BenQ FP937s Ersteindruck (Prad.de User)

  • Hallo liebe Prad User!!!
    Ich bin echt froh das es dieses Forum gibt.
    Vorgeschichte:Auf der suche nach den passenden TFT bin ich auf dieses
    Forum gestossen,also habe ich mich ersteinmal schlau gelesen.
    Der Monitor den ich suchte sollte voll Spieletauglich sein und mindestens
    19 Zoll haben.Zuerst bestellte ich mir einen View Sonic 201b bei
    Mindfactory 20 Zoll und meiner Meinung nach voll Spieletauglich.Leider
    8 Supixfehler!!! und dann noch dieses nervige summen wenn mann die
    Helligkeit unter 100% regelt.Also wieder weg damit.Danach hatte ich mich
    für den Nec 2080UX+BK entschieden für 1150.-Euro auch bei Mindfactory
    bestellt.Ich muss sagen ein spitzen TFT leider aber auch 7 Supixfehler :O
    zwei davon genau in der Mitte bei Schwarz sichtbar.Bei diesen nicht gerade
    günstigen Preis konnte ich das auf keinen Fall Akzeptieren,also schickte ich
    diesen auch wieder zurück.Ach ja von den bekannten Streifen konnte ich
    nichts feststellen.Mindfactory überwies alles anstandslos zurück.Vielen
    Dank an dieser Stelle.Da ich leider Pech mit den 20 Zoll hatte entschied
    ich mich für einen 19 Zoll TFT aber welchen???
    Meine Entscheidung viel auf den BenQ FP937s mit 12ms :))
    Ich bestellte ihn mir am 30.06.04 bei csd-computer ich habe mich echt
    gewundert,das die ihn schon haben habe zweimal nachgefragt ob es auch
    wirklich der FP937s ist.Zwei Tage später war er schon bei mir.


    Lieferumfang:Analogkabel,DVI Kabel und Treiber CD
    habe den TFT sofort über DVI angeschlossen.Schnell den Rechner an
    Treiber installiert und alles funzt super ;)
    Als erstes einen Nokia Monitortest durchgeführt Ergebnis:Null Pixelfehler,
    null Supixfehler ich traute meinen Augen nicht juhu :))


    Bildqualität:Also mit einen Nec 2080UX+BK kann er nun nicht mithalten
    die farben wirken nicht so kräftig aber für mich absolut OK.
    Der Betrachtungswinkel von 130 reicht zum zocken völlig aus.
    Ich sitze ja davor und nicht daneben ;)


    Verarbeitung: Der TFT steht fest und wackelt nicht alles sehr übersichtlich
    und leicht zu bedienen.


    Spieletest:Ich habe folgende Games getestet angefangen mit Quake 3
    keinerlei Probleme weder Schlieren noch Bewegungsunschärfe bei schnellen Drehungen. Meiner Meinung nach noch besser als beim
    Nec 2080UX+BK und der ist schon verdammt gut.
    Des weiteren testete ich noch DTM Race Driver 2 allererste Sahne
    keine Probs.Unreal Tournament 2004,Call of Duty,Medal of Honor,
    Codname Panzers Phase One und selbst Far Cry flutschten nur so über
    den Bildschirm.Ich kann den Monitor allen Gamern wärmstens empfehlen
    100% Spieletauglich und immerhin ca.500,-Euro billiger als ein 20 Zoll.
    Logisch auf einen 20 Zoll kann ich 1600x1200 Auflösung zocken
    aber ich denke 1280x1024 tun es auch.BenQ ist mit den FP937s ein guter
    TFT gelungen vor allen dingen für Spielefans.


    So dieses ist mein Ersteindruck ich hoffe,das ich einigen Leuten helfen
    konnte die auch mit diesen TFT liebäugeln.Ich werde ihn auf jeden Fall
    behalten und bin froh das ich ihn jetzt habe :D


    Nochmal ein grosses Lob an alle die dieses super Forum möglich machen
    ich kann nur sagen macht weiter so!!!

  • Vielen Dank für den Test!


    Ich spiele auch schon mit dem Gedanken bei diesem Modell zuzuschlagen.


    Hat er eigentlich eine Höhenverstellung? Das konnte ich nirgendwo erkennen oder nachlesen? Wenn nicht, wieviel cm sind dann zwischen Displayunterkante (ich meine den Beginn des Displays und nicht den des Rahmens) und Tischplatte?


    Hört sich wirklich gut an. Wieso meinst Du, daß die Bildqualität des NEC besser war? Mehr Kontrast? besseres Schwarz?


    Schöne Grüße und viel Spaß mit dem TFT


    Mario

  • @Try2fixit
    ja richtig eine Höhenverstellung fehlt,aber ich find es geht auch gut
    ohne.von der untersten Monitorkante bis zur Tischkante sind es
    genau 9cm wenn der TFT ganz gerade ist und nicht nach hinten geneigt
    ist.Ausleuchtung und der Schwarzwert sind völlig ok.
    Ich empfand das gesamte Bild beim Nec 2080UX+BK irgendwie kräftiger,
    vieleicht kommt mir das auch nur so vor ich muss mich auch ersmal neu
    gewöhnen hatte den Nec zuvor eine Woche in Betrieb.Aber um so länger
    ich hier an meinen BenQ FP937s sitze desto besser gefällt er mir :))

  • Danke, Castor!


    Ich habe noch eine kleine Frage: Wie empfindest Du die Ausleuchtung und das Schwarz?


    fellie: Na klar wirst Du das noch erleben. ;) Bin nur noch am Zweifeln ob ich noch auf die 1980sx-i /+ Versionen warten soll. Aber das dauert ja und dauert und.... :D


    Schöne Grüße


    Mario

  • Beavis
    Fifa 2004 habe ich leider nicht,aber NHL2004 habe ich
    gerade einmal ausprobiert habe die schnellste Spielgeschwindigkeit
    eingestellt Auflösung 1280x1024 60hz hat richtig gerockt :))
    konnte keine schlieren erkennen und das eis der oberhammer.
    Habe knapp 4Ghz Pentium 4 mit Asus V9950 Ultra damit flutscht der
    Moni absolut spitze.
    @Try2fixit
    Die Ausleuchtung ist absolut gleimäßig verteilt und der
    Schwarzwert ist auch in allen Ecken gleich gut.Bei meinen View Sonic 201b
    war das wesentlich schlechter da war die obere rechte Ecke heller als
    der Rest des Monitors.Bis jetzt konnte ich noch nichts finden was mich
    wirklich stört.Ich hoffe das bleibt auch so :))

  • Beavis
    Habe gerade einmal UEFA Euro 2004 ausprobiert ist ja ähnlich wie Fifa 2004
    auch von EA Sports.Was soll ich sagen sieht sehr gut aus null Problem
    100% keine Schlieren sichtbar und von Unschärfe keine Spur hoffe ich
    konnte Dir weiterhelfen.

  • Hi Castor Troy


    Erst einmal Glückwunsch zum neuen TFT.


    Wenn du die Möglichkeit hast ,Pro Evolution Soccer 3' zu testen, würde mich das interessieren. Das war für mich beim ,,TFT-Test'' immer die Referenz, wegen einer extremen Bewegungsunschärfe. Sogar auf dem NEC 2080UX+.


    gruß

  • juhuuu!
    ein erster test vom 937, vielen dank castor troy.


    darauf hab ich nur gewartet und das was du sagst bestätigt meine meinung von diesem tft, voll spieletauglich und das ist mir sehr wichtig, also so wie es aussieht wird dies wohl mein neuer monitor. :D


    find's ja auch klasse, dass es schon online shops gibt, die den vorrätig haben.
    jetzt muß ich nur noch ein paar klausuren schreiben und dann wird die bestellung losgeschickt..


    tschö, Fallback 8)

  • j.kraemer
    Pro Evulotion Soccer 3 habe ich leider nicht mehr, habe es schon auf einen
    BenQ 767-12 gespielt ohne Probs,glaube das wird auf dem FP937s
    nicht anders sein.
    @Fallack
    Ja das mit den voll Spieletauglich war für mich auch das wichtigste
    und ich bin verdammt froh das ich mich für diesen entschieden habe.
    Hatte zuerst auch ein bischen Angst,weil es noch keinen Test gab,aber
    ich muss sagen meine Entscheidung nicht länger zu warten war absolut
    richtig :))

  • Ich glaube immer mehr, daß das mein neuer TFT werden wird...


    Schöne Grüße


    Mario


    PS: Hast Du eventuell die Möglichkeit ein paar Fotos per Digicam zu machen (Front, Seite, Rückseite)? Fellie oder ein anderer Moderator wird die dann sicherlich reinsetzen, wenn Du keinen Webspace hast.

  • @Try2fixit
    Ja Digicam habe ich werde Morgen ein paar Fotos schießen
    hoffe das es als Dateianhang funzt!
    Wenn ich die Fotos jetzt noch mache dann schießt meine Frau mich ab :D

  • Quote

    Original von Castor Troy
    @Try2fixit
    Ja Digicam habe ich werde Morgen ein paar Fotos schießen
    hoffe das es als Dateianhang funzt!
    Wenn ich die Fotos jetzt noch mache dann schießt meine Frau mich ab :D


    Danke Dir!


    Als Dateianhang wird es wohl nicht so gut funktionieren. Aber die Mods können sie in voller größe uppen, wenn Du möchtest.


    Schöne Grüße


    Mario

  • Genug Off Topic hier jetzt, wir sollten beim Thema bleiben! Also lasst den Sekt noch schön im Kühlschrank und Weihnachten dauert auch noch ein bissel :D

  • Hört sich ja gut an. Der 937 ist imho der einzig halbwegs vernünftge TN-TFT, weil er besser zum Spielen geeignet ist. Mich würden nur die Blickwinkel interessieren. Kannst du dazu noch mehr sagen oder hast einen Vergleich (z.B. 767-12)?


    tschö


    Buford