Großen TFT (>=20Zoll) gesucht für 1024x768

  • Hallo Experten,


    ich suche für einen großen vernünftigen TFT mit integrierten Lautsprechern der aber auch gut skalieren können muss.


    Der TFT wird dann laufen auf 1024x768. Ich weiss das es eigentlich fast zu schade ist, aber die Person kann halt nicht mehr so gut gucken möchte aber trotzdem einen großen TFT haben. Preis ist eher zweitrangig aber muss auch keine 1000 Euro kosten.


    Dankbar wäre ich wenn vielleicht jemand ein entsprechendes GErät hat und prüfen könnte ob die TFT Elektronik das gut umrechnen kann. Angeschlossen wird über DVI`.


    Danke

  • Der Nec hat ne Standartauflösung von 1600x1200, und du willst den runterpolieren (cooles Wort ;) ) lassen auf 1024er?
    Brr da läufts mir ja kalt..


    Wenn die Person nicht mehr so gut sieht, wie wärs mit Brille?
    Alternativ kann man in aller Regel die Schriftgrößen verändern (in Firefox beispielsweise durch Strg + Mausrad, unter Windows gehts genauso), und davon abgesehen hast du da 21" Diagonale. Das ist schon recht groß.

  • Quote

    Original von Ayiana
    Der Nec hat ne Standartauflösung von 1600x1200, und du willst den runterpolieren (cooles Wort ;) ) lassen auf 1024er?
    Brr da läufts mir ja kalt..


    Wenn die Person nicht mehr so gut sieht, wie wärs mit Brille?
    Alternativ kann man in aller Regel die Schriftgrößen verändern (in Firefox beispielsweise durch Strg + Mausrad, unter Windows gehts genauso), und davon abgesehen hast du da 21" Diagonale. Das ist schon recht groß.


    Vielleicht trägt die Person ja schon eine Brille und kann trotzdem schlecht sehen!
    Was hilft es der Person denn wenn man die Schriftart vergrößert, die Symbole in der Taskleiste aber z.B. nicht gut erkennbar sind?

  • Und warum dann keinen LCD-TV mit z.B. 32 Zoll mit 1366-er Auflösung?
    Das Ergebnis ist sicher besser als mit interpoliertem Bild, und er schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe ;)


    Sowas zum Beispiel.
    Pfiffig, oder? :D

  • Vielen Dank schonmal für die Infos. Die Person hat schon eine Brille aber auf einen normalen 17Zoll oder 19 Zoll mit 1024 oder 1280 ist das halt nicht so super.


    Das mit dem LCD íst aber echt eine ganz gute Idee. Funktioniert sowas?
    Kann ich dann in Windows auch 1366 mal 768 einstellen?


    In den technischen Daten steht: 1.366 x 768 / kompatibel bis 1280 x 1024
    Was bedeutet das? Ich habe noch nie einen LCD TV an einen PC angeschlossen. Aber 32Zoll ist ja dann auch schon richtig gross. Das bestimmt schon fast zu groß wenn ich direkt davor sitze oder nicht?

  • Quote

    Original von itroxx
    ...
    Aber 32Zoll ist ja dann auch schon richtig gross. Das bestimmt schon fast zu groß wenn ich direkt davor sitze oder nicht?


    Definitiv.


    Selbst 24" sind bei schreibtischüblichem Sitzabstand schon gigantisch, und das auch bei deutlich höherer Auflösung.


    Als echter Desktopersatz sind meiner persönlichen Meinung nach TFT TVs überhaupt nicht geeignet.



    MfG


    Bigtower

  • also nen 32Zoll LCD von Loewe haben wir heute Mal getestet. Vom Prinzip läuft das wohl. Aber 32 Zoll ist dann doch ne Spur zu groß. Es sollte nun wohl 24 oder 26 Zoll


    Ich suche jetzt also einen


    - LCD TV 24 (max 26 Zoll)
    - native Auflösung 1024x768
    - mit Monitoranschluss (gerne auch DVI)
    - brauchbar als Monitor (Kontrast? 500:1)
    - LineIn für Anschluss des PC Tons an die Laufsprecher
    - evtl Bild in Bild wo man dann parallel TV gucken kann (muss aber nicht)


    Wäre für Hinweise sehr dankbar.