Aldi TFT Medion 17 SXGA MD 41077 (Prad.de User)

  • Tach.
    habe mir am 17.11.04 auch den 17er TFT von Aldi geholt.
    Gleich nach dem Anschließen und Ausprobieren der erste Schreck: PIXELFEHLER (schwarzer Punkt).


    Zwar nur einer aber der genau in der Mitte voll Im Blickfeld.


    Also wieder hin zu Aldi und umgetauscht.


    2.Versuch :


    wieder ein Pixelfehler (schwarzer Punkt) aber diesmal links oben. Könnte ich mit leben. Die Wahrscheinlichkeit das der nächste keinen hat ist nach 2 erfolglosen Versuchen gleich Null!!


    Aber was mir auch aufgefallen ist, in der Auflösung 1024x768 sind Texte ziemlich unscharf. Auch mit manuell optimierten Einstellungen (Monitor und Win XP) keine Verbesserung festgestellt.


    In der max. Auflösung 1280x1024 wird die Schärfe zwar etwas besser aber nicht so gut wie ich das von anderen Leuten kenne die auch einen TFT haben. Und dann braucht man fast eine Lupe um Texte lesen zu können. Kann ich zwar mit Schriftvergrößerung ändern aber alle anderen Sachen werden mir zu klein angezeigt.



    Mein Fazit:
    Nach meiner Meinung wird es schon seine Gründe haben warum die Medion TFTs so billig angeboten werden können, da wird wohl 2. Wahl verkauft bzw. nicht die hochwertigste Technik verbaut !!
    Aldi bzw. Medion ist für mich in Sachen TFT gestorben.


    In der Auflösung von 1280x1024 sollte man mind. einen 19er TFT nehmen.


    Am Montag gebe ich das Ding an Aldi zurück und hole mir mein Geld wieder.


    Werde mir dann aus dem Fachhandel ein Gerät holen, wird zwar teurer werden aber meine Augen sind es mir wert.


    Gruss braini

  • Hallo , habe mir auch den aldi tft gekauft zum glück keine pixel fehler habe auch noch den nokia test gemacht . Ich habe auch das problem mit der auflösung aber man soll ein 17 tft mit 1280 x 1024 betreiben hab ich auch gemacht aber wie gesagt alles zu klein , auch schrift vergrößert dpi wert vergrößert ect....gefällt mir nicht was wohl aber bei 17 tft normal ist das dann alles klein ist ???


    Jetzt habe ich 1024 x 768 und mit einigen einstellungen ein einigermaßen gutes bild hinbekommen und es ist alles schön groß .............


    Aber bin mir selbst noch nicht sicher ob ich ihn behalte , habe spiele und dvd schon getestet und muss sagen soweit ok bin kein fachmann habe bei pc welt den 19 zoll test gelesen der wohl nicht so gut abgeschnitten hat obwohl der hat auch andere werte . Mich würde gerne der test zum 17 zoll interesieren.


  • Quote

    Original von BRAINSUCKER
    Aber was mir auch aufgefallen ist, in der Auflösung 1024x768 sind Texte ziemlich unscharf. Auch mit manuell optimierten Einstellungen (Monitor und Win XP) keine Verbesserung festgestellt.


    Das hat aber nix mit Aldi/Medion zu tun das ist bei TFTs nunmal so. Wenn der nicht auf der nativen Auflösung, in diesem Fall 1280x1024 läuft wird er eben unscharf.


    Mal unabhängig davon finde ich die Preise der Aldi-TFTs sowieso nicht dolle. Für den gleichen Preis oder nur wenig mehr bekommt man im Internet problemlos bewährte Modelle warum sollte ich also zu Aldi laufen und eine unbekannte Größe kaufen?

  • Quote

    Original von Eike


    Das hat aber nix mit Aldi/Medion zu tun das ist bei TFTs nunmal so. Wenn der nicht auf der nativen Auflösung, in diesem Fall 1280x1024 läuft wird er eben unscharf.


    Mal unabhängig davon finde ich die Preise der Aldi-TFTs sowieso nicht dolle. Für den gleichen Preis oder nur wenig mehr bekommt man im Internet problemlos bewährte Modelle warum sollte ich also zu Aldi laufen und eine unbekannte Größe kaufen?



    Aber wie schon erwähnt auch in der Auflösung 1280x1024 ist das Bild nicht besonders scharf, eigentlich schon etwas verschwommen, was einem am meisten bei der Schrift auffällt.
    Die Buchstaben werfen leichte Schatten , alles ist etwas undeutlich zu erkennen.
    Langes Anschauen strengt die Augen überproportional an, das meint auch meine Freundin.
    Aber vielleicht habe ich auch wieder einen mit technischem Defekt erwischt.
    Vergleichs-TFTs anderer Hersteller bieten ein deutlicheres schärferes Bild.

  • ja bin auch der meinung das in der auflösung von 1280 x 1024 das bild nicht wirklich scharf ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • bin ebenfalls im Besitzt des Medion TFT und Montag will ich mein Geld zurück. In einem anderen Thread hab ich schon von komischen Schatten gesprochen und unscharf finde ich das Bild auch. Außerdem hab ich nen Pixelfehler oben am Rand. ALso Geld zurück und Markenwahre her !!!

  • Habt ihr vielleicht Cleartype eingeschaltet? Das soll die Lesbarkeit von Schrift auf TFTs verbessern hat aber oft den Effekt, dass die Schrift unscharf wird.
    Ansonsten gebt den Monitor wirklich zurück. Es gibt wie schon gesagt für den Preis oder nur wenig mehr sehr gute Markengeräte.

  • ja hab alles an Einstellungen Probiert was mir empholen wirde. Clear Type aus etc.


    Werd wohl zu nem Fujitsu Siemens greifen

  • ja habe clear type schon benutzt aber wirklich besser ? nein fand ich nicht!!!!


    aber einige internet seiten stellt er sehr gut dar was die farben angeht finde ich und wenn es groß und fett geschrieben ist klar und deutlich das muss man sagen

  • Allen die mit dem 17" Aldi TFT unzfrieden sind empfehle ich mal den FSC T17-1 näher anzuschauen. Den bekommt man inzwischen sogar schon billiger und alle Berichte bisher sind positiv.

  • Ich liebäugel im mom mit dem Fujitsu-Siemens S17-1 ! Kostet mich dann zwar nochma 60€ extra aber der Test von Prad is ja gut aufgefallen und andere Test schneidet er auch immer gut ab!


    Aber Aldi und TFT << nie wieder

  • Quote

    Original von PsychoM
    Ich liebäugel im mom mit dem Fujitsu-Siemens S17-1 ! Kostet mich dann zwar nochma 60€ extra aber der Test von Prad is ja gut aufgefallen und andere Test schneidet er auch immer gut ab!


    Aber Aldi und TFT << nie wieder


    hallo , mir geht es genau so , habe mir auch den FS S 17-1 angeschaut für 329,00 bei amazon de.


    Und habe bei prad und amazon und günstiger .de ect eigendlich nur gutes gelesen.Was meinen sie bei prad mit dem vertikalen blickwinkel ???



    Möcht mir nicht mit dem medion meinen augen verderben wenn ich ihn jetzt ein paar jahre behalte.Möchte ein gestochen scharfes bild haben wenn ich surfe weil ich auch viel lese.


    worauf ich keine lust unbedingt habe ist wenn ich bei amazon bestelle und er kommt das ich pixelfehler habe , weil das weiß man ja nie.....da ist man hier wieder im vorteil im laden gehn und kaufen weils in der nähe ist.


    Eine frage beschäftigt mich noch wenn ich mir zb den s 17-1 kaufe betreibe ich ihn ja auch wieder auf 1280 x 1024 . Dann ist ja wieder alles so klein ????

  • mit Amazon und Pixelfehlern gibts keine Probleme, die tauschen sofort um, ich glaub sogar vorort (also Postbote bringt den neuen Mit und nimmt den alten wieder weg) ! Amazon is von Service her Top !


    bei 17"TFT is die auflösung nunmal so hoch. Aber dafür kannst du ja die Schriftgrößte leicht anheben, dann ist es eigendlich ganz angenehm finde ich

  • das wäre ja super dann würde ich ihn da bestellen =)


    bloß erstmal muss ja der medion wieder nach aldi ?( , kann man einfach sagen möchte den zurück geben ???mehr nicht ??? grund ????

  • Der S17-1 ist mit Sicherheit keine schlechte Entscheidung. Meiner Meinung nach ist das der eleganteste 17" TFT auf dem Markt. Und wie ich heute in einem anderen Thread erfahren habe hat er sogar, was für TN-Display unüblich ist, echte 16,7Mio Farben.

  • Quote

    Original von PsychoM


    bei 17"TFT is die auflösung nunmal so hoch. Aber dafür kannst du ja die Schriftgrößte leicht anheben, dann ist es eigendlich ganz angenehm finde ich


    hmm also dann brauch ich wohl nee brille mir ist das viel zu klein tüfftel gerade an den medion aber die internetseiten bekommt man doch nur bei ansicht und schriftgrad größer ,eine andere möglichkeit gibt es doch garnicht ???


    Und die meisten seiten werden mit 1024 x 768 dargestellt ....


    Habe vorher 1024 x 768 eingestellt wunderbar groß ganzer tft ausgefüllt :D


    schade das es nicht bei der optimalen auflösung geht zumindest bei machen seiten nicht :(

  • Also war grad bei Aldi und hab ihn abgegeben und Geld zurück bekommen. Haben nich wirklich gefragt was damit is! Er meinte nur so leise "Kaputt?" da hab ich gesgat hab ihn doppelt bekommen und fertich.


    Du kannst unter "rechte Maustaste aufm Desktop/Eigenschaften/Einstellungen/erweitert" die DPI größte der Schrift eintellen.

  • Ich finde, dass es bei 1280x1024 ein Vorteil ist, dass sowohl die Internetseiten mit 1024er-Breite als auch die Favoritenleiste links auf dem Bildschirm dargestellt werden können. Wenn ich den 1024x768 Desktop einstelle, muss ich bei aktiver Favoritenleiste immer nach rechts scrollen, um die ganze Seite zu sehen.
    Am besten funktioniert Internet in der Pivot-Position, wenn der Bildschirm senkrecht steht. Dann habe ich eine 1024x1280 Auflösung, dann natürlich ohne Favoritenleiste, davor brauch ich gar nicht mehr runterscrollen, wenn die Seite länger ist.

    Bevor Ihr eine Frage stellt, schaut bitte in die FAQ. Die meisten Fragen wurden schon einmal gestellt und sind dort ausführlich beantwortet. Auch das Lexikon ist immer einen Blick wert.

  • Quote

    Original von PsychoM
    Also war grad bei Aldi und hab ihn abgegeben und Geld zurück bekommen. Haben nich wirklich gefragt was damit is! Er meinte nur so leise "Kaputt?" da hab ich gesgat hab ihn doppelt bekommen und fertich.


    Du kannst unter "rechte Maustaste aufm Desktop/Eigenschaften/Einstellungen/erweitert" die DPI größte der Schrift eintellen.


    werd mein wohl morgen hinbringen , ich habe von jemanden erfahren das dies nicht normal ist mit den tft mit der unschärfe , er sagte entweder ist das panel defekt dann wär es ein garantiefall , oder es ist einfach nur ein schlechtes , eventuell umtauschen ein anderen nehmen und testen , wenns den nicht geht geld zurück...........