SyncMaster 940B (Prad.de User)

  • @ Pyromane


    Hört sich irgendwie so an, als ob du dir nur durch die Aussagen von Tests einen Eindruck verschafft hättest. Du sprichst von neuen Techniken und wie gut die sein werden, bist dir aber einen Absatz später auch nicht sicher, weil du eben nicht weißt, wie das dann im Alltag tatsächlich ist.


    Da hilft nur eines: Selber-Ausprobieren
    Letztendlich kann dir keiner sagen, welcher Monitor für dich gut ist, weil nur du entscheiden kannst, ob ein Monitor, den du vor dir stehen hast, tatsächlich das bringt, was du erwartest.


    Kleines Bsp.:
    Der Hyundai L90D+ wurde in verschiedenen Tests recht gut bewertet.
    Als ich ihn mir vor ein paar Tagen im MM nochmal angesehen habe, da durfte ich feststellen, dass er vom Blickwinkel ähnlich mies ist, wie der Samsung 940 B (und sehr viele andere TN-panels).
    Ich sage "mies", weil ich für mich persönlich den Blickwinkel für "mies" bzw. viel zu eng halte. Den Tester der Zeitschrift xyz stört das vielleicht überhaupt nicht und deshalb bekommt der L90D+ 'ne ordentliche Note.


    So, und das ist nun eben der Knackpunkt.
    Du wirst nur selbst entscheiden können, was für dich ok ist und was nicht.
    Aber das geht nur, wenn du dir selbst einen Eindruck verschaffst


    Im übrigen hat der L90D+ kein 4ms-panel, sondern ein 8ms-panel.
    Guckstu hier
    ;)


    Gruß,
    Karmon

  • Hi Fellows!


    Hab grade meinen 940B von der Post entgegengenommen ... leider ist er nich fuer mich sondern fuer meinen vater als xmas geschenk :rolleyes: ich muss noch mit meinem viewsonic vp181b vorliebe nehmen..


    jedenfalls hatte ich das geraet eben zum test (vor allem pixelfehler) mal angeschlossen und muss sagen: HAMMER 8o


    fuer 330€ ist das geraet das absolute schnaeppchen.


    was einige hier schon erwaehnten - dieser leichte weiss-streifen im oberen bereich, habe ich leider auch (tft-tester mit schwarz), ansonsten ist die farbtreue sehr gut.
    Nach dem Einschalten kam mir das Bild zunaechst "ueberhellt" vor, irgendwie komisch, aber nach ein paar einstellungen war das auch behoben!
    Die Ausleuchtung ist sehr gleichmaessig und meiner meinung nach als sehr gut zu bewerten!
    Die Verarbeitung des Geraets ist auch sehr sehr gut, einfach sexy! In punkto fuss-flexibilitaet bin ich von meinem viewsonic besseres gewohnt, wie schon erwaehnt wurde rutscht der fuss beim drehen leicht mit, aber eher untragisch.
    Beim punkt winkelabhaengigkeit bin ich auch positiv ueberrascht.. einfach top in der preisklasse. :D


    ich muss momentan wirklich mal ein lob an samsung aussprechen, ich habe mir vor kurzem auch einen color-laser von samsung gekauft, der ist auch top (clp-510).. und denke druerber nach mir auch ein notebook von samsung zu kaufen...


    ok, ich hoffe mein beitrag findet trotz bereits erwaehnter punkte verwendung, auch wenn er nur bestaerkend wirkt..


    liebe gruesse,
    mefiX :]

  • Bei mir war eins drin, obwohl ich vorher irgendwo gelesen hab dass keins drin wäre...

  • Ich finde das Preifgeräusch sehr störend. Leider findet man darüber nicht sehr viel. Kommt es bei allen 940b vor?


    Bin mir nicht sicher, ob ich meine 940b gegen einen anderen tauschen oder ein ganz anderes Modell wählen soll.

  • frez
    welche einstellungen helligkeit kontrast hast du? pfeift oder summt er immer, ich habe helligkeit 55 kontrast 60 da ist nix zu hören. wenn ich unter 50 hell gehe höre ich auch ein leises summen , aber nur wenn ich ganz mit dem ohr zum tft gehe. ich sitzte ca 80-100 cm entfernt da hör ich dann nix.
    aber du hast ja ein 14 tägiges rückgaberecht.

  • Ich habe da noch eine Frage die mich interessiert!
    Wie sieht es mit der Interpolation des 940B aus? Da ich leider in den Auflösungen 1024x768 und 800x600 spielen muss.


    Danke an das Forum!!

  • Also ich habe den Samsung 960BF Monitor und folgendes Problem:


    Wenn ich z.B. viel Text in einem Textprogramm stehen habe und ihn lese kommt es mir vor als würde alles nach einer Zeit schwimmen. Es ist so, als wäre es leicht verwaschen. Ich kann das schwierig beschreiben, aber es strengt mich nach längerer Zeit an den Text zu lesen! Das Problem hatte ich bei meinem vorherigen Röhrenmonitor nicht!


    Mich würde interessieren wer dieses Problem bereits jemand auch mit dem 940b hat oder hatte?