LG L1970hr komisches Verhalten bei Spielen

  • Hi,


    und zwar hab ich nun ein Problem mit oben besagtem Monitor. Wenn ich zB im Spiel Just Cause die Sicht ändere verändert sich der Himmel komisch. Keine Ahnung was das ist, aber mit Vsync an geht das nicht weg. Auch eine komplett neu augesetztes WinXp, ordnungsgemäss installierte Displaytreiber sowie verschiedene Catalyst Treiber haben nichts gebracht. Kann mir jemand helfen? Sch**ss die Wand an ist das mit TFTs kompliziert :)


    Danke

  • Hallo nochmal,


    So hab nochmal ein paar Samples in HighQuality gemacht, vielleicht sieht man da besser was ich meine. Sind 4 Teilarchive um auf 5 mb zu kommen. Dieses komische Flackern hatte ich bei meiner Röhre nicht auch nicht bei dem Benq FP91gx. Kann man das irgendwie wegbekommen? Hat das sonst noch jemand? Vielleicht kann das Spiel mal einer auf seinem l1970hr ausprobieren und mir bescheid geben ob es da auch so aussieht. Also ich finde das als wirklich störend.

  • Hallo,


    kann es sein, dass du das Video nicht abgefilmt, sondern nur ein Replay von der Szene gemacht hast? Ansonsten wird man nämlich nichts weiter erkennen können.


    Wenn du Helligkeitsveränderungen, die sich, je nachdem was dargestellt wird (hellere/dunklere Bereiche) verändern meinst, das ist normal.


    Gruß
    Klaus

  • Das Video ist definitiv nicht abgefilmt worden sondern wurde mit einem Tool (z.B. FRAPS) aufgenommen. Das sieht man ja schon alleine an der Qualität. Das war mir auch von Anfang an klar, deswegen wollte ich ja eine Beschreibung haben.


    Unter diesem "Flackern" kann ich mir nach wie vor nichts vorstellen.


    Klaus Beimer, du meinst vermutlich die F-Engine Funktion?

  • Hi,


    es ist nur so das dieser "stufige Farbverlauf" nur beim Bewegen auftritt. Ich glaube das kann man auch deutlich in denn Videos sehn. Komisch ist nur das ich bei einem anderen crt unt tft nicht hatte. Habt Ihr das auch auf euren tfts? Ich habe es in Total Overdose und Just Cause gesehn.

  • Ok nun ist mir einiges klar. Die hochgeladenen Videos sind ok. Ich hab mir einmal die Videos mit meinem CRT angeschaut: bestes Bild. Danach die selben Videos mit dem L1970HR. Dann treten die Fehler in den Videos auf. Ich werde mir morgen mal eine Webcam kaufen, damit ich das besser demonstrieren kann.


    Tschüss

  • Quote

    Original von Shoggy
    Das Video ist definitiv nicht abgefilmt worden sondern wurde mit einem Tool (z.B. FRAPS) aufgenommen. Das sieht man ja schon alleine an der Qualität. Das war mir auch von Anfang an klar, deswegen wollte ich ja eine Beschreibung haben.


    Unter diesem "Flackern" kann ich mir nach wie vor nichts vorstellen.


    Klaus Beimer, du meinst vermutlich die F-Engine Funktion?


    Hallo.


    Hätte mich auch arg gewundert, wenn er das abgefilmt hätte.;-)


    Ich meinte nicht die F-Engine, sondern die automatische Nachjustierung der Helligkeit, in Abhängigkeit welche Anteile, dunklere oder hellere, beim Dargestellten überwiegen.
    Beim LG wurde das doch mal "Dynamischer Kontrast" genannt, jetzt heißt das "Digital Fine Contrast".
    Gab´s da eigentlich eine Namensänderung ?
    Könnte schwören, dass das vorher "Dynamische K." hieß^^, kann mich aber auch irren. Hauptsache bei LG ist alles Ultra: "Ultra schnelle Reaktionszeit", "Ultra hohes Kontrastverhältnis" und nicht zuletzt das "Ultraschmale Gehäuse";-)


    Gruß
    Klaus

  • Hi,


    also folgendes. Ich hab mich entschlossen nun keine Webcam zu kaufen, da es unsicher ist ob sie gut genug ist den TFT zu filmen. Deswegen bin ich mit meinen gemachten Videos zum MM und ich durfte sie auf 30 Monitoren auf einmal abspielen lassen. Das Ergebnis war das selbe Video lief auf einigen Tfts ohne Problem auch auf dem ausgestellten 1970HR, wie ich ihn habe. Auf anderen wie z.B. dem 1900R gab es nun dieses Flackern. Ich möchte dieses mal so beschreiben: unregelmässige bläuliche und schwärzliche Balken an den Konturen von Farbübergängen. Allerdings nur wenn man die Sichtweise einigermassen schnell auf und ab ändert.
    Werde wohl den Swap Service bemühen müssen.


    MFG