Wann ist mit PC Monitoren mit HDCP zu rechnen?

  • hallo zusammen


    ab wann kann man eigentlich mit pc monitoren rechnen, die hdcp unterstützen? möchte nämlich einen neuen monitor kaufen (20") und es würde mich ziemlich nerven, wenn dann filme auf blu-ray oder hd-dvd kommen und diese filme auf dem monitor mangels hdcp nicht dargestellt werden. das fände ich ziemlich kundenverarsche!


    danke für antworten und gruss

  • Quote

    Original von lys
    ...
    möchte nämlich einen neuen monitor kaufen (20") und es würde mich ziemlich nerven, wenn dann filme auf blu-ray oder hd-dvd kommen und diese filme auf dem monitor mangels hdcp nicht dargestellt werden.
    ...



    Das würde aber noch mehr Dinge voraussetzen:


    Ein HD Laufwerk, eine HDCP-fähige GraKa, und vor allem entsprechende Filme.


    Bis all das - in guter Auswahl und zu erschwinglichen Preisen - erhältlich ist, kann es noch dauern. Möglicherweise länger, als Du den jetzt geplanten TFT behältst.



    Davon abgesehen gibt es bereits HDCP Konverter, die zwischen Bildausgabegerät und Bildwiedergabegerät geklemmt werden.




    MfG


    Bigtower

  • es stimmt, dass ich alles andere auch noch bräuchte, aber meines wissens haben die neusten grafikkarten (nvidia gf7 und ati radeon x1000) bereits hdcp integriert.
    und da ich rein aus finanziellen gründen, den monitor nicht so oft wechsle, könnte es schon sein, dass ich jetzt etwas gescheites kaufe, und dieser monitor dann die nächsten 5 jahre hält!
    ich verstehe nicht, warum sie das nicht in dvi integrieren. bei tft fernsehern geht es ja auch... manchmal nervt die industrie mächtig!

  • Quote

    Original von lys
    ...
    ich verstehe nicht, warum sie das nicht in dvi integrieren. bei tft fernsehern geht es ja auch... manchmal nervt die industrie mächtig!



    Preisdruck.


    In Zeiten von "Geiz ist geil, ich bin doch nicht blöd" zählt jeder eingesparte Cent bei der Herstellung.


    Aber wie gesagt, ich wäre da gelassen. Irgendeine erschwingliche "Nachrüst-Lösung" wird es geben, todsicher. Gerade und besonders im PC Bereich.


    Ohne breite Hardwarebasis wird sich HDTV mittelfristig nie durchsetzen, andererseits werden Leute, die jetzt oder vor Kurzem ein Gerät ohne HDCP gekauft haben (insbesondere TV) nicht extra wegen HDCP schon wieder was neues kaufen. Es macht keinen Sinn, HDCP mit Macht durchsetzen zu wollen, wenn es nur so wenige Leute nutzen könnten wie momentan. Ich schätze, das derzeit höchstens 1% aller Bildgeräte in deutschen Haushalten HDCP können. Wem sollte Hollywood seine HD Filme dann verkaufen? Kommt Zeit, kommt Rat. Warten auf HDCP ist jedenfalls kein Grund, einen geplanten TFT PC Monitor Kauf jetzt auf unbestimmte Zeit zu verschieben.


    Meine Meinung.


    MfG


    Bigtower

  • Die Spatz Adapter sind aus dem Handel unter rechtlichem Druck:



    Also, ich wurde jedenfalls auf HDMI/HDCP warten bis ich ein teures neues Display kaufte. Gegen mitte des Jahres werden diese wohl auf dem Markt sein, schauen wir mal was auf die Cebit alles gezeigt wird.


    Neko

  • Ich möchte wetten: der nächste Spatz sitzt in Fernost und kümmert sich nicht um die deutsche Rechtslage.


    Der geneigte Käufer wird auf Ebay und Co. fündig. So wie auch bei Mod-Chips u.ä. für Konsolen.


    Eine der guten Seiten der Globalisierung. Aber: solange keine Software, solange auch keine spatzentechnische Hardwareangebote auf Ebay. Wozu auch?


    Mit der Zeit kommt schon ein Vöglein geflogen, wenn nicht aus Deutschland, dann aus Fernost. Wie immer in solchen Fällen.


    Ist doch bemerkenswert, daß die Spatzen die HDCP Freiheit bereits von den Dächern pfeifen, bevor es überhaupt die passenden Filme gibt, oder?


    Diese Technik zumindest gibt es also schon, und jemanden, der sie anbietet, wird es im Netz auch garantiert geben. Wetten?


    MfG


    Bigtower

  • Es ist bei den Displayherstellern kein wirkliches umschwenken bei der Unterstützung von HDCP zu erkennen. Da wird auch die diesjährig CeBIT nichts grundlegend neues bringen.


    Vereinzelt wird es immer mal wieder das eine oder andere Display mit HDCP Unterstützung geben, wie z.B. den ViewSonic VP231wb, aber gemessen ander Zahl von neuen Display ohne HDCP Unterstützung, kann man bei HDCP-Geräten weiterhin eher von einer "Randerscheinung" sprechen.

  • Die neue Monis von Dell und Samsung und... Wenn's grossformatige LCD Monitore sind, werden sie mit HDCP ausgerustet werden, meine ich. 20" ist da vieleicht aber schon unter die Grenze.


    Neko

  • Kommt gleich in unseren News: BenQ wird auf der CeBIT 2 PC-Monitore (24 und 30 Zoll) mit HDMI-Eingängen vorstellen.

    _.+*" Mind Expanding Species "*+._.+*" Estar De Viaje "*+._


    "Begegnungen, die die Seele berühren, hinterlassen Spuren, die nie ganz verwehen."