Eizo S1910-K (Prad.de)

  • Ich habe heute auch meinen S1910 bekommen, mein erster TFT und bin auch sehr zufrieden. Das Blickwinkel-Problem empfinde ich nicht als störend. Wenn mich an diesem TFT etwas stören sollte, dann die Bewegungsunschärfe. Sie ist zwar nicht so stark, wie ich es zu Anfang erwartete, aber dennoch leicht störend.


    Zum Brummen:
    Entweder bin ich taub oder mein PC ist einfach zu laut. Ich bin mit meinem Ohr ganz nah an die Rückseite des Monitors gegangen, aber weder im Text-Modus (31% Helligkeit) noch im Movie-Modus mit selbsteingestellten 60% Helligkeit höre ich ein Brummen. Es ist einfach nichts da...

  • Quote

    Original von Darkman.X
    Zum Brummen:
    Entweder bin ich taub oder mein PC ist einfach zu laut. Ich bin mit meinem Ohr ganz nah an die Rückseite des Monitors gegangen, aber weder im Text-Modus (31% Helligkeit) noch im Movie-Modus mit selbsteingestellten 60% Helligkeit höre ich ein Brummen. Es ist einfach nichts da...


    Horch mal oben rechts oder links, bei den Lüftungsschlitzen?

  • Ah, oben rechts bei den Lüftungsschlitzen, da höre ich ein Summen. Aber damit man das beim Arbeiten hören kann, muss man schon einen perfekten Silent-PC haben. Und selbst dann bin ich mir nicht sicher, ob ich es mit meinen ~70cm Abstand hören würde.

  • Also ich habe gerade mit Alternate und Eizo telefoniert. Es kann ein sehr leises "Summen" bei diesem Modell vorkommen. Das soll dann aber wirklich kaum hörbar sein.


    Das Summen/Brummen von meinem Gerät soll nicht normal sein. Mein Gerät wird gegen ein neues ausgetauscht.

  • Quote

    Original von DadoM3
    Das Summen/Brummen von meinem Gerät soll nicht normal sein. Mein Gerät wird gegen ein neues ausgetauscht.


    Ich hoffe ausgetauscht wird von Alternate, oder?

  • Quote

    Original von DadoM3
    Nein, von Eizo. Warum? Ist das schlechter? Bekomme aber ein neues Gerät.


    Also mir hat man bei Eizo gesagt, das die Austauschgeräte grundsätzlich aus dem Pool kommen würden.


    Musst du wissen. Schwierig wirds halt, falls der neue S1910 auch brummen sollte, denn mit dem Austausch bist du ja jetzt praktisch an den S1910 gebunden.


    Ich hätte ihn per FAG zurückgegeben, um mir alle Optionen offen zu halten.

  • Nein, ich finde der Austausch durch EIZO ist die bessere Alternative. Alternate ist ein wenig träge - die testen das Gerät erstmal selbst und leiten das durch ne Menge Abteilungen...
    EIZO sollte da erheblich schneller sein. Kannst ja mal posten wie gut der Service von EIZO in der Praxis aussieht.

  • Quote

    Original von Blue Jack
    Nein, ich finde der Austausch durch EIZO ist die bessere Alternative. Alternate ist ein wenig träge - die testen das Gerät erstmal selbst und leiten das durch ne Menge Abteilungen


    Wie schon gesagt, ich hätte ihn per FAG zurückgegeben. Damit hielte man sich alle Optionen offen.


    Was macht er z.B. wenn ihm alle S1910 zu laut sind?

  • Quote

    Original von Blue Jack
    Nein, ich finde der Austausch durch EIZO ist die bessere Alternative. Alternate ist ein wenig träge - die testen das Gerät erstmal selbst und leiten das durch ne Menge Abteilungen...
    EIZO sollte da erheblich schneller sein. Kannst ja mal posten wie gut der Service von EIZO in der Praxis aussieht.


    Habe selber schon mal einen Eizo umtauschen lassen (wollen). Die Hotline war nett und kompetent, wurde nach der Seriennummer gefragt und dann wurde der Austausch angestoßen. Zwei Werktage später war der "neue" da, naja richtig neu war der nicht! Der Paket-Typ hat ihn aus der geöffneten Packung geholt und wollte nur mein Display als Tausch (ohne Zubehör). Ich sagte ihm dann, ich wollte den "neuen" erst mal kurz testen - angeschlossen und sofort 2 rote Pixelfehler direkt nebeneinander, und einen unten gesehen. Da hab ich dann die Annahme verweigert (meiner hatte 0 Pixelfehler). Dann wurde ich später nochmal von der Hotline angerufen, warum ich den nicht angenommen hätte, habe mich dann entschuldigt und gesagt, warum soll ich einen Fehler gegen 3 Andere tauschen. Wurde auch so akzeptiert.

  • Stimmt. Ist wohl auch ein Grund der gegen den Austausch bei Eizo spricht. Wenn du ein Gerät mit Pixelfehlern erhälst, wirst du damit wohl leben müssen.


    Oder wurde dein Gerät dann nochmal getauscht, CiTay?

  • Quote

    Original von Jodeldiplom
    Stimmt. Ist wohl auch ein Grund der gegen den Austausch bei Eizo spricht. Wenn du ein Gerät mit Pixelfehlern erhälst, wirst du damit wohl leben müssen.


    Oder wurde dein Gerät dann nochmal getauscht, CiTay?


    Nein, dann wurde nur noch auf den Händler verwiesen.

  • Klar, hätte ihn auch zurück an Alternate schicken können.
    Da ich aber in jedem Fall das Modell haben möchte, denke ich ist der Umtausch über Eizoauch nicht schlechter.
    Der Servicemitarbeiter hat mir versichert, dass ich in jedem Fall ein komplett neues Gerät bekomme.


    Danke auch für den Tip, werde den neuen vorher kurz antesten.


    Nochwas, das Gerät ist bis auf den kleinen Mangel wirklich spitze. Absolut keine Pixelfehler.

  • Hallo alle zusammen,


    hab heute meinen Eizo bekommen. Erstes TFT. Bin vom ersten Eindruck her sehr zufrieden. Mir drängt sich beim Benutzen der Screenmanager Software aber dierkt eine Frage auf:


    Hinterlegt mann für bestimmte Programme verschiedene Darstellungsmodie (Movie, Picture usw.) erschent jedesmal beim Moduswechsel eine kleine Anzeige, dei mich über den neuen aktiven Modus informiert (unten rechts).
    KAnn man dass irgendwie deaktivieren?


    Gruß Felix

  • der s1910-as unterscheidt sich vom s1910 doch nur hinsichtlich es standfußes oder? mir ist der s1910 in seiner tiefsten einstellung leider etwas zu hoch..


    mfg

  • Dann hast du ein Problem. Irgendwo (ich glaub sogar in diesem Thread) stand, dass der S1910-AS mit dem ArcSwing-Fuß nicht so weit runter geht wie der normale S1910 mit seinem Fuß.

  • ich bin den thread nochmal durchgegangen. nur ab seite 32 finde ich paar beiträge zum s1910as. da stand aber nichts von der geringsten höhe.


    an die s1910as besitzer: wo habt ihr das schwarze modell gekauft?


    mfg

  • Quote

    Original von vanom
    ich bin den thread nochmal durchgegangen. nur ab seite 32 finde ich paar beiträge zum s1910as. da stand aber nichts von der geringsten höhe.


    an die s1910as besitzer: wo habt ihr das schwarze modell gekauft?


    mfg


    Der L778 lässt bis zur Arbeitsfläche absenken...hat auch den AS-Fuss.



    gruss