Samsung 960BF (Prad.de User)

  • Habe Heute den 960BF mit der Post bekommen und möchte mal meine ersten Eindrücke schildern.


    Eins vorneweg: die Reaktionszeit meines Gerätes scheint nicht in Ordnung zu sein,
    habe ganz üble Schlierenbildung, nicht akzeptabel.
    Beim Prad-Flash-Test zieht der Würfel einen c.a. 3-5mm langen Schatten hinter sich her,
    bei Shootern bildet sich bei normaler Bewegung schon ein heller Schatten an Kanten bzw
    es entstehen Doppelbilder oder das ganze Bild flackert wenn man sich dreht.


    Das dürfte bei 4ms Reaktionszeit doch eigentlich nicht sein.
    Siehe auch unter Prad-Forum-Technische Probleme.Samsung 960BF Schlieren!


    Ansonsten ist das Bild ok.
    Bei schwarzem Hintergrund sind die Ränder etwas heller, fällt aber sonst nicht auf.
    Wenn man von der Seite schaut wirds gelbstichig
    Interpolation in andere Auflösungen ist für games brauchbar



    Das Netzteil ist extern


    Keinerlei Störgeräusche


    Für die beigelegte Software musste ich den aktuellen Grafikkartentreiber installieren


    Hätte gerne noch eure Meinung zu der Reaktionsgeschwindigkeit gewusst, vieleicht habe ich ja
    was nicht beachtet oder falschgemacht, bevor ich das Teil reklamiere.


    Nachtrag: Anscheinend handelt es sich hier um das Ghosting was durch die
    Overdrive-Technik hervorgerufen wird. RTA lässt sich scheinbar nicht abschalten.

  • hallo


    ich habe auch diesen monitor 960BF


    habe auch das schlieren
    aber momentan versuche ich dieses problem noch zu lösen
    die software ist totaler scheissdreck
    aber ich denke mal die einstellungen machen das schon
    werde jetzt mal ein paar tests machen und dann werde ich hier nochmal posten


    mal sehen

  • Wenn man die Helligkeit runterdreht ist der Prad Schlierentest ok,
    aber das nützt einem in der Praxis wohl herzlich wenig_:)


    Was gefällt Dir an der Software denn nicht?


    Ich hatte den Eindruck dass die Systemleistung runtergegangen ist, und
    dass man dieses Magictune eigentlich nicht braucht, geht auch ohne.

  • die software ist für mich total überflüssig habe ne NVIDIA GK und da kann man das auch alles über die software einstellen


    ich muss sagen man sieht das schliern nur bei schwarz auf schwarz


    habe mal denn mocheck gemacht und da ist eigentlich am besten das schlieren zu sehen


    sonnst fällt es bei mir bei emulator spielen auf


    wenn man denn monitor dunkler einstellt ist das mit dem schlieren nicht so auffällig


    mal sehen was mir noch so auffällt


    mal sehen ob ich meinen alten 17er crt wieder aufstelle
    arstmal einpaar tage laufen lassen und fehler aufspüren

  • Denke auch dass man die Software nicht braucht, kann auch
    alles über meinen Graka-Treiber einstellen.


    Bei mir war das mit den Schlieren ganz extrem, das ganze Bild hat bei jeder
    Bewegung in 3D Games geflackert. Habe den Monitor jetzt zurrückgegeben
    und einen anderen bestellt, hoffe das der besser ist.

  • so ich habe jetzt mal ein 3d games probiert und ich habe auch ein sehr häuffiges schlieren auch so zwichen 2+5 mm


    werde jetzt auch versuchen meinen monitor zurück zu geben


    schade eigentlich


    ich hätte mich an den monitor gewöhnen können
    aber mit solchen schliern möchte ich doch dann nicht leben wollen


    schon garnicht wenn ich nur ab und zu spielen tue

  • Da hat Samsung wohl ein Problem. Denn so schlieren, wie ihr es beschreibt, dürfte der TFT auf keinen Fall. Er hat immerhin eines der schnellsten Panel auf dem Markt (TN + Overdrive) und sollte eigentlich das gleiche drin haben wie der 930BF, welcher ja zu den schnellsten zählt.


    Selbst wenn Overdrive defekt wär, dürfte er nicht so schlieren. Da ist wohl was ziemlich im Argen. Vll sollte man mal bei Samsung nachfragen.

  • ich hätte mich an den monitor gewöhnen können aber mit solchen schliern möchte ich doch dann nicht leben wollen


    War sonst auch ganz zufrieden mit dem Teil, aber für einen Office-Monitor einfach zu teuer :), das mit dem Blickwinkel hat mich allerdings auch etwas
    gestört.


    Er hat immerhin eines der schnellsten Panel auf dem Markt (TN + Overdrive) und sollte eigentlich das gleiche drin haben wie der 930BF,


    Dachte auch das Teil wäre ein "Edel" 930BF aber anscheinend
    ist da der Wurm drin.


    Habe jetzt den Samsung 970p bestellt, wenn der auch nichts ist,
    werde ich die Marke erstmal abhaken.

  • Ja dazu sage ich erst einmal hier lesen.


    Und langsam finde ich es lustig, irgendwie schreibt jeder, der den 960BF gekauft hat, er wird ihn zurück geben.


    Mit den Schlieren kann man wirklich nicht leben, beim besten Willen nicht.


    Samsung hat da wohl ein echtes Problem was mit den ganzen Rückgaben entstehen wird. Mal sehen was demnächst noch so um das Modell passiert...


    Und ich dachte auch der 960BF ist der bessere 930BF.


    Ich weiß nun allerdings voll nicht was ich mir jetzt kaufen soll. :(?(
    Empfehlt mir bitte nen guten 19"er ;)

  • Hmm, also ich denke mal das ist normal bzw. besser gehts nicht. Hab selber den Syncmaster 970p und hatte vorher den Viewsonic VX924 da.


    @Knox: der 970p zieht auch Schlieren beim Flashwürfel, vor allem schwarze oder rote Objekte ziehen solche Schlieren bzw. Geisterbilder. Einen durchsichtigen weissen Schatten an Kanten kann man auch erkennen wenn mann genau hinsieht. Das PixPerAn Auto zieht z.B. einen 2-3mm langen weissen Schatten hinter sich her. Und das das Bild schon bei langsamen Bewegungen unscharf wird ist halt die Bewegungsunschärfe die jeder TFT technologiebedingt hat.


    Ist das dein erster TFT? Als ich vor über einem Jahr meinen ersten hatte, war ich auch sehr enttäuscht (zurückgegeben) und hab gedacht wie mann damit nur spielen kann. Mangels CRT Alternativen hab ich mir den 970p gekauft, und bin nach einer Eingewöhnungszeit sehr zufrieden. Alles, auch schnelle Online-Shooter problemlos spielbar...aber halt bei weitem nicht so "sauber" wie auf einem CRT.


    Edit: Wobei der Viewsonic beim Würfel keine Schlieren gezogen hat, dafür waren Schwarzwert und Ausleuchtung grausam :)

  • Arok1
    Ja ist mein erster TFT gewesen, aber scheinbar ist jeder der das Teil hat
    absolut unzufrieden.
    Entscheidend ist natürlich der Bildeindruck in der Praxis und nicht nur irgendwelche Test-Bilder, aber der war ja auch ganz miserabel.
    DoppelBilder und Flackern aufgrund des Ghostings.
    Wenn das normal sein soll, na dann prost mahlzeit_:)

  • Mich würde mal interessieren, wie es aussieht wenn man den 930BF und den 960BF direkt vergleicht. Eigentlich sollten die ja bis auf die Mechanik baugleich sein (gleiches Panel, gleiche Elektronik). Nur beim 930BF hat sich noch keiner beschwert.

  • Ach, die beiden sind zwar schnelle Bildschirme, weil das 4ms Pannel drinne ist, aber bei Bewegungen wird das Overdrive leider zu schlecht gesteuert und darum auch der weiße Rand um den Opjekten. Vielleicht stört es nicht alle, aber ich werd mich ein vernünftig gesteuertes Overdrive kaufen, wie das vom NEC MultiSync 90GX2. Der neueste auf dem Markt, Nachfolger des berühmten 1970GX.

  • Quote

    Original von Pyromane....Der neueste auf dem Markt, Nachfolger des berühmten 1970GX.


    Berühmt ? du hast wohl zu viel Werbung gelesen! :D
    Berüchtigt träfe es eher :)

  • Was hast du denn für einen an deiner alten vertrockneten Waffel, oder wie das in Deutschland heißt, bin nämlich eigentlich von Geburt Spanier, aber weil meine Eltern leider keine Arbeit in Spanien fanden, sind wir halt hier rüber gegangen,::kann noch nicht so ganz alle Redewendungen,,aber das wird schon mit der Zeit::.wollte ja eigentlich nur sagen, dass du ..äm..das du ein Pipen hast !


    Ja, also tust mir schon leid:: Wer kein GameStar kennt...(ist bei denen nämlich Referenz) oder wer kein Tom´s Hardware kennt (ist bei denen von der Leistung so gut wie der L90D+)
    Könnt auch ein paar links bekommen ::



  • Hat sich zwischenzeitlich etwas zum Schlierenproblem getan?
    Ein Kumpel hat sich den TFT kürzlich gekauft, aber von Schlieren hat er nichts berichtet (und das wäre ihm garantiert aufgefallen).

  • Das würde mich mal interessieren wie der 960BF sich nun so macht. Man bekommt ja im Grunde für das Geld ja einiges bei dem Gerät geboten.