20" Dell UltraSharp 2005FPW (Prad.de User)

  • Quote

    Original von steamgoat
    Verdammt, ich befürchte jetzt das die den Moni in Holland aufgrund der schwierigen Liefersituation nicht einfach lieblos zusammen "schmeissen" und ich dann nen TFT bekomme der richtig mistig zusammen gebaut wurde.


    verdammt...


    Auf meiner Verpackung steht "Assembled in UK", gaanz dick und fett. ?(


    Verarbeitung sieht auf den ersten bis dritten Blick auch gut aus.

  • Habe heute angerufen und dem Herrn mitgeteilt, dass ich 520 € zusammen gespart habe, aber bei der Bestellung musste feststellen, dass der Preis auf 680€ hoch gegangen ist. Da habe ich ihn gefragt, ob man da was machen könnte.
    Da hat er mir 515€ inklusive Versand angeboten. Habe ich direkt angenommen. :)
    Ein sehr netter Herr. 7-10 Tage müsste ich warten, da die Anfrage in mom sehr groß ist.

  • Quote

    Original von Xtremo
    7-10 Tage müsste ich warten,


    auf was? sicher nicht zur lieferung.


    Hab gestern meiner beraterin eine freundliche mail bezüglich der lieferzeit geschrieben (Übliche Versandszeit: 5 bis 7 Tage), androhung der stornierung, mahnung über lieferverzug gemäß punkt 5 agb.


    Heute ruft sie mich an, meint das es wegen der hohen anfrage engpässe gäbe. (wirklich? 8o, auf der webseite steht das nicht). auf die frage hin wann ich mit der lieferung rechnen dürfe, nannte sie nach kurzem nachsehen im online tool den 30. September. Ich erklärte ihr dann das im online-tool nur "aktuelles datum + 5-7 Tage" drinnen steht, sie blieb bei ihrer meinung, das ich anfang september mit der lieferung rechnen dürfe. Ich bin gespannt.


    Ich hab auch vor einigen Tagen eine mail an DE_Casemanager_HSB@dell.com geschrieben, ohne antwort bis jetzt.

  • Auf eine Antwort vom Case-Manager warte ich seit dem Samstag.


    Mir sagte mal jemand:


    Ab Überschreitung der 800er Mitarbeiterzahl gibt es ein Behördendenken:


    Meine Abteilung macht das, was das Unternehmen sagt. Schnelle Entscheidungen fallen aus, muss alles erst abgesprochen werden.


    Und wenn schon, egal, nicht mein Bier....

  • Quote

    Original von Xtremo
    Ein sehr netter Herr. 7-10 Tage müsste ich warten, da die Anfrage in mom sehr groß ist.


    Moin!
    Wenn du tatsächlich den TFT innerhalb von 7-10 Tagen bekommst dann herzlichen Glückwunsch.
    Ich habe meine Bestellung am 14.08. aufgegeben, das Geld wurde auch prompt am 17.08. abgehoben und nun ist der Monitor seit dem 23.08. in Produktion und als ich heute die Hotline angerufen habe sagte man mir, dass der voraussichtliche Liefertermin der 15.09. ist. Letzte Woche hieß es noch, dass ich ihn diese Woche bekommen sollte. Finde ich schon ganz schön frech aber ich denke, wenn ich die Bestellung jetzt storniere und auf mein Geld warte um einen anderen Monitor zu bestellen komme ich auf das gleiche Ergebnis hinaus. :(


    MfG
    Christian

  • Ich weiss nicht, wieso viele so rumheulen. Die Anfrage ist Aufgrund des Preises recht groß und somit dauern die Lieferzeiten etwas länger. Und warum Dell den Lieferungsdatum nicht ändert ist doch klar. Um mehr zu verkaufen.


    Schließlich läuft diese Aktion in vielen anderen Ländern auch. Und wer nicht lange warten will, soll sich was anderes kaufen.

  • Xtremo
    Was verstehst du unter etwas länger? Wenn einem bei der Bestellung versichert wird, dass der Monitor innerhalb der nächsten 9 Tage geliefert wird und sich dann herausstellt, dass das Teil erst nach 1,5 Monaten voraus. geliefert werden kann, dann ist das einfach eine Frechheit bzw. Betrug. Ob das eine DELL Aktion ist oder nicht, das ist mir pers. sch......egal. Entweder Dell liefert die Ware im angegebenen Zeitraum oder die sollten diese gar nicht erst anbieten. Unter etwas länger verstehe ich vielleicht 5 Tage. Aber keine 35 Tage. Das hat auch nichts mit rumheulen zu tun, das ist schlicht Kundenbetrug.


    Ach ja, ich habe am 12.08 meine 2005 fpw bestellt. Nach einem saftigen Beschwerdemail hat sich Dell endlich auch einmal gemeldet. Der Liefertermin ist voraussichtlich der 15.09. Fragt sich nur, ob man Lügnern überhaupt moch etwas glauben kann?
    Hat irgendjemand schon eine Rückvergütung oder einen Kaufpreisnachlass von Dell bekommen?

  • tremalzo und? Du solltest wissen, dass der Dell, was Ausleuchtung betrifft ein Problem hat. Und es ist schon lange bekannt, dass die Lieferzeiten etwas länger andauern. Das wurde hier im Forum oft diskutiert, falls du dir diesen und ein paar andere Threads durchgelesen hast...
    Man kann sich eigentlich denken, dass bei so einem Angebot Engpässe entstehen, auch wenn Dell 7-9 Tage angibt. Wie schon erwähnt gibts dieses Angebot auch in anderen Ländern.
    Was bei TFTs eigentlich auch normal ist, wenn Engpässe entstehen. Wird bei einem anderen Hersteller bei einer hohen Anfrage kaum besser sein.
    Anfangs war der Dell in einer Woche zu haben, da die Anfrage noch nicht so ausfiel.
    Außerdem teilte mir der Herr auch mit, vorraussichtlich 10 Tage, aber Aufgrund des Angebotes kann es sogar länger als 2-3 Wochen dauern.

  • Laut Dell ist der TFT am 02.09.2005 an UPS übergeben worden. Mein Kumpel hatte 7 Tage später bestellt als ich, bei ihm wurde der TFT auch am 02.09.2005 an UPS übergeben.


    Endlich!!


    Ich freu mich!!!

  • @Bödy
    meiner wurde auch am 02.09. an ups übergeben :)
    können wir nur hoffen das die serie die da ausgeliefert wurde nicht die gleichen schwächen mit der ausleuchtung ausweist wie manch andere hier...
    und was dell angeht... die haben mir als entschädigung ein schlüsselband für die lange wartezeit geschickt...
    ach ja, und freuen tu ich mich auch schon wenn der ups´ler kommt und mir den tft ins geschäft bringt. mal sehen ob ich danach noch bock zum arbeiten hab oder ich doch lieber gleich heim will und das teil anschließen will...

  • Das schlimme ist:


    Ich bin jetzt 10 Tage nicht zu Hause. Muss leider in Hannover arbeiten.


    Das ist echt Folter.....

  • Bei mir wird der Monitor wohl am Mittwoch ankommen.
    Also mit einem Schlüsselband habe ich mich nicht zufrieden gegeben.
    Ich habe eine Gutschrift in Höhe von 50 € bekommen und nicht so ein lausiges Schlüsselband, was jede Firma heut zu Tage als Werbegeschenk vertickt.
    Das wär auch das einzig richtige was ich als Entschädigung angenommen hätte.

  • Wenn er am Mittwoch ankommt, genau 1Monat und 2Tage habe ich drauf gewartet.Per Mail bestimmt 2-3 mal und telefonisch auch 2-3 mal.
    Dazu kommt, ich bin berufl. drauf angewiesen und hätte eine längere Wartezeit nicht mehr verkraftet.Du musst Druck machen, das kann doch wohl nicht sein dass trotz Lieferengpässe ich fast 1 Monat oder länger auf einen neuen TFT warten muss.

  • nur das ihr bescheid wisst :)


    hab das teil heute nach langen 28 tagen wartezeit bekommen. das anschließen ist easy. angefahren wir er über den dvi port. mit der nicht regelbaren helligkeit kann man gut leben. (erspart mir mein licht am schreibtisch)
    nun gut, laufen tut er schon mal, noch schnell die auflösung hoch stellen...
    wow 8o doch so groß :D
    ok, nun mal schnell nach der ausleuchtung schauen...
    sau gut... wenn man genau hinschaut und sich drauf konzentriert dann könnte man meinen das es unten links etwas heller ausschaut... stört mich aber nicht im geringsten.
    dann mal auf die suche nach pixelfehler gemacht...
    mhmm... irgendwie war die suche erfolglos 8o :D


    also ich muß schon sagen... besser hätte ich die 520 kröten nicht investieren können. DANKE DELL !!!
    schlieren oder sonstiges beim zocken von cs:s und ut sind mir nicht aufgefallen...


    so denn... dann drück dem rest hier, die noch auf ihren dell warten die daumen... auf das ihr genau so zufrieden seid wie ich es bin :)


    greetz
    mESkA

  • Hier gibts ja schon ne Menge Berichte, also fass ich mich mal kurz:


    Ich hab am 10.8. telefonisch bestellt, heute kam er schließlich an. Meine Erfahrungen bisher:


    Keine Pixelfehler
    Ausleuchtung ist nicht ganz perfekt, unten links ist er etwas heller. Das fällt aber im normalen Betrieb nicht störend auf. Mal sehn, ich hab ja noch 13 Tage Zeit um festzustellen obs mich doch nervt.


    Allerdings gabs zunächst ein paar Tücken (die nicht dem Monitor zuzuschreiben sind).
    Meine alte Grafikkarte (Matrox G550) war inkompatibel mit Widescreen-Displays, daher musste ne neue her.
    Jetzt hab ich eine nVidia FX 5200, unter Windows lief alles auf Anhieb perfekt. Unter Linux war mit den nVidia-Treibern eine zusätzliche ModeLine Zeile in der xorg.conf nötig, sonst lief er nur mit 1400x1050.


    Code
    Section "Monitor"
    Identifier "Dell 2005FPW"
    Option "DPMS"
    HorizSync 30-83
    VertRefresh 60
    ModeLine "1680x1050" 119.0 1680 1728 1760 1840 1050 1053 1059 1080
    EndSection
  • meine kleine warteodysse:


    06.08.05 Bestellung übers Internet
    06.08.05 Bestätigungsmail der Bestellung
    08.08.05 Abbuchung des Betrages von meinem Konto
    ...warten
    15.08.05 da ich bis dato nix mehr gehört habe rief ich bei Dell an und spach mit einer netten Dame die mir "versicherte" Ihr Bestmögliches zu tun -> wenige Minuten später kamen die Mails zum Orderwatch und die Bestätigungsmail zu meiner telefonischen Anfrage
    16.08.05 Mail mit der Auftragsbestätigung und vorlaeufiger Rechnung - Monitor ging laut Orderwatch in Produktion
    ...warten Datum verschob sich nach hinten wie bei allen anderen...
    23.08.05 sachliche freundliche Mail an DE_Casemanger_HSB@dell.de mit Beschreibung des Vorgangs...
    26.08.05 Antwort von DE_Casemanger_HSB@dell.de mit Angebot einer Rückerstattung von 50€ und der Entschuldigung, dass es zu Lieferproblemen von Bauteilen gekommen ist
    02.09.05 Mein Monitor ist fertig und ging an UPS
    06.09.05 mein freundlicher UPS Mann klingelt mit 2 netten Paketen...


    So....ja die Wartezeit war lang - ich habe viel geflucht und Dell verwünscht - aber es hat sich gelohnt. Ich warte zwar noch auf meine 50€ - aber fuer letztendlich ca. 475€ ist das die beste Kaufentscheidung seit langem gewesen.


    Zu den sonst hier angesprochenen Problemen:


    - bei mir ist der Monitor über DVI angeschlossen - aber die Helligkeitsreglung über das OSD finde ich ausreichend
    - ich habe scheinbar ein Modell erwischt mit gleichmäßiger Ausleuchtung - zugegeben richtig schwarz ist anders - aber man kann nicht alles haben.



    Ich kann den Monitor nur jedem wärmstens Empfehlen.

  • Quote

    original von geosch
    06.08.05 Bestellung übers Internet


    Quote

    original von geosch
    06.08.05 mein freundlicher UPS Mann klingelt mit 2 netten Paketen...


    Mann, das ging aber flott :D


    gruß

  • jaja *schaem* nat september..habs verbessert....


    bin so von der Farbenpracht begeistert und von der PIB in mittlerer Größe über S-VHS - da verdreht man schonmal was *Gg*