Bald kommt der Samsung SyncMaster 940BF

  • Also ich hatte Samsung auch schonmal vor einer Woche geschrieben, gestern kam die Antwort:
    Leider können wir ihnen im Moment nicht sagen wann das Gerät in Deutschland erscheinen wird und können däher auch keine näheren Details nennen. Das (Deutsche) Handbuch das sie gefunden haben, wird nicht in Deutschland erstellt, sondern in anderen Ländern Produkziert und Übersetzt in die jeweilige Sprache.
    Mit freundlichen ...


    wollen die uns jetzt total verarschen??
    Das die TFTs nicht in Deutschland hergestellt werden, sondern in Taiwan, Japan,... weiß ich auch! Aber was macht Samsung Deutschland überhaupt??

  • So, heute habe ich Antwort von Samsung erhalten.


    Der nette Herr schrieb mir, dass der 940BF lt. seinen Datenblättern Höhenverstellung und Pivot hat. Das Excel-Datenblatt hat er mir mitgeschickt. Dort steht wie auch auf der Seite drauf, der Monitor habe Höhenverstellung und Pivot.


    Also bin ich heute gleich mal zu Atelco gefahren, da die den Monitor bereits da haben. Für 429,- € soll das Gerät den Besitzer wechseln. In der Beschreibung auf der Homepage steht ausdrücklich, dass der Monitor kein Pivot hat und eine Höhenverstellung wird auch nicht erwähnt.


    Die Spannung war groß. Nach kurzem Spähen hab ich den Monitor entdeckt, stand ganz oben aufm Regal. Verpackung genommen, alle Seiten des Kartons untersucht und auf dem Label mit dem Barcode stand drauf


    Stand: Round Simple :( ;(


    Bei den Pivot-Modellen steht dort


    Stand: H. Adjust, Pivot


    Also Pustekuchen. Atelco hat ihn mit dem normalen starren Fuß. Der gleiche wie beim 930BF. Somit lohnt sich für mich die Mehrinvestition definitiv nicht. Dann kann ich auch gleich zum 930BF greifen, der dort auch zur Ansicht steht und ein mMn sehr gutes Bild abliefert.


    Jetzt ist nur fraglich, ob es den 940BF evtl. in unterschiedlichen Ausführungen gibt? Vielleicht gibt es ja zwei Varianten.
    Bei Atelco kostet der 940BF 429,-€ mit normalem Standfuß, der 930BF kostet 379,-€.
    Wenn ich die Preise jetzt mal mit Amazon vergleiche, dann sehe ich dort, dass der 940BF 439,-€ kostet und der 930BF rd. 369,-€.
    Bei Atelco beträgt die Preisdifferenz 50,-€ zwischen den Monitoren, bei Amazon satte 70,-€. Evtl. ein Hinweis, dass es vom 940BF zwei Ausführungen gibt? Allerdings schwinden meine Hoffnungen zusehens. :(



    Gruß
    Dancer

  • Eigendlich müsste ich mal zum "EDV-Partner Nord" fahren, wo er ja auch schon gelistet ist und verfügbar sein soll.
    Ist ja nur 10 km von mir entfernt ;)


    Dort ist er ja als 2ms Version verfügbar, sowie Höhenverstellbar mit Pivot- und Swifelfuktion für 429 €
    Bin mal gespannt, fahre morgen mal hin...

  • Na dann bin ich mal auf deinen Bericht gespannt.


    Evtl. verkauft Amazon in 1-2 Wochen ja auch den mit Pivot und Höhenverstellung, sofern es wirklich eine 940BF Variante mit diesen Features gibt. ?(

  • Hier erstmal was ganz anderes von Samsung(Deutschland):


    Ein kurzer Ausschnitt:
    -----
    Samsung-Monitore ab sofort zertifiziert schadstofffrei

    Nemko-Institut zertifiziert Samsung Electronics als weltweit erstem Hersteller RoHS-Konformität der Monitore

    Schwalbach/Ts., 2. Februar 2006 – Erneut hat Monitor-Marktführer Samsung Electronics die Nase vorn: Viele der Qualitäts-TFTs des koreanischen Herstellers sind bereits jetzt – schon ein halbes Jahr vor der verpflichtenden Regelung – RohS-konform. Damit bestätigt Nemko den Samsung Monitoren, schadstofffrei zu sein und den strengen Vorgaben zu entsprechen.


    Zu den Produkten gehören der SyncMaster 740N, der SyncMaster 740B, der SyncMaster 740T, der SyncMaster 740BF, Modell SyncMaster 940N, SyncMaster 940B, SyncMaster 940T, SyncMaster 940BF sowie der SyncMaster 940Fn. Sechs weitere Modelle folgen in Kürze: Die TFTs Samsung SyncMaster 731B, SyncMaster 731BF, SyncMaster 731BA, SyncMaster 931B, SyncMaster 931BF und das Modell SyncMaster 931BA.
    -----


    oder hier nochmal der komplette Artikel:
    -> HIER <-


    Dort steht zwar jetzt der 940BF, aber auch ein 931BF ?? Was soll das den werden ??

  • ich hatte gestern mit einer netten frau von samsung telefoniert. sie sagte mir, das der 940bf pivot,höhenverstellung und 4 ms hat. mir drängt sich der verdacht auf, dass die 2ms version ohne pivot und höhenverstellung ist, die 4 ms version hat dann wohl pivot und höhenverstellung.in deutschland soll offiziell die 4ms version erscheinen, die 2ms version ist dann wohl ein import.

  • ich versteh jetzt gar nichts mehr. die monitordaten stehen jetzt auch auf samsung.de. er hat 2ms keone höhenverstelleung und kein pivot. die frau hatte mir gestern am telefon etwas anderes erzählt. aber es schein so zu sein, dass die 2ms version keines von beiden hat, und die 4ms version beides besitzt.

  • Wollen die uns jetzt total verarschen ??
    Fast jeder Samsung Mitarbeiter sagt etwas anderes.. was soll man den da jetzt noch glauben ??


    Fuß: Standard ....ohhh man


    Vielleicht kommt ja jetzt mal dieser Satz zum Zug..:
    Allgemeines: Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


    mal die nächsten Tage abwarten

  • Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass es in nur als standardfuss mit 2 ms geben wird. falls dies der fall sein sollte, kauf ich mir vielleicht den benq fp93gx für deutlich weniger geld. hätte aber auch noch den samsung 950b, den lg 1970h und den lg 1950h-sn im auge. der letztere hat ein schnelles panel und einen sehr angenehmen preis, 329 euro bei amazon. ;) ;) ;)

  • Ja ich war dort!
    Und sie haben genau das Model was auf der Homepage steht und das jetzt für nur noch 419.90 € sind 10 weniger als vor einer Woche!


    Hier nochmal der Link


    Für alle, dieser ist dort jetzt Vorrätig und in 2-4 Tagen Versandfertig, steht auch auf der Seite.


    Die meinten zu mir, es wird in Deutschland nur diese Version geben...!? Aber wenn soll man da jetzt noch glauben ??


    Wenn man mal bei Guenstiger.de kuckt, werden dort 4 Shops aufgelistet alle haben ihn auf Lager und überall steht 2ms und Höhenverstellbar...!?


    Auch auf Prad.de HIER ist er nun als 2ms(grey to grey) / 8ms(rise + fall) und Höhenverstellbar / Pivot gelistet!!

  • Zum Verständnis:


    Bei EDV Partner Nord gibt es den auf der Internetseite beschriebenen 940BF, 2ms ( ;)), höhenverstellbar, Pivot?



    Dann ist die Verwirrung perfekt. 8o



    Hat den Monitor schon jemand?
    Kann jemand einen Testbericht schreiben?

  • für mich steht fest, dass der 940bf in europa mit ms ohne pivot und höhenverstellung erscheint. das sieht man auch wenn man sich die techn daten auf anderen europäischen samsung websites anschaut. für mich ist er wegen dem preis gestorben. werde entweder den samsung 950b, den benq fp93gx, den lg 1970h oder den lg 1950h-sn nehmen, der ein sehr guten preis hat.

  • Beavis:
    Aber wenn EDV-Partner die Version mit Pivot und Höhenverstellung verkauft, dann ist das der Beweis für das Gegenteil deiner aufgestellten Behauptung.


    Sascha631:
    Kannst du bitte nochmal bestätigen, dass der Monitor definitiv Pivot und Höhenverstellung hat? Weil dann überlege ich wirklich stark ob ich den bestelle. Wie ist denn der Service in dem Laden und lohnt sich bei Samsung-Monitoren der Pixelfehlertest? Oder sollte man es drauf ankommen lassen? Bisher habe ich verhältnismäßig selten Berichte in Foren gelesen, dass User mit Samsung-TFTs Pixelfehler hatten...


    Oder kennt jemand in der Region Mainz/Wiesbaden einen Computer-Shop, der diesen Monitor mit Höhenverstellung und Pivot zu nem guten Kurs im Sortiment hat?


    Wie gesagt, bei Atelco ist er definitiv ohne Höhenverstellung und Pivot. :(

  • Hab nochmals bei Samsung nachgefragt und dieses mal diese Antwort erhalten:



    GutenTag Herr ...,


    vielen Dank für Ihre Anfrage.


    In der Bedienungsanleitung tauchen zwei Modelle auf, einmal der 740BF
    (was entsprechend ein17 Zoll Monitor ist, allerdings gleiche Funktion)
    und der 940BF (als 19 Zoll Variante). Diese beiden Geraeten, koennen Sie
    in zwei verschiedene ausfuehren beziehen:


    - Einmal mit einem normalen Fuss (Standard)
    - Und einen Pivot Fuss (Verstellbaren Fuss)


    Der Fuss hat keine Auswirkung auf die technischen Eigenschaften des
    Monitors (ausser hoehenverstellbar, drehbar).


    Die technischen Daten des Monitors bleiben daher gleich und lauten:


    LCD Technologie: a-si TFT/TN
    Bildschirmdiagonale: 19 Zoll (48,3 cm)
    Pixelabstand: 0,294 mm
    Helligkeit: 300 cd/m²
    Kontrast (max.): 700:1
    Reaktionszeit: 2 ms (G/G)
    Betrachtungswinkel: 160° horizontal/160° vertikal
    Frequenzen Horizontal: 30 - 81 kHz
    Frequenzen Vertikal: 56 - 75 Hz
    Auflösung Nativ: 1280 x 1024
    Anzahl der Farben: 16,2 Mio.
    Signaleingang: analog/digital
    Anschlüsse: 15pin D-sub, DVI-D
    Power: Netzteil intern
    Strombedarf: Nominal 38 W
    Stand-By: < 1 W
    Farbe: silber, schwarz


    Wir hoffen, damit Ihre offnen Fragen beantwortet zuhaben.


    ------------------------------------------------------------


    Gerne können Sie uns bei Rückfragen erneut ansprechen.
    Ihre Kundennummer lautet: xxx-xxx-xxx


    Herzliche Grüße
    Carsten Dyckhoff



    Also doch 2 verschiedene Versionen !!
    Ich hab das jetzt so verstanden das der Pivot Fuss Höhenverstellbar, Drehbar und mit 2ms ist !?

  • Dancer


    das Gerät das sie mir dort gezeigt hatten, war wie auf der Homepage beschrieben mit Höhenverstellbar, Pivot- und Swifelfuktion und 2ms!


    Der Pixelfehlertest kostet dort 19.99 €, sie Packen das Gerät nur kurz aus und machen die üblichen Tests, muss jeder selber wiesen ob er das Panel testen will oder nicht. Ich selber würde es nicht machen. Und falls doch etwas sein sollte kann man ihn ja ohne Grund innerhalb von 14 Tagen wieder zurückschiecken, einfach mal die AGBs auf der Seite durchlesen.


    Ich würde ihn mir auch holen, sieht echt gut aus, warte aber noch auf erste Tests. Nicht das dieser wieder so ein reinfall wird wie der 960BF.