Posts by Möhre

    Also von der Samsung S-Serie halte ich garnichts. Optisch schlecht, Material schlecht verarbeitet, Bild ganz ok.


    Da dann doch lieber ne kleinere Version und eine N- oder R-Serie. Dein Angebot scheint mir ein wenig zu teuer zu sein. Im Netz bekommst den Samsung 32R71B für etwa 860EUR.
    Der Sharp ist allerdings auch sehr interessant, leider weiß niemand wie das dort mit dem Pixelmapping aussieht und der Bildwiederholfrequenz.


    Samsung fährt definitiv nur 60Hz (schlecht wenn man PAL-TV guckt, weil wir haben 50Hz) kann aber am D-SUB eingang 1:1 Pixelmapping.


    Bei Sharp hab ich keine Ahnung, aber wenn du was weißt, immer her damit. Den bekommst übrigens ab 800EUR.
    Man sagte mir jedoch die 32BV9E wäre vom Bild um eineiges besser..

    Ich bin grad bei EBay über riesige Angebote an Maqma-TVs gestolpert... Hat jemand von euch schonmal eines dieser Geräte gesehen oder weiß, ob die 50Hz und 1:1 unterstützen?


    Da ich mit meinem DVI-Kabel durch eine Wand muss, wäre es von großem Vorteil, wenn ich zumindest einen Stecker selber anbauen könnte. Kennt jemand dazu eine Anleitung oder auch nen Shop, wo man Kabel und Stecker bekommt?!
    Reichelt ist gerade leider nicht erreichbar.

    Wenn dir noch irgendwelche Informationen helfen können, dann raus damit. Ich versteh das auch nicht. Vielleicht liegt es ja an Virenscanner, FW oder Router. Jeder von denen filtert hier auch bestimmte Daten.


    Ist es denn nicht möglich gänzlich auf dieses Fenster zu verzichten?

    Also ich habe auch alle Cookies zugelassen und habe das Problem mit Opera und Mozilla. Es kommt wirklich nach jedem Seitenaufruf, selbst wenn man die interne Navigation mit VOr und Zurück nutzt X(
    Mit IE nicht.

    Ja, da muss ich Sailer Moon Recht geben. Auch finde ich das bei deinen finanziellen Möglichkeiten durchaus ein FULL-HD Gerät angebracht ist, welches den großen vorteil bringt, dass es nativ ansteuerbar ist auf d-sub als auch auf DVI.
    zwischen 1300-1500 git es dort vereinzelt welche.
    Samsung kann man grundsätzlich empfehlen. Leider fehlt dort bei allen Geräten die Möglichkeit der Unterstützung für 50Hz, welche sehr schöne flüssige bilder erlaubt.


    Z.b. könnten die hier interessant sein, leider weiß ich nichts über die Bildqualität - aber vielleicht jemand anderes:


    <-- kann 50Hz und native Ansteuerung - leider nur 1366x768

    find die seite nicht wieder (bissel chaoshaft das ganze forum). ich werde nochmal meine history durchgucken. er sagte aber ungefähr was von:
    "Ich hab mienen Toshi mitm DVI -> HDMI Adapter angeschlossen, die Auflösung auf 1360*768 gestellt und den Toshiba bei Seitenverhältnis auf Wide. Damit funktioniert es bei mir einwandfrei."

    nu bin ich total verwirrt... im avforum hat jemand gepostet, dass mit ATI 1800XT und DVI -> HDMI am Toshi alles wunderbar geht. 6 reihen am Rand sind nur tot. kein scaling nichts...!!!


    Aber woher hast du bitte die Info, dass 1:1 Am Hyundai geht? die haben da sogar nun nen Rückgabe-Thread für den q321, weil das bild mies ist. 1:1 hat nur einer mit den timingsettings von nvidia auf D-SUB geschafft.

    Ich verstehe ja, dass das hier alles finanziert werden muss. Aber muss dieses nervende Werbefenster, welches per JS eingefahren wird sein? Reichen die Banner nicht aus?
    Nach jedem Klick erstmal warten, bis das Teil gestoppt hat um dann das Kreuzchen zu drücken :(

    Hm, wenn dem so ist würde ich mich dafür auch interessieren. Ich brauche die xtausend:1 Kontrast nicht (da sie eh blödsinn sind) 1000:1 reicht dicke. Mein aktueller TFT hat 800:1 und das ist schon gut. Hauptsache Leuchtkraft reicht aus.


    Gibts da irgendwo zu Testberichte? Mich würde vorallem der Paneltyp interessieren und ob das Teil 50/60Hz hat Overdrive etc...

    Wollen wir mal ehrlich sein: auch Samsung lügt sich da mit dem Kontrastumfang etwas zu Recht. Aber immerhin schreiben sie ja ran "dynamisch 3000:1".


    Ein guter Farbfilm im Fotoapparat hat sage und schreibe 1000:1. Ein Kinofilm hat (nach der Ausspielung) etwa 2000:1. Originalmaterial Kinofilm hat etwa 4000:1.


    Welches Panel will das bitte schaffen? Zumal auf der guten alten DVD ein Kontrastumfang von < 1000:1 enthalten ist - von dem gammligen alten FBAS, was über die analoge Leitung schippert grad mal 300:1 ankommen, weil der Rest in Störungen absäuft.


    Fazit:
    Kontrastumfang ist utopisch, aber dennoch hat der Samsung die bessere Software um das Bild zu verschönern. Hab beide erst gestern nebeneinander gesehen... Der Toshi alleine liefert allerdings auch ein bezauberndes Bild, wenn man die Referenz nicht daneben stehen hat.


    Witziger Weise wirkte das Bild im Toshi dafür aber flüssiger - vielleicht ist PixelPlus3 doch besser als Samsungs Alternative?!

    Ich würde mich darüber freuen, wenn wir es schaffen eine kleine Liste mit Displays zusammen zu stellen, welche an einem Eingang 1:1 Pixelmapping unterstützen.
    Ich selber habe mich natürlich ein wenig im Netz schlau gemacht und teile mal eine Erkenntnisse.
    Außerdem gibt es noch eine Liste auf


    Firma: Zoll" Display-Typ: D-Sub (1:1), HDMI (1:1), DVI (1:1)


    ___________________________________________________


    DELL: ALLE MODELLE D-Sub (1:1), HDMI (nicht 1:1)
    FSC: Myrica VQ40-1: DVI (1:1)
    Philips: 32" BDL3221V: D-Sub (1:1), HDMI (1:1) !!!!!!!!?
    Samsung: 32" LE32R71B: D-Sub (1:1), HDMI (nicht 1:1)
    Samsung: 32" LE32R72B: D-Sub (1:1), HDMI (nicht 1:1)
    Samsung: 32" SyncMaster 320P: D-Sub (1:1), DVI (1:1)
    Toshiba: 32" 32WL66Z: D-Sub (nicht 1:1), 2xHDMI (nicht 1:1)