19" Spiele-TFT

  • Tach,


    Ich suche einen 19" TFT hauptsächlich zum Spielen, natürlich auch für Sachen wie Chatten, Surfen und Office... aber hauptsächlich eben für Spiele.


    Ich schwanke zwischen dem


    -Samsung SyncMaster 940B (Nachteil: Schlieren (?), Vorteil: Swivel)
    -Samsung SyncMaster 930BF
    -BenQ FP93GX


    Welchen könntet ihr mir empfehlen?
    Oder gibts einen anderen, besseren?


    Preisniveau sollte so 250-280 Euro sein...

  • Vielleicht solltest du den 931BF auch noch mit in deine Wahl nehmen? Der ist ab 293,-€ zu haben und ist wesentlich neuer als die beiden anderen glaube ich.


    Gruß

  • Hm, der is mir aber zu teuer...
    Durch die ganzen Berichte, die ich jetzt noch durchgelesen habe tendiere ich zum BenQ...


    Hab da noch eine Frage, die mir nicht ganz klar wurde:


    Wenn ich jetzt nach, sagen wir mal, 2 Wochen nen Pixelfehler entdecke, dann kann ich den TFT doch einfach umtauschen, oder?

  • Nein kannst du nicht denn dazu müsste der Monitor soviele Pixelfehler bekommen bis er das zulässige Maximum der Pixelfehlerklasse II übersteigt. Erst dann wird das Gerät offiziell zu einem Garantiefall.


    Du kannst im Versandhandel innerhalb von 14 Tagen das Gerät ohne Begründung wieder zurückgeben wenn dir etwas nicht gefällt. Wenn das Gerät innheralb dieser Zeit aber stets benutzt wurde und der Händler dies erkennt, kann er dir eine Wertminderung anrechnen.


    Da du dich jetzt auf den benQ versteift hast lass dir gesagt sein, dass dieser ein TN Panel verwendet, was ausser schnellen Schaltzeiten von der Bildqualität her eigentlich nur Nachteile bietet. Für das gleiche Geld würdest auch schon einen Monitor mit MVA + Overdrive Panel bekommen.


    Die Unterschiede sind hier erläutert.


    Die Frage wird sein wie intensiv und "anspruchsvoll" du spielst. Da mag ein TN Gerät evtl. besser geeignet sein aber von der Bildqualität her bekommst du damit nur mindere Durschnittskost geboten.

  • Aha, eigentlich dachte ich ja, dass der BenQ Overdrive hat :rolleyes:
    Welchen würdest du mir denn dann mit Overdrive und MVA (?) in dieser Preisklasse empfehlen?


    Dachte halt, dass der BenQ klasse zum spielen ist, den Bewertungen zu urteilen...


    edit: wie siehts denn mit dem Acer 1923s aus? Ist der gut Spiele-tauglich? Da steht ja in dem einzigsten Testbericht recht wenig drüber drin...

  • Du kannst dir mal den Sony SDM-X95FS näher ansehen. Der stellt mit rund 265 Euro momentan den Einstieg in die VA Welt dar. Hier findest du einen User-Bericht indem auch ein wenig auf die Zocktauglichkeit eingegangen wird.


    Der FP93GX hat übrigens Overdrive. Ich habe auch nirgendswo geschrieben, dass er es nicht hätte ;)