FSC P19-2, soll ich ihn zurückgeben?

  • Hallo, ich habe mich sehr ausgiebig in diesem Forum informiert, zig Beiträge gelesen und hab mir dann den FSC P19-2 gekauft, da ich einen TFT brauche, der sowohl für Grafkbearbeitung als auch Spielen geeignet sein muß.



    Ansich bin ich zufrieden, der TFT ist zwar leicht zum schwingen zu bringen, aber die satten Farben, die sehr gute Ausleuchtung und der weite Blickwinkel lassen einen locker darüber hinwegsehen. Auch beim zocken gefiel er mir gut...


    Bis ich in einer sehr dunkelen Ecke kleine helle Punkte sehen konnte... 8o
    ich ahnte schlimmes...


    Also wieder zu Prad, den Pixelfehler test angemacht... was soll ich sagen ;( bei der Farbe Schwarz konnte ich 9 Pixelfehler sehen... X(



    Was soll ich jetzt machen, ist das ein Grund ihn umzutauschen?

  • Diese Pixelfehler tauchen nur bei Schwarz auf...


    Kommt schon, ich will doch nur wissen ob ich diesen TFT mit 9 Pixelfehlern umtauschen kann, oder ob ich damit leben muß...

  • Wenn diese 9 Pixelfehler tatsächlich da sind, ist da natürlich ein Tauschgrund. Zumal wenn alle in einer Ecke sind. Bist du dir dessen sicher? Es kann nichts anderes sein? Hast Du mal Bilder?

  • Sie tauchen soweit ich es sehen kann nur bei Schwarz auf und sind nicht alle in einer Ecke.


    4 Stück sind recht nah beieinander, die anderen sind verteilt.


    Kann ich also diesen TFT, Pixelklasse2 mit 9 Pixelfehlern, die nur bei Schwarz auftauchen und das, bis auf 4 Stück, verstreut, umtauschen?


    Bilder werde ich noch machen.

  • Sicher das die nur bei Schwarz auftauchen? Ich denke es sind dauerhaft weiß leuchtende Pixel, die man bei normalen Bildern kaum warnimmt. Konzentrier Dich mal auf einen Pixelfehler und mache ein anderes Bild :)

  • Ich habe jetzt einen neuen P19-2 !!! :]


    Dazu muß ich erstmal sagen, der Service von FSC ist wahnsinn!!!


    Zuerst habe ich bei Kupper angerufen, da wo ich und wohl auch viele andere hier ;) Ihren TFT gekauft haben. Kann ich nur wärmstens empfelen, gute Preise, liefern schnell und sehr freundlich, hier habe ich dann die Nummer von FSC bekommen, da ich mich in Garantiefällen direckt an den Hersteller wenden sollte.


    Hab bei FSC angerufen, denen gesagt wo mein Problem liegt, daraufhin meinten Sie: "Alles kein Problem, ab 4 Pixelfehlern kann man tauschen!"


    Dann habe ich gefragt, wie das jetzt abläuft, soll ich ihn verpacken und verschicken?


    Da meinte der nette Mann am anderen Ende der Leitung sinngemäß: "Nein, Sie müßen garnichts tuen! Wir kommen in den nächsten 3 bis 5 Tagen bei Ihnen vorbei, holen das Gerät ab und bringen Ihnen gleich ein neues mit, damit Sie nicht ohne Monitor auskommem müßen. Natürlich alles vollkommen kostenlos."


    Nach 3 Tagen war dann auch das neue Gerät da, orginal verpackt und nagelneu!


    Leider immer noch 1 Pixelfehler, der allerdings nur bei Rot unten rechts in der Ecke auftaucht, aber das ist mir egal, der stört mich nicht! Sind halt TFT´s, da muß man davon ausgehen das Sie schonmal einen Pixelfehler haben.



    Ich bin absolut zufrieden und begeistert von dem Kundenservice und da sagt man immer man soll nicht online bestellen, da man sonst in Garantiefällen Probleme bekommt.
    Aber wie man sieht liegt das nicht am Händler sondern am Hersteller. Und hier zeigt FSC (genau wie Dell) wie es gehen sollte.



    M.f.G. Draic-Kin
    M.f.G. Draic-Kin

  • Freut mich dass der Service von FSC so zuverlässig arbeitet.
    Dann kann ich ja ruhigen Gewissens weiter TFTs von diesem Hersteller für die Firma bestellen... =)

  • Und welche Revision hattest Du bei Deinem "Alten" und welche hast Du bekommen? Hab auch schon über FSC getauscht und auf meine Rev. 04 habe ich ein viel älteres(zwar original verpackt) Modell aus der Rev. 01 bekommen. Und das nach nur 2 Tagen, nachdem ich meinen ersten gekauft hatte! Dachte eigentlich, das man direkt vom Hersteller immer die neusten Geräte bekommt. Aber naja.........