Hyundai ImageQuest L90D+ (Prad.de User)

  • Hallo,
    Bevor ich mit dem Test anfange, möchte ich erst einmal dem ganzen Forum danken, da ihr mir wirklich sehr bei der Entscheidung geholfen habt.
    Und nun schreibe ich selbst ein Test: Dann kann ich mich wenigstens ein bisschen für euch engagieren.
    Meinen herzlichen Dank gilt auch 3-Co, wo ich den Monitor bestellt habe: Klasse Support --> eMails nach max. 20 Minuten sehr nett beantwortet, kostenloser Pixelfehlertest (der auch wirklich gemacht wurde), superschnelle Lieferung innerhalb 1 Tag


    TEST
    Hyundai ImageQuest L90D+

    | --> Datenblatt | --> Prad.de Test | --> Prad.de Kaufempfehlung |


    Lieferumfang:
    - Hyundai ImageQuest L90D+
    - Fuß des Monitors (Muss seperat angesteckt werden)
    - VGA/Analog Kabel
    - DVI/Digital Kabel
    - Quickstart-Guide
    - CD mit PDF-Handbuch und Treiber


    Design + Menü:
    Der Monitor hat an allen 4 Seiten einen ca. 1,7 cm langen Rand. In der Mitte des unteren Randes steht "HYUNDAI", rechts am oberen Rand steht "L90D+" und links befindet sich der TCO99-Aufkleber.
    Rechts unten befinden die 5 Tasten zum bedienen (Menu, Select/Auto, ;/Volume, Ø/Audio und Ein/Aus) und außerdem eine LED, die über den Status des Monitors Auskunft gibt. Die LED leuchtet in Betrieb in einem schönen, angenehmen Blau und beim Energiesparmodus in einem Orange. Die Tasten zum Bedienen sind meiner Meinung nach gut zu Drücken und haben einen guten Druckpunkt. Das Menü hat 6 Einstellungen im digitalen Modus: Helligkeit, Kontrast, Verschieden, Sprache, Ton und Eingang. Reicht meiner Meinung nach voll aus, da durch den digitalen Eingang fast alles perfekt dargestellt ist. Im analog-Modus sollen noch 4 weitere Einstellungen hinzukommen, welche ich euch leider nicht sagen kann, da ich den Monitor direkt per DVID angeschlossen habe.
    Der Fuß ist Rund geformt, bis auf den hinteren Teil, dort ist er gerade.
    Ich finde das Design echt klasse: Modern und Schlicht --> Das gefällt mir!


    Bildqualität:
    In diesem Punkt hat Hyundai wirklich gute Arbeit geleistet: Sehr guter Kontrast, gute Helligkeit und schöne Farben. Das Dithering fällt mir persönlich nicht auf.
    Die Ausleuchtung finde ich auch sehr gut, mein Monitor ist nur ganz oben mini-minimal heller. Sonst ist alles gleichmäßig ausgeleuchtet. Pixelfehler bzw. Subpixelfehler habe ich keine, worüber ich mich besonders freue, da es scheinbar viele Hyundai L90D+' gibt, die Fehler haben.
    Vielleicht sollte man anmerken, dass meiner "Produced in March 2005" wurde, da über diese "Produced in March 2005-Hyundais" schon oft gut geredet wurde.


    Office + Internet:
    In dem Bereich gibt es auch nichts zu Meckern. Die Fonts/Schriften sind sehr scharf und werden auch beim Scrollen nicht unschärfer. Nur beim Fenster-Verschieben wird die Schrift etwas unschärfer und manche schwarze Schriften verfärben sich etwas rötlich. Das ist aber meiner Meinung nach egal, da ich beim Fenster-Verschieben sowieso nicht lese.
    Für die Pivotfunktion gibt es noch einen Extra Pluspunkt, obwohl ich es nur selten benutzen werde.


    Multimedia + Blickwinkel:
    Da ich Filme nur sehr selten auf Computer schaue war dieser Punkt für mich recht unwichtig, aber der Blickwinkel sollte trotzdem akzeptabel sein. Wie erhofft, ist der Blickwinkel echt okay. Man kann sich ruhig mal auf seinem Bürostuhl ein wenig umherdrehen und/oder die Stellungen wechseln --> Das Bild bleibt fast immer gleich.
    Nur wenn man wirklich weit nach oben/unten/rechts/links geht, wird das Bild ein wenig gelblicher und danach dunkler.


    Games:
    Ich bin zwar kein Hardcore-Gamer, aber manchmal spiele ich schon öfter. Deswegen habe ich auch keine Lust ahttp://prad.de/board/images_prad_new/bbcode_bold.gif
    fettgedruckter Textuf Schlieren oder Ähnliches. Und da hab ich wohl die richtige Wahl getroffen! Getestet habe ich bis jetzt Warcraft III, NFSU2 und UT2004.
    Und da kann ich nur sagen: Wow --> tolles Bild, super Farben, keine Schlieren und keine Bewegungsunschärfe!


    Fazit:
    Ein toller TFT mit TN-Panel, der für mich sogar ein Super-Allrounder ist. Man kann mit ihm fast alles machen ohne jegliche Probleme: Spielen, Filme gucken, Arbeiten, Surfen ... ... ...!
    Erst hatte ich Angst, dass der Blickwinkel zu klein ist, aber wie man sieht, ist er echt i.O..


    Falls jemand möchte, dass ich noch etwas anderes teste (bspw. andere Games),jemand Fragen hat oder ich mehr Bilder machen soll schreibt hier in den Thread :)


    Hier habe ich noch ein paar Bilder gemacht (Sorry, meine DigiCam macht alle Bilder ein wenig heller und unschärfer..):

  • Ein kurzer, aber sehr gut gelungener Testbericht, indem die wichtigsten Fakten enthalten sind. Vor Allem die vielen, guten Bilder gefallen mir, da kann man endlich mal sehen, wieder der TFT so aussieht, wenn man ein Game zockt oder ähnliches


    Note: 2

  • Da kann ich mich nur anschließen. Hab auf Grund deines Berichtes ebenfalls meinen Hyundai dort gekauft.


    Ich muß sagen bei der Firma 3Co wird SERVICE noch groß gerschrieben. So etwas kann und muß mann einfach weiterempfehlen.


    Will hier keine Werbung machen aber jeder der einen TFT bestellen will und auch ein fehlerfreies Gerät möchte sollte dort bestellen.


    Der TFT ist top und meinen CRT hab ich direkt beerdigt :-) Und mal ehrlich an all die Blickwinkelnörgeler, sitzt ihr echt immer mit 5 Mann vorm PC?


    Ich für meine Teil bin auf jedenfall begeistert. Einen solch gravierenden Unterschied hätte ich nicht erwartet ;-)

  • Hallo ich finde deinen Test auch sehr gut, was mich nur etwas wundert ist, das ich im Webshop von 3-co leider den Monitor überhaupt nicht finde......

  • Lol D: du must unter andere hesteller gucken dann findest du ihn ich werde mir den l90d+ auch kaufen allerdings nur mit imagetune das sind nur noch ein paar wochen wartezeit bis der erscheint. Der sollte bald rauskommen da die L90d+ schon ganz schön runter im preis gegangen ist.

  • Was ist denn IMagetune? Sorry bin ein TFT Neuling, habe aber den L90+ stark ins Auge gefasst



    Könntest du mir per PN einen Link gebem, ich sehe da leider kein "Andere Monitore" aber es könnte auch sein das ich ne falsche Webseite erwischt habe...

  • Mit Image Tune lässt sich alles Softwaremässig am TFT einstellen, was normalerweise nur am TFT direkt einstellbar ist.


    Unter anderem wären das Helligkeit, Kontrast, Farbwerte (RGB) usw.
    Es lassen sich wohl auch verschiede Profile erstellen undundund ....


    Das alles macht den Hyundai halt um einiges Bedienerfreundlicher.


    MFG Loui

  • Ah ist das der einzigste Vorteil davon? Wenn ja, kann ich theoretisch drauf verzichten, hab ich einmal meine bevorzugte Einstellung gefunden, verstell ich das so gut wie nie wieder.



    Wann soll denn das rauskommen? Damit ich weiß ob sichs noch lohnt zu warten, da der Preis vom "normal" L90+ ja dann wirklich fallen wird.

  • Ja meines Wissens ist das der einzige Vorteil.


    Sollte diesenMonat schon rauskommen (mitte Mai), aber wie immer zieht sich sowas oft noch 1 - 2 Monate hin, bis man den "neuen" TFT dan auch wirklich kaufen kann und er auch geliefert wird.


    MFG Loui

  • Danke für deine schnelle Antwort



    Ich schreibe auf jeden Fall auch nen Bericht, wenn der L90+ dann in meinen Händen ist.

  • Sorry, dass ich solang nicht hier war.
    Steh für Fragen natürlich zur Verfügung!


    Ich hab das Teil ja nun schon einige Wochen, und ich muss sagen dass er echt KLASSE ist ^^



    P.S. In 3-Co gibts den Hyundai leider nicht mehr.

  • Kurzer knackiger Testbericht der alle Eindrücke sehr gut wiedergibt. Und vorallem schöne Bilder. Danke =)


    Ich bin nach knapp nem halben Jahr immernoch voll zufrieden mit dem Hyundai.
    Das einzige was mich ärgert ist der Preisverfall von 130€ :D.
    Ich hoffe im Forum finden sich ein paar Leute die Imagetune auch auf den alten Geräten zum laufen bekommen, denn das ist das einzige was mit noch fehlt.
    Is ja nur Software und mit ein paar Handgriffen.....

  • 3-CO scheint den Monitor leider nicht mehr anzubieten. Kennt jemand noch einen Onlinehändler wo ich das teil mit einem derartigen Test bekomme? Alternativ, wo könnte ich so ein Teil vor Ort herbekommen. Saturn und Karstadt sind da ja zu vergessen...

  • Bei mir (in Berlin) gibt es den Hyundai L90D+ bei MakroMarkt zu einem Preis von 449 €. Du bekommst den TFT allerdings bei Online-Händlern für ca. 70 € billiger. Bei MakroMarkt kannst du den Monitor aber trotzdem zurückbringen, wenn er dir nicht gefällt, ohne das MakroMarkt einen Grund haben will.


    Preisevergleich Hyundai L90D+ Online-Händler

  • Arrrg! Dieser Sche... passiert mir jetzt schon das zweite Mal. Immer wenn ich ein Flatscreen kaufen will sind die passablen Angebote raus. X( Das ist jetzt die gute Frage, Pixelfehler für 65€ in Kauf nehmen oder deftig zuzahlen...

  • Ich möchte mir den Hyundai zwar nicht zulegen (aus den selben Gründen wie ich in Posts von dir bezüglich TFTs im Allgemeinen gefunden habe), doch würde mich brennend interessieren was du jetzt in Aussicht hast?
    Du bist ja auch ein clanplayer, deshalb suche ich Rat bei dir, weil ich bin echt kurz davor mir wieder eine Röhre zuzulegen (wegen Bewegungsunschärfe und Tearing), das kanns ja wohl nicht sein. :( X( :(

  • Ich habe mir jetzt 2 HP L1955 zugelegt! Muss sagen bin mit diesem Monitor mehr zufrieden als mit dem Hyundai! Konnte bei diesem Monitor überhaupt keinen Unterschied zu einem CRT kennen!