunschärfe , nur noch ganz minimal .
    Kann das den sein ? Kann mir das mal einer bestätigen der auch den Hyundai L90D+ hat !!!

    Ich hätte auch nochmal eine Frage zu den 100 HZ !
    Ich habe am Digitalausgang meiner Grafikkarte den Hyundai L90D+ hängen und am Analogausgang einen CRT !
    Ich habe jetzt im ATI Treiber 100HZ eingestellt die ich für den CRT brauche und dabei stellt sich der Hyundai im Treiber auch auf 100HZ !
    Es laufen auch beide Monitore , und der TFT läuft laut OSD auch nur mit 60 Hz . Kann dadurch irgendwas am TFT passieren ?

    Mich würde auch mal interessieren ob man zwischen einem 8ms TN Panel und einem 25ms S-IPS Panel einen Unterschied bezüglich Schlieren und Bewegungsunschärfe sieht . Ich hatte bis jetzt nur TN Panels gehabt und war mit dem Hyundai L90D+ soweit zufrieden , wenn da nicht die schlechte ausleuchtung gewesen wäre . Jetzt bin ich am überlegen ob ich mir den Iiyama E481S kaufen soll .
    Hat jemand diese beiden Monitore schonmal vergleichen können ?

    Runny ich kann dich gut verstehen ! Ich habe das selbe Problem wie Du und zwar das ich mit dieser Bewegungsunschärfe einfach nicht zurecht komme ! Ich habe auch den Hyundai L90D+ !
    Dieses ist zwar mein erster 19" TFT , aber ich habe schon vier 17ner gekauft gehabt und ich habe alle zurück geschickt weil es einfach zu unscharf beim drehen in Spielen wird !
    Mein Bruder hat auch einen TFT von Iiyama E431S ( den hat er mir abgekauft ) , und er spielt auch CS und UT usw. wie ich auch und er sagt das Bild wäre TOP . Er sieht keine unschärfe oder sonst was , so weit gehen die Meinungen halt bei diesem Thema auseinander .
    Ich werde den Hyundai morgen noch einen ganzen Tag testen und wenn ich micht daran nicht gewöhne geht der auch wieder zurück !

    Also ich habe heute auch meinen Hyundai L90D+ bekommen !
    Ich kann leider nicht bestätigen das die Ausleuchtung so gut ist wie der Themenstarter es behauptet . Bei mir kann man ganz deutlich an den Rändern erkennen das es dort viel heller ist . Jetzt frage ich mich ob ich ein schlechtes Gerät erwischt habe oder es normal ist bei diesem Gerät .

    Hi !
    Ich habe einen Iiyama Prolite E431S der mit einem 24+1 DVI Kabel angeschlossen ist . Wenn ich im Grafikkartentreiber Menü unter Monitor gucke dann kann ich bis zu 75Hz einstellen . Kann der Monitor dadurch irgendeinen Schaden nehmen ? Ich habe nämlich hier im Forum irgendwo gelesen das man nur 60 Hz bei DVI einstellen kann . Oder habe ich da was falsch verstanden ?
    75 Hz ist beim Spielen irgendwie besser , weil es flüssiger läuft .

    Moin !
    Ich habe nach langer CRT Zeit endlich einen TFT gekauft und zwar den Iiyama Prolite E431S . Bin auch Super zufrieden und vorallem unter Windows merke ich eindeutig das es nicht so anstrengend ist was zu lesen weil alles gestochen scharf ist .
    Was mir nur Sorgen macht , ist das mir die Augen nach einiger Zeit beim Spielen etwas brennen . Ist das nur die Umgewöhnung oder ist ein TFT beim Spielen nicht so Augenschonend wie ein CRT . Ich kann mir auch nicht vorstellen das die Bewegungsunschärfe außer acht gelassen werden darf , das strengt bestimmt mehr an als bei einem CRT der dieses nicht hat .


    Na dann hoffe ich doch mal das ich eine Antwort bekomme von Leuten die schon länger einen TFT haben . :))