Posts by Leffy05

    Mein (eher menschliches) Problem:
    habe, durch eine Gleitsichtbrille bedingt, Schwierigkeiten bei hohen Bildschirmen. Ein absenkbarer Fuß ist also Pflicht. Leider lassen sich viele Modelle nicht tief genug für meine spezielle Sichthöhe absenken. Da ich nun mit dem Kauf eines Samsung 215TW liebäugele, meine Frage
    an euch, die den Monitor haben:
    Wie tief bis zur Tischplatte läßt sich das Display absenken? bzw. wie groß ist der Abstand UK. Displayrand zur Stellfläche?


    Danke
    Gruß Leffy05

    Bin leider kein großer Schreiber, lese aber seit langem sehr aufmerksam mit, was den 2007WFP angeht. Bin auch ziemlich scharf auf den Monior (gewesen?).


    Aber bei all den Unsimmigkeiten um den 2007er DELL...... .............Der brandneue Samsung 215TW........ wäre der denn vergleichbar? Eine Alternative zu dem Dell?? Der hat u.a. immerhin auch HDCP, wer da, wie ich, Wert drauf legt. Und ein besseres Display, wie ich vermute, oder? Gut, die USBs fehlen.


    Vielleicht kennt sich der Eine oder Andere damit aus. Und kann was dazu sagen?!


    Viele Fragezeichen.


    Gruß Leffy05

    Hallo,


    neue Grafigkarte -Club 3DX800RX- und der w19-1 lief nicht im DVI- Auflösung!!!!


    Monitor bei FS ausgetausch: Gleiches Ergebnis; ich krieg für Daiwel kein DVI rein.


    Bei FS nachgefragt:" das ist bei manchen ATI GraKarten eben so", sagten die mir.


    Mir will aber nicht in den Kopp, dass meine moderne Karte, die die Auflösung 1440X900 uvm. unterstützt, das nich hergeben soll.


    Ein anderne Monitor an die Graka drangehängt: Prompt geht er mit DVI.


    Was kann ich mit dieser Radeon Club 3DX800RX noch anstellen, um meinen W19-1 auf DVI zu kriegen???? und das komische ist: die hat sowieso ausschließlich 2 Anschlüsse Für DVI, keinen analogen, ich muß mit Adapter das Analogsignal auf den Monitor bringen. Bei DVI=kein Signal.


    X( X( X( Kann mir da einer noch nen Rat geben?

    Hallo Starfox,


    hier scheint wohl keiner erwas zu wissen, oder es interessiert keinen??!!


    ich habe genau das selbe Problem wie du:


    Kaufe einen TFT, geht über Analog und funktioniert., aber für den Deiwel nichts über DVI. Ich kann stellen und machen was ich will...


    Hast du denn inzwischen eine Lösung?



    Wäre sehr gespannt darauf


    Gruß Leffy

    @mat3003


    >in die Produktion gegangen < das ist der (Aus)Spruch der Sachberaterin bei Dell. Was ich davon zu halten habe, werde ich wissen, wenn die Ware hier ist.
    Aber soweit ist es noch nicht, weil am 4.März erstmal der Stichtag für den USP- Versand sein soll.......usw.


    Trotzalledem bin ich "Guten Mutes". Wenn ich das nicht wäre, würde ich stehenden Fußes n' Storno losschicken.


    Gruß
    L

    das sind ja die denkbar schlechtesten Vorzeichen. Meine Bestellung ist vorgestern in die Produktion gegangen.......... in wenigen Tagen, so schwant mir, werde ich mich einrichten müssen, diesen Albtraum auch zu durchleben.


    Ich war wirklich in dem naiven Glauben, die haben mit dem Angebot bis 22. Feb. die Schore rausgeschmissen, die nichts taugt......

    Hallo,


    das mit dem Kopierschutz weiß ich nicht.
    Aber jedenfalls kannst Du sehr wohl Deine gemachten Videos vom CD/
    DVD Player abgespielt auf dem Flachbildschirm anschauen.
    Schalte eine sogenannte TV-Tuner-Box dazwischen.
    z.B:
    Videoseven TV-Box33
    oder
    AVERBox9
    oder
    NextVision N6 (hier getestet)
    und es gibt auch Koverter dieser Art ,ohne TV-Tuner, die Du dazwischenschalten kannst.
    Ich selbst, wie Du, mache Videos, aber nur hobbymäßig.
    Gruß
    Detlef

    Morgen zusammen,


    Ich bin quitschneu hier und habe mir gestern --trotz der angespannten Situation rund um diese Serie-- den 2005er bei Dell bestellt. Da ich schon einige Jahre mit 15,4" Widescreen Notebooks arbeite (seit den ersten, die damals auf dem deutscnen Markt erschwinglich wurden), liegt es natürlich nahe, irgendwann auf den Dell 2005FPW zu stoßen.
    Mache hauptsächlich Videobearbeitung in Adobe Premiere Pro (Hobby, kein Profi), und will den Dell als Dual zu meinem Breidbildnotebook, aber auch zum Festrechner allg. einsetzen. Allerdings hab ich weder da noch dort den DIV-Anschluß, worüber ich mir noch Gedanken machen muß.


    Jetzt zu meiner Themen; die Kombination mit einer TV-TunerBox:
    Es gibt externe TV Boxen, die in der Lage sind ein externes Videosignal am VGA Ausgang mit 1280 x 1024 darzustellen, wie wir wissen.

    Erwähnen sollte ich, die TV Tuner-funktion ist mir nicht so wichtig , es geht mir um die Umsetzung des Video-in Signals auf VGA 1280 x 1024 bzw. auf das Breitbild angepaßte Format 1280 X ? naja ihr wisst schon...


    Hat jemand Erfahrung mit einem von den nachstehenden Modellen im Allgemeinen bzw. in der Kombinationen mit dem Dell 2005FPW?
    Es gibt nur 3 Geräte, die das Videosignal bis zum o.g. Format darstellen.
    Das sind :


    - V7 TVBox 33


    - AVer Media Box9


    sowie die


    - Viewsonic NextVision N6 (auf Prad getestet),
    wobei die ersten beiden, glaube ich, baugleich sind.


    Die allg. Tests der einzelnen Geräte kann man z.T. sowohl hier auf Prad, als woanders lesen. Aber eine praktische Anwendung--das íst dann schon was anderes. Denn warum soll man die Fehler nicht versuchen zu vermeiden--sowohl beim Kauf, als auch im Betrieb-- die schon gemacht worden sind...und somit bin ich voller Hoffnung auf Rückmeldungen (zumal es sich hier um ein Randgebiet handelt, wessen ich mir bewußt bin).


    So, das war mein Einstand hier. Ich möchte nicht schließen, bevor ich mich nicht bei allen allen bedankt habe für die Wahsinnsmenge an Informationen und Diskusionen aus "Erster Hand".


    Nun hoffe ich, dass mein 2005er bald kommt und das er denn auch was taugt....und natürlich, dass es User gibt, die auf ähnlicher Schine damit arbeiten, wie ich zwecks Austausch.



    Gruß
    Detlef