Samsung 215TW (Prad.de User)

  • hallo,
    ich habe die diskussion hier verfolgt und mich aufgrund dieser zunächst gegen den samsung entschieden. da es aber kaum wirkliche alternativen gibt habe ich ihn mir gestern doch gekauft.
    mein erster eindruck: wow!
    sehr gutes bild, ich habe keine pixelfehler, das teil ist riesig. einzig die verarbeitung kommt nich ansatzweise an den dell 2005 widesceen heran. dafür schlägt der samsung den dell in allen anderen feldern!


    die darstellungsverzögerung von ca. 50 ms kann ich bei mir nicht bemerken. ich habe eine gf 6800gt. ob das mit der graka zusammenhängt oder andere ursachen hat vermag ich aber nicht zu sagen.


    wenn es den jetzt noch in schwarz gegeben hätte ... :(
    (auf der verpackung ist er überigens in schwarz abgebildet...)

  • Ich hatte mich auch schon gefreut, als der Verkäufer den Karton auf den Tisch gelegt hatte, aber wurde dann gleich ein bisserl enttäuscht, schade.
    Letztendlich isses egal, während des Arbeiten guckt man nicht auf das Gehäuse, ist während seiner Hauptfunktion also unwichtig. Aber säh halt schicker aus im Zimmer ;). Juckt aber im Endeffekt nimmer ... der Monitor selber begeistert einfach nur :).


    Mechkilla

  • Ich habe mir den Samsung auch letzte Woche gegönnt. Im vergleich zu meinem VP181b liegen da schon welten. Da ich den Glitzereffekt bei VP181b schon hatte und der mich nich gestört hat, war mir sofort klar der Samsung und sonst keiner.
    Nur die ganzen Posts von wengen Mauslags haben mich ein wenig abgeschreckt.
    Aber in nachhinein kann ich nur sagen, einfach ein super Ding. Auch wenn die Verarbeitung nicht ganz mit der vom Viewsonic mithalten kann, das Bild ist um einiges besser. Zudem noch die geile Widescreen Auflösung, einfach genial.


    Quote

    die darstellungsverzögerung von ca. 50 ms kann ich bei mir nicht bemerken. ich habe eine gf 6800gt. ob das mit der graka zusammenhängt oder andere ursachen hat vermag ich aber nicht zu sagen.


    Hab auch ne 6800GT und sehe auch keine Lags

  • Sehen kann man die Verzögerung auch kaum. Es handelt sich ja ca. um 50ms und da müsste man schon verdammt gute Augen haben! ;) Den Lag fühlt man allerdings beim Bewegen der Maus, d.h. man hat mit der Maus ein schwammiges Gefühl. Zumindest äußert es sich bei mir so.
    Allerdings bin ich ansonsten von dem Monitor derart begeistert, daß ich ihn behalten werde und hoffe mich dran zu gewöhnen. Vielleich probier ich mal irgendwann das Übertakten des USB-Ports aus so als Placebo! :D


    Gruß,
    Osirius

  • Das man den nicht sehen sonder eher fühlen kann ist mir schon klar :) aber auch das kann ich nicht. ich muss hinzufügen, das mich - als ex hardcorezocker - 50 ms sehr abgeschreckt haben, habe ich doch schon mehrmals meinen internetprovider gewechselt nur um bessere pings zu kriegen :D. und da ging es immer um weitaus weniger als 50 ms. ich bin aber froh den monitor trotzallem gekauft zu haben! beim zocken oder mausbewegen, tippen und so bekomme ich von dem lag nichts mit. und sonst ist das teil ja eh der hammer :)

  • Ich sitze jetzt vor einem 214T, welcher meinen 215tw ersetzen wird, solange dieser in Reparatur ist.


    Ich merke keinen Mouselag, absolut keinen; ich saß bis vor wenigen Minuten noch vor meinen 215tw, man merkt es schon deutlich ;)


    Der 214t hat Dreck oder irgendwie sowas zwischen Panel und Frontscheibe, das stört ein wenig, zudem hat der Fahrer von GLS (der mich morgens um 8 Uhr aus dem Bett geklingelt hat, um zu fragen, wo ich denn wohne) meinen 215tw mit Gewalt in die Schaumstoffdinger, in denen der 214t passgenau reinpasste reingedrückt .... ARGH!

  • Ich musste meinen nach einer Woche wieder umtauschen. Seid gestern hatte ich überall weiße senkrechte Striche. Sowas schon nach einer Woche. Naja ich heute morgen nac Atelco, wo die mir den absolut ohne Probleme ausgetauscht haben.


    @Nifl
    weshalb ist deiner in Reperatur?


    Gruß,
    HotteX

  • Mein 215tw hatte einen oder auch zwei hellblaue vertikale Striche in der linken Hälfte - bei Samsung meinten sie direkt, es sei das Panel oder die Ansteuerelektronik (was auch sonst?).


    Deswegen sitze ich jetzt vorm 214T und bin froh, mir den 215tw gekauft zu haben :D

  • HI,


    meiner hatte auch nen Strich, wie ich ja auch schon unter Hilfe im Forum vermerkt habe. Ich habe meinen schon seit knapp 2 Wochen in Reparatur und habe bisher immer nur gesagt bekommen (von der Teleplan Hotline) das ein Ersatzteil in Korea bestellt werden musste und es bisher nicht eingetroffen ist. Da hab ich jetzt natürlich echt Panik, dass es so läuft wie einem anderen Mitglied des Forums (Namen habe ich vergessen) der 18 Wochen auf die Reparatur gewartet hat und dem auch immer nur gesagt wurde, das Ersatzteil sei nicht lieferbar.
    Kann ich nicht verstehen, wieso bestellt die Firma die alle Reparaturen von Samsung für ganz Deutschland vornimmt die Teile erst wenn sie benötigt werden. Das kann doch nicht wahr sein, dass die kein Lager für Ersatzteile haben. Naja Nifl, da könne wir wohl noch ne Weile warten, bis wir unsere Monitore zurückbekommen. Ich hab als Leihgerät übrigens ein 204Ts bekommen der soweit auch in Ordnung ist.


    CU dinodini

  • Kann einer von den 215TW Besitzern bitte mal nachsehen, ob es zwischen Rahmen und Panel größere Öffnungen (Belüftungszwecke o.ä.) gibt?


    Ich habe mittlerweile 2 ausgetrocknete Mini-Fliegen unter der Folie kleben, die seitlich durch Rahmenaussparung bzw. durch die Lautsprecheröffnung eingedrungen sind. Da ich nicht vermute, dass jemand freiwillig seinen TFT geöffnet hat, könntet ihr mich evtl. beruhigen, zumindest was den Rahmen anbelangt. (Das ist wieder mal das doofe an den Lautsprechern: kaum einer nutzt sie, aber die Insekten fühlen sich durch das Licht und die Wärme wohl...)

    Wir haben die Illusion, dass wir in einer Informationsgesellschaft leben. Wir haben das Internet, wir
    haben die Suchmaschine Google, wir haben die Illusion, uns stehe das gesamte Wissen der Menschheit zur Verfügung.


    Joseph Weizenbaum

  • @dinodini:


    Du hast doch von Samsung bestimmt vorrübergehend ein Ersatzpanel bekommen oder? Macht bestimmt nicht jeder Hersteller.
    Bzgl. der Ersatzteile ... vermutlich sind die denen ausgegangen, weil so viele kaputtgehen (weiß jetzt net ob ich nen Smiley setzen darf *g* <- net bös gemeint).


    Wer muß schon 18 Wochen warten? Einer mit nem defekten Samsung TFT? Link?


    Viel Glück ... Mechkilla

  • Mechkilla


    hier der Link bezüglich 18 Wochen Wartezeit auf die Reparatur eines Samsung Monitors durch die Firma Teleplan: Samsung Service Werbung und Realität


    Und ein Leihgerät während der Reparatur bekommt man doch auch von allen anderen Herstellern, zumindest den direkten Mitkonkurrenten von Samsung. Mal davon abgesehn ist meiner nach 2 Wochen defekt gegangen und das ärgert mich einfach im allgemeinen. Jetzt hab ich hier nen Leihgerät im 4:3 Format mit 20 Zoll Diagonale rumzustehen, also nicht gerade das, was ich mir gekauft habe. Ich kann nur sagen Samsung scheint der letzte sche... zu sein und ich werde mir wohl nicht nochmal von denen einen Monitor kaufen.


    Ich hoffe nur, ich bekomme meinen möglichst bald ohne Pixelfehler zurück. Dann werde ich den Monitor eventuell auch verkaufen, da dieses Modell anscheinend sehr häufig kaputt geht und mir ja keiner garantieren kann, dass er nicht in ein bis zwei Monaten wieder eine neue Macke bekommt.


    bis denne, dinodini

  • Hi Zusammen!


    Ich habe den 215TW seit 4 Wochen. Seit gestern hat er einen Gelben Streifen, der sich von oben noch unten durch den Bildschirm zieht. Das ist nicht nur ziemlich häßlich, sondern stört auch noch ungemein. Auffällig ist der Streifen bei weißem, sowie blauem Bild. Einen Fehler an der Grafikkarte kann ich ausschließen.
    Ich denke ich werde mal zum Händler laufen und vorwurfsvolle Blicke aussenden. Vielleicht kriege ich schnell einen neuen. Schade eigentlich, denn Nummer ein war perfekt. Keine Pixelfehler, keine Subpfixelfehler, gute Ausleuchtung (für einen nicht Eizo-TFT).


    Scheint ein verbreitetes Problem mit dem Monitor zu sein oder? Der Preis ist auch nicht übel, aber für 550 Euro sollte das Ding schon mehr als 4 Wochen halten.
    Das Ergebnis der Umtauschaktion stelle ich hier rein. Ich hoffe es kostet nicht allzu viel Zeit und ein Leihgerät wäre grausig :(


    greets Majan **

  • Quote

    Original von HotteX
    Ich habe mir den Samsung auch letzte Woche gegönnt. Im vergleich zu meinem VP181b liegen da schon welten. Da ich den Glitzereffekt bei VP181b schon hatte und der mich nich gestört hat, war mir sofort klar der Samsung und sonst keiner.


    Was sagst du zur Schlierenbildung im Vergleich zum VP181?

    In einem Land in dem die Bevölkerung noch genug Geld hat, um ein Buch von Dieter Bohlen zu kaufen, sind die Steuern noch garnicht hoch genug