19" Office/Spiele - 930BF, 940B, Q90U, VX924

  • Hallo,


    ich möchte mir gerne einen neuen TFT zulegen, habe mich jetzt ein wenig eingelesen wäre aber für eine Kaufempfehlung dankbar.


    Vorab: Momentan sitzte ich, seit eingen Tagen, vor einem Samsung 913N der aber wieder wegkommt!


    Mein Nutzungsprofil:
    50% Office/Programmieren
    45% Spielen
    5% Video/Bilder


    Preisklasse:
    300 bis 400 € wobei die Obergrenze schon recht Schmerzhaft wäre.


    Ins Auge gefasst habe ich bisher folgende TN Panels (geizhals.at/de Preis):


    - Samsung 930BF (~337€)
    - Samsung 940B (~326€)
    - Hyundai Q90U (~380€)
    - Viewsonic X924 (~345€)


    Warum keine (P)VA Panels bei meinem Profil, werdet ihr euch sicherlich Fragen. Was mich abschreckt ist zum einen der höhere Preis und das es scheinbar noch keinen ohne jegliche Schlierenbildung gibt, trotz Overdirve. Über den Preis lässt sich unter umständen reden denn ein Monitor ist ja quasi das wichtigste am Rechner und da sind die Vorteile von (P)VA nicht von der Hand zu weisen. Aber es darf unter keinen Umständen zu einer Schlierenbildung kommen, vielleicht habt ihr ja noch einen Tip der mir bisher entgangen ist.


    Zu den TFTs:



    Samsung 930BF

    + 4ms
    + unter 200 cd/m2 (Office)
    +/- Helligkeitsverteilung
    - Videorauschen


    Samsung 940B
    + Höhenverstellbar
    + Pivot
    +/- "nur" 8 ms
    (Leider noch keinen Test zu gefunden)


    Hyundai Q90U
    + 3ms
    + Höhenverstellbar
    + Office tauglichkeit
    - Preis


    Viewsonic VX924
    + 3ms
    + Video tauglichkeit
    +/- Helligkeit
    - Office tauglichkeit ??



    An Prad.de:
    In eurem Test bewertet ihr den VX924 mit "sehr gut". In der Kaufberatung fällt der Vergleich aber recht schlecht aus, besonders im Bereich Office. Ist das richtig so?



    Fazit:


    Könnte man den Samsung 930BF in der Höhe verstellen, wäre er wahrscheinlich schon gekauft. Da er ebenso für Office wie auch zum Spielen sehr gut geeignet ist ... das Videorauschen könnte man bei dem Preis verschmerzen da ich mich zum Filme schaun eigentlich auf die Couch klemme.
    Wobei ich ja leider noch keinen Test zum 940B gefunden habe, wenn es dort eine ähnliche Office tauglichkeit wie beim 930BF gibt wäre wohl der 940B meine erste Wahl.
    Ich warte mal auf euer Votum ;)


    Grüsse
    Spontex

  • Hallo Spontex,


    habe mir Deinen Bericht angesehen und möchte Dir nur einen Hinweis geben!
    Ich habe seit 11.07.2005 einen SyncMaster 930BF!(Samsung)
    Nun nach nur 4 Monaten die ersten Probleme.
    In der Einstellung Text und Internet lautes Summen!!!!!
    Nicht so schlimm dachte ich und schon das nächste Problem. :O
    An der unteren Ecke(rechts)entsteht ein hellbrauner Fleck!grösse zur Zeit ca. 8cm breit und 4cm hoch!!!(urinprobe)
    Dann geht es los: Hotline nur über Tonwahl !Wird natürlich nicht von älteren Telefonen unterstützt.(Habe aber so eine "Gurke" :D
    Man landet immer an der gleichen Stelle mit der Auskunft: Hier sind Sie verkehrt.
    Aber die freundliche Dame hat es weitergeleitet und nach 3 Tagen kam ein Rückruf!(man hat ja Vorortservice)Problem geschildert und der gute Mann am anderen Ende teilte mir gleich mit das hier wahrscheinlich ein Haarriss des Monitors vorliegt und es darauf keine Garantie gibt X( X(
    Also,der Monitor ist weder runtergefallen noch wurde er unsanft behandelt!!
    Den Rest kann man sich Denken,oder??Wenn die Werkstatt sagt das ist ein Riss,
    habe ich keine Garantie,egal wo das Ding herkommt!!(Und das wird Sie!!!)
    Warten wir ab was passiert und sehen dann weiter.
    Werde meine Erfahrung einstellen sobald das erledigt ist.


    Viele Grüsse die BEULE

  • Hallo,
    also mir würden antworten hierdrauf auch helfen, da ich exakt das gleiche brauche :) bin zokker und student also auch office. sonst würde wohl n vx924 schon hier sein ;) aber bin mir nicht sicher wies aussieht mitm office bereich für den vx924. und eben hab ich noch vom q90u gelsen, wie ists mit dem?! gleichermaßen fürs zokken und office geeignet?! also bildbearbeitung und grafiken sind so bei etwa 5% also kaum vorhanden bei mir.


    thx
    CrocoD



    p.s. spiele cs:s und bf2, bald soll aoe3 und fear dazu kommen :o) (nein, ich verdiene mir nich mitm zokken das geld, und nein, studium mach ich nich nur aus spaß ;) )

  • Quote

    Original von CrocoD
    Hallo,
    also mir würden antworten hierdrauf auch helfen, da ich exakt das gleiche brauche :) bin zokker und student also auch office. sonst würde wohl n vx924 schon hier sein ;) aber bin mir nicht sicher wies aussieht mitm office bereich für den vx924. und eben hab ich noch vom q90u gelsen, wie ists mit dem?! gleichermaßen fürs zokken und office geeignet?! also bildbearbeitung und grafiken sind so bei etwa 5% also kaum vorhanden bei mir.


    Erwischt, bin auch Student ;) Also der Q90U soll auch ein guter Allrounder sein, in der CHIP Bewertung wird er unter den Office Profis geführt "Hyundais ImageQuest Q90U eignet sich sowohl für den Office-Betrieb als auch für schnelle Spiele.[...]"
    Allein der Preis könnte ruhig noch etwas fallen denn für 440 € bekommt man schon einen P19-2 mit PVA Panel und Overdrive. Welchen ich mir ja holen würde wenn er noch 2-3ms schneller wäre und somit die gelegentliche, leichte Schlierungbildung verschwinden würde. Der P19-2 hatte das Zeug zur EierlegendenWollmilchSau und hat es meiner Meinung nach Knapp verpasst. Wikrlich schade, ich trauere jetzt schon dem PVA Panel nach ...


    Nachtrag: Zum Preis des Q90U muss man leider noch ein DVI Kabel hinzurechnen da es sich nicht im Lieferumfangbefindet, wie Sinnbefreit!


    Zum 940B habe ich hier einen kleinen Test gefunden. OK, das was daraus hervorgeht wäre seine Spieletauglichkeit. Leider ist es nur ein Oberflächiger Test, um etwas zu seinen Office Qualitäten sagen zu können würde ich gerne objektive Meßwerte zu Schwarz, Helligkeit und Kontrast sehen. Leider gibt es scheinbar noch keinen derartigen Test.
    [glaskugel]
    Ich vermute aber das es sich um das selbe Panel wie beim 930BF handelt, nur ohne Overdrive. [/glaskugel]


    Vom 930BF und VX924 bin ich mittlerweile in sofern ab, das für mich nun ein TN Panel umbedingt höhenverstellbar sein muss. Zum ergonischen Arbeiten aber auch um die Blinkwinkelabhängigkeit durch optimale Einstellung auszugleichen. Das brummen/fiepsen beim 930BF hätte mich in sofern nicht gestört das ich ihn solange umgetauscht hätte bis er nicht mehr brummt/fiepst :)


    Grüsse
    Spontex

  • den Q90U gibts schon für 380 bzw. 390 € bei home of hardware vom preis her
    ist er ja jetzt unter die 400€ gerutscht. kennt jemand evtl. einen laden im Kreis frankfurt/Main wo man sich den monitor anschauen kann und den vx924?? ?(


    mfg
    CrocoD

  • Quote

    Original von Spontex
    Vom 930BF und VX924 bin ich mittlerweile in sofern ab, das für mich nun ein TN Panel umbedingt höhenverstellbar sein muss. Zum ergonischen Arbeiten aber auch um die Blinkwinkelabhängigkeit durch optimale Einstellung auszugleichen. Das brummen/fiepsen beim 930BF hätte mich in sofern nicht gestört das ich ihn solange umgetauscht hätte bis er nicht mehr brummt/fiepst :)


    Grüsse
    Spontex


    War auch nicht wirklich begeistert von der fehlenden Höheneinstllung des VX924. Hab aber glaube ich jetzt eine gute Lösung für das Problem gefunden. Einen höhenverstellbaren Vesa 100 Tischständer. Das Teil schimpft sich Ergotron Neo-Flex und sieht ganz annehmar aus. Hab beides erst gestern bestellt kann also noch nichts weiter dazu sagen. Habe den Ständer für unter 45 Euro gefunden ... nicht ganz billig aber universell einsetzbar der nächste TFT kommt bestimmt ;-)

  • Quote

    Das Teil schimpft sich Ergotron Neo-Flex und sieht ganz annehmar aus. Hab beides erst gestern bestellt kann also noch nichts weiter dazu sagen. Habe den Ständer für unter 45 Euro gefunden ... nicht ganz billig aber universell einsetzbar der nächste TFT kommt bestimmt ;-)



    Ich habe danach mal gegooglet, weil ich so ein Dingen auch unbedingt brauche, aber da sind teilweise Preise von ca. 230 EUR bei rumgekommen! 8o
    WO bitte hast du deinen Neo-Flex für unter 45 Schleifen her???? Bitte sagen, bitte bitte!



    Ups, EDIT:
    Habe wohl falsch gesucht. Ich habe immer nach solchen Armen Ausschau gehalten - die kosten richtig Asche. Aber was du meintest, ist ja so ein Standfuß. Den gibts jedenfalls so um die 50 EUR.
    Nur: da steht immer 130mm stufenlos verstellbar...wie darf ich das verstehen? Ist dann mein Monitor in höchster Stellung läppische 13 cm vom der Tischplatte entfernt?? Das wären dann ja nur 3cm mehr als mein jetziges Röhren-Monster. Das kann doch nicht sein...
    BITTE berichte, sobald du deinen Ständer hast (also den für den Monitor... ;))