BenQ FP937s Ersteindruck (Prad.de User)

  • @leoben:
    Dann schreib doch am Wochenende mal einen Testbericht. Eine Anleitung dazu bekommst Du hier.

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Quote

    Spiele gerne Sacred, musste jetzt feststellen das das im Vollbild nicht mit 1200er Auflösung läuft und interpoliert nicht mehr so wiklich gut aussieht...


    ahaaa .. also gibts bei der interpolation doch probleme, hmm, das is schade, ich will nämlich auch sacred zocken und vielleicht auch mal andere games in einer 1024er, da isn schwammiges bild natürlich nicht so prall.
    @trelane, kann man bei dem 937 eigentlich den interpolationsmodus ändern und wenn ja, ändert das was an dem erscheinungbild des spiels?


    thx,
    Fallback 8)

  • hab grade wieder rumprobiert im monitor kann man keine andere interpolation einstellen.
    Gibt auch keine Funktion wie beim siemens die einen vor schlechter auflösung warnt. Im menü kann man die aktuelle aber abrufen.


    die einstellungen kann man aber in den nvidia treibern vornehmen. mit schwarzem rand sieht das spiel wieder recht gut aus. man erkennt sogar viel mehr details an den figuren als am crt. trotzdem stört mich der rand beim zocken
    Da es ein online game ist sollen wohl der fairness wegen alle in der gleichen auflösung spielen....
    Ob die interpolation an dem moni gut oder schlecht ist kann ich nicht beurteilen. alle andern spiele laufen ja glücklicher weise in 1280. So ein Monitor lohnt also auf keinen Fall zum Zocken wenn man nicht den entsprechenden PC dazu hat

  • HI Leute,
    hat jmd schon Erfahrungen mit der og Auflösung und CS????


    Wäre nett, wenn ein paar Infos dazu kommen.


    TIA


    PvJ

  • Nabend.


    Das würde mich auch interessieren, da ich viel cs zocke und nen Monitor mit dem ich das dann nicht vernünftig zocken kann, gleich ausscheidet.


    Hab cs auch noch nie auf 1280 x 1024 gespielt und würde deshalb auch gerne wissen wie es in der Auflösung aussieht.


    MfG
    Cereal-KilleR

  • Hallo Leute!


    Zu meinem Computerwissen:
    Ich bin leider nicht der absolute PC-Freak. Deshalb bitte nicht über meine Frage erschrecken.


    Ich spiele seit ca. einem 1/2 Jahr VC und der Shooter macht mir echt Spaß.
    Nach langem hin und her und tierisch roten Augen,nach durchgezockten Nächten, habe ich mir auch einen Benq 937s zugelegt.


    Bin auch soweit echt zufrieden mit dem Gerät. Ich habe aber leider keinen DVI-Ausgang an meiner Gra.ka.
    Jetzt ist mir beim spielen aufgefallen daß das Bild an den Rändern beim Bewegen recht unscharf ist.
    Das ist mir vorher mit meinem 17''Bildschirm nicht aufgefallen.
    Castor schreibt er habe keine Probs,weder mit Schlieren noch mit Unschärfe.
    Liegt es daran das ich nur den normalen VGA-Anschluß habe? Oder kann es noch mit etwas anderem zusammenhängen.
    Meine Graphikkarte ist eine Ati 9800 Pro,aber wie gesagt ohne DVI.


    Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.


    Grüße an Alle und schonmal Danke



    PS: Bitte über meijne Unwissenheit nur schmunzeln. Wie gesagt,bin noch ein Neuling auf dem Sector.

  • Ich suche seit längerem nach einem schnellen 19" TFT Monitor und hab' den BenQ FP937 jetzt - insbesondere auch nach dem Lesen der guten Erfahrungen hier im Board - ins Auge gefasst.


    Nachdem ich ich Erkundigungen bei mehreren PC-Shops eingeholt hab', gibt es jetzt wohl zwei Versionen des BenQ FP937:
    Eine S-Version mit SVGA-Anschluss und eine D-Version mit DVI-Anschluss.


    Grund soll sein, dass es inzwischen DVD-Player mit DVI-Anschluss gibt und so die Monitore mit DVI-Anschluss praktisch als Fernseher anzusehen sind und deshalb wesentlich teurer verkauft werden.


    Kurzer Rede langer Sinn: Welche Anschlüsse haben Eure BenQ FP937s-Monitore?


    Ich hab' nämlich einerseits nicht vor noch einen TFT ohne DVI-Anschluss zu kaufen, aber andererseits will ich nicht für einen baugleichen Monitor, der nur einen anderen Anschluss besitzt, 100,- EUR mehr auf den Tisch legen.


    Danke für Eure Hilfe!


    [LRF]MMLarry

  • Hallo Castor.


    VC ist Vietcong Fist Alpha. Das komische ist das die Fist Alpha Maps schöner aussehen und weniger Probs machen als die alten Vietcong Maps.


    Ich würde nicht sagen das der Monitor Schlieren zieht,aber es ist so ca. 5-10cm außerhalb der Mitte alles etwas unscharf bei den Bewegungen.


    Wäre echt nett wenn du's bei dir mal probieren könntest.


    Gruß Snake

  • Trotzdem mal Danke schön,Castor.


    Kann es sein das es daran liegt das die Graphikkarte keinen DVI-Anschluß hat und ich es im normalen VGA-Port anschließen muß. Oder könnte es auch einen anderen Grund haben.
    Habe leider keinen Vergleichsmöglichkeiten.


    Ich habe auch mal Battlefield Vietnam probiert und da habe ich das gleiche Prob.

  • hallo Leute!


    Ich bin nun auch auf den Geschmack eines guten TFT`s gekommen..
    Bin kurz davor mir einen zu kaufen,bräuchte nur noch etwas Beratung!


    Ich brauche ihn meistens zum spielen, also schnelle Actionshooter like far cry, call of duty, nfs underground usw..


    hab ja hier im forum den test vom Benq fp937s gelesen und ich finde das klingt ja echt überzeugend.


    Aber da gibt es ja noch den Iiyama Prolite E481S..
    der soll auch ziemlich gut sein für gamer. ein ausführlicher test zu diesem tft gibts auch hier im forum.
    der läuft zwar mit 25ms, soll angeblich aber nicht schlechter als der Benq fp937s mit 12ms sein!? Und das sind beide 19 Zöller.


    Für welchen TFT sollte ich mich entscheiden?


    Ich bitte um eine schnelle kompetente Antwort.
    danke!

  • Quote

    Original von Castor Troy
    @MM Larry


    Mein FP937s hat D-sub und DVI Anschluss,das es da noch etwas anderes
    gibt ist mir nicht bekannt.


    Danke Castor! Ich hab' mir vorhin auch den Monitor gekauft. Er hat die genaue Typenbezeichnung FP937s-D, TCO 03 und D-sub und DVI-Anschluss.


    Ich hab' den Monitor am PC parallel zu einem Siemens 17" Zoll TFT (Siemens C17-2) laufen und muss sagen: schon in der Standard-Einstellung überzeugt der BenQ mit satten Farben und einem wirklich kräftigem Schwarz. Da muss ich den Siemens erst noch anders einstellen, um so (hoffentlich) ein gleich gutes Ergebnis zu erreichen.


    Bei NFS Underground überzeugt der FP937s auch mit einer unglaublichen Schärfe und Details.


    @ Cereal-KilleR


    Sobald ich Halflife CS wieder installiert habe, werde ich das auch mal ausprobieren. Ich komm da wohl allerdings erst Montag abend dazu.