Frage: Gamen eher TN oder IPS?

  • HI! Ich habe jetzt schon länger hier im Forum gelesen, aber bin mir nicht im klaren, was genau der Unterschied zwischen nem TN und IPS Panel sind. Also technisch kann ich das ja sehr gut im Lexikon nachlesen, aber was nun die praktische Anwendung betrifft, komme ich nicht weiter...
    (S)IPS hat nen besseren blickwinkel und mehr energieverbrauch. Da mich der Energieverbrauch nicht so interessiert, und laut den Testberichten der Blickwinkel nur störend ist, sobald man mit mehreren vor einem Monitor sitzt, suche ich jetzt nach weiteren Unterscheidungsmerkmalen...
    Also, immer her damit...
    Gruß
    Max

  • also beim blickwinkel dürften heutige tn-panels wohl ausreichen, wenn nicht zu viele leute zu nah am bildschirm schauen.


    (s-)ips soll der allrounder sein und z.b. bessere farbdarstellungen/kontraste bieten als ein tn-panel; und im gegensatz zu einem va-panel auch schnell genug für spiele sein.


    wenn ich mich recht erinnere hat ein ips-panel auch eine "stabilere" reaktionszeit der pixel. sprich: es werden ja oft geschönte reaktionszeiten angegeben, die unter normalbedingungen gar nicht auftreten. dort sind dann auch reaktionszeiten von >25ms nicht auszuschließen, obwohl bspw. 12ms angegeben sind; beim ips-panel dagegen sind sie stabiler, d.h. auch wenn es z.b. "nur" 16ms sind, sind es dann auch bspw. "nur" 20ms bei normalen bedingungen usw. (grob ausgedrückt). zumindest habe ich es so verstanden.

  • mit den stabileren zeiten hab ich es auch so verstanden ;)


    tn haben den kleineren bw, stellen meist nur 16,2 mio farben dar und sie sind schwieriger in der einstellung als sips, d.h. sie weisen oft zu dunkle stellen und zu helle stellen bei spielen auf. dadurch erkennt man nix mehr in schatten, was man auf dem sips sehen kann.
    hat man es jedoch geschafft, die richtige einstellung zu finden, ist das eher unproblematisch.