Dell 2007WFP A04 (Prad.de User)

  • Hallo zusammen!


    Hab meinen Dell2007WFP A04 - ja A04! - gestern bekommen. Mein erster Eindruck nach dem auspacken - klasse Gerät – aber ich hätte ihn mir größer vorgestellt. Na ja, da kann Dell ja nichts dafür, die Auswahl habe ich schließlich getroffen. Hatte vorher eine 19“ Röhre und der Widescreen geht eben mehr in die Breite als in die Höhe. Bei einem Preis von ca. 505,00 Euros inkl. Versand konnte ich aber nicht länger warten, außerdem habe ich das Gefühl das es ihn in kürze nicht mehr geben wird und da die letzten Berichte im Forum der Rev. A03 eine gute Leistung bestätigt haben habe ich zugeschlagen.


    Natürlich habe ich mir sofort die Testsoftware runter geladen und den TFT gleich einem kleinen Test unterzogen, weil ich natürlich prüfen wollte wie’s denn nun mit dem Thema Banding aussieht. Das Ergebnis – alles ok! – kein Banding soweit ich durch die Software erkennen konnte. Habe zwar „einen“ Pixelfehler ausgemacht, aber der stellt für mich kein Problem da weil er im normalen Betrieb nicht auffällt.


    Werde das Schmuckstück am Wochenende ausgiebig testen und meine Erkenntnis hier veröffentlichen.
    1. Eindruck ist auf jeden Fall super und rein optisch macht er sich auch sehr sehr gut auf meinem Schreibtisch :D

    § 328 StGB Abs. 2
    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

  • Glückwunsch zu diesem tollen Gerät,


    hab mir ebenfalls den 2007WFP bei DELL bestellt, allerdings dauert der Versand bei mir etwas länger das es auf der UPS Sendungsverfolgungsseite so aussieht als käme mein Monitor aus den USA :( ;( , sodass ich nicht damit rechne meinen TFT vor den Wochende in den Händen zu halten!


    Werde mir die Zeit dann hofffentlich mit deinem Testbericht versüßen können :]


    Gruß
    Inspiron

  • Quote

    Öhm also ich würde ihn im mom nicht kaufn, da er vor ein paar tagen ncoh bei dell für 404€ zu bekommen war...



    :D ich weis und da die aktion nur bis zum 13.3 lief, hab ich natürlich montagabend noch zugeschlagen und habe sogar ebend eine email von ups bekommen das lieferung für morgen in der zeit von 8 - 17 uhr geplant ist :tongue: =) . ich werde dann hoffentlich dazu kommen anschließend auch nen bericht zu verfassen, da ich ihn mit meinem derzeitigen lg 1970hr vergleichen will, da ich da doch das ein oder andere beim bild zu bemängeln habe und mir vom dell einiges verspreche!


    habe sogar einen internet handel gefunden die den dell für 389€ +9,99€ verkaufen ;) , hab aber direkt bei dell für ebend 404€ bestellt.


    gruß
    inspiron

  • Habe ihn natürlich auch für 405 bekommen, habe mich wohl vertippt :D


    inspiron :
    Der Monitor kommt nicht aus den USA, der wird aus Tschechien geliefert. Auf der Site von UPS siehst du nur das der Auftrag in den USA eingegangen ist. Bei Lieferung wird dann auf der Site von UPS stehen das die Lieferung aus Tschechien auf dem Weg zu dir ist :]
    Also keine Sorge, bei mir hat's 2 Tage gedauert ;)

    § 328 StGB Abs. 2
    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

  • würd mich sehr über den testbericht freuen, da ich auch gerade vor der wahl stehe...
    mir entweder den dell 2007wfp oder den phillips 200WP7ES oder doch den HP LP2065 zu holen... tendiere im moment am ehesten zum dell....


    mal schauen =)


    arbeite viel mit cad und hab halt etwas schiss vor dem bei der rev 02 angesprochenen banding, bin deshalb mal gespannt wie es bei der 04er version aussieht...


    beste grüße

  • So er ist also doch vor dem WE angekommen !!
    Vorhin um kurz nach 9 brachte der nette :D UPS Mann meinen Dell 2007WFP mit der REV.A04 !!


    Erster Eindruck :


    -super verarbeitet und gute Materialqualität
    - auslechtung gut - wenn auch an der linken unteren und linken oberen Ecke weiß etwas in grau abrutscht
    - Banding kann ich bisher nicht feststellen, im gegenteil, im vgl. zu meinem LG 1970HR wird bei meinen Testbildern zb. der blaue Himmel der ins türkise abfällt sauber dargestellt (endlich ist es ein fließender Übergang ohne nervige Streifen wie beim LG - da sah das aus als währen einzelne Farbschichten aneinandergereiht! X( )
    -CAD werde ich am WE auch testen, benutze ein Prog mit namens Plancal Nova
    -Nokia und Eizo Test durchlaufen lassen und siehe da KEINE PIXELFEHLER !!! :D => schwein gehabt ;)
    -per DVI kann man keinen Kontrast regeln, brauch man aber auch nicht, weiß ist weiß und schwarz ist schwarz , gefällt mir sehr gut,
    -größter auffälliger unterschied zum TN Panel des LG's sind die superb aussehenden Grautöne und deren Farbverläufe ... das war ein schwachpunkt des LG (fand ich)
    -zurück zum kontrast.. beim LG musste ich lange suchen bis ich eine halbwegs gute einstellung gefunden habe , bei die farben satt waren und denoch das bild mir nich nach einer gewissen zeit kopfschmerzen bereitete ! .. beim Dell ist der kontrast im desktop modus meiner meinung sehr gut => satte , kräftige farben ohne das ich "geblendet" werde


    ok soweit erstmal mein knappes review ;)

    gruß
    inspiron

  • cool. das klingt ja superb!


    die rev.04 scheint ja wirklich gut zu sein wie ich in den neusten berichten lesen durfte... nicht schlecht.


    hast du ein mouse lag feststellen können ?
    das wurde bei der rev02 mal erwähnt.


    dann bin ich mal auf deinen CAD test gespannt.


    viel spaß mit dem display :)

  • Quote

    hast du ein mouse lag feststellen können ?


    also bei allen heut getesten anwendungen (spiele, surfen, office) konnte ich kein mouse lag feststellen!


    weist du noch bei welchen anwendungen in rev.02 dies besonders auftrat ?!
    weil dann versuch ich mal drauf zu achten, aber bei sowas auffälligen wäre mir das sicher bisher nicht entgangen ! ;)



    gruß
    inspiron

  • Quote

    mal ne frage, wieso kauft ihr nich den 22 Zoll für 386 ,- ... was is mit dem ?



    habe bewusst diesmal ein anderen paneltyp bestellt um dieses mit meinem vorhandenen tn panel zu vergleichen und um selber die unterschiede gewichten zu können und vorallem life zu sehen !! ;)


    also bisher wäre MIR der aufpreis von meinem lg 1970hr zum dell ( für den fall das den lg verkaufe und den dell behalte den aufpreis von rund 150€ ) auf jedenfall wert ! :P


    und der 22" dell für 386€ ist halt auch ein tft mit tn panel und daher für mich daher nich kaufrelewant gewesen!


    gruß
    inspiron

  • Lange habe ich gezögert heute kam mein 2007WFP. um ~412€ (Österreichischer Aktionspreis) Er hat die Rev A04 und wurde im Jänner in CZ produziert. bin begeistert. Leider hat er zwei Subpixelfehler die aber im Normalen Betrieb nicht auffallen nur wenn man danach sucht. Weiteres kommt dann eventuell in den nächsten Tagen.

  • was heißt nachteil... ich sehe in einem tn panel keinen nachteil oder so, vielmehr optimieren die neueren paneltechnologie die bilddarstellung, ebend weil sie auf neueren techniken basieren.


    angefangen von der blickwinkelstabilität bis hin zum farbverlauf.
    wie sehr einem das am herzen liegt bzw. auffällt muss jeder für sich entscheiden. zb. ein freund von mir hat auch nen tn panel tft und ihm fällt auch auf das solbald er sich in seinen stuhl lümmelt und nicht mehr frontal auf den monitor schaut, dass das bild nach oben dunkler wird und weiß gelblicher wird! und trotzdem empfindet es nicht als störrend.


    und daher war zb auch für mich schon bei einem widescreen tft fast klar das wenn ich wieder ein tn panel gekauft hätte, das ICH mich mit der blickwinkelabhänigkeit nicht so recht hät anfreunden können.
    aber will auch niemanden seine kaufentscheidung mies machen bzw. jemanden vorschreiben kauf das und das weil das ist immer besser wie zb tn panel tft's.
    das muss jeder für sich versuchen herauszufinden.


    gruß
    inspiron

  • weis eigentlich jemand wie man heraus bekommt welches panel verbaut ist ?!
    weil im forum sind userberichte zu finden in den von s-ips panels und ab rev 03 teilweise von m-pva panels berichtet wird! 8o


    gruß
    inspiron

  • Quote

    Original von inspiron
    weis eigentlich jemand wie man heraus bekommt welches panel verbaut ist ?!
    weil im forum sind userberichte zu finden in den von s-ips panels und ab rev 03 teilweise von m-pva panels berichtet wird! 8o


    gruß
    inspiron


    Ich habe es mal gewusst. Die amerikanischen Seiten sind da immer sehr gut Informiert. Vorallem da die anscheinend ein fabel für S-IPS Panels haben....

  • Eignet sich der Dell in der Rev. A 04 nun auch für halbwegs vernünftige Bildbearbeitung?
    Im PRAD-Test wurde diese Fähigkeit ja bemängelt, aufgrund des Bandings.
    Es klingt in Euren Beschreibungen so, als wäre dieses Problem nun endgültig beseitigt?

  • ja das interessiert mich auch am meißten...
    und halt wie er sich so im CAD Betrieb schlägt.


    von der verarbeitung ist das glaube ein top gerät und ich bin jemand der lieber ein etwas älteres ausgereifteres gerät kauft wie zB hier die rev04 als als ein top neues was noch unter zig kinderkrankheiten leidet.


    schreibt ihr noch nen bericht zu euren displays ?
    würd mich auf jedenfall freuen.


    gruß

  • Quote

    Eignet sich der Dell in der Rev. A 04 nun auch für halbwegs vernünftige Bildbearbeitung?


    also das kann ich leider nicht genau beantworten, da ich weder mit profisoftware arbeite noch erfahrung in diesem bereich habe!


    einzig was zu 100% bestätigen kann sie die eindeutig sichtbaren vorteile zu nem tn panel (hatte vorher einen lg mit eben solchen) und daher hab ich da noch ganz gut in erinnerung wie farbverläufe und bilder aussahen und jetzt auf dem dell aussehen!


    CAD
    im cad betrieb offenbarte sich für mich erstmal ein riesen wow erlebniss. da einfach der schwarze zeichenhintergrund und meine farbigen konstruktionslinien darauf ein so geniales bild abgaben das erstmal nur das bild mit paar linien drauf anstarren musste :D.. hab beim konstruieren (ist eine gebäudetechnik software mit der ich zum test ein einfamilienhaus konstruierte und sämtliche versorgungsleitungen, fenster etc einzeichnete!)
    hinzukommt der endlich große zeichenbereich, da alle symbolleisten nach links verfrachtet wurden und das bild nich unnötig stauchen! also widescreen hat das ganz klare vorteile !!!
    hab dabei weder mouselags oder schlieren oder weis der fuchs was einem da alles negativ auffallen könnte festgestellt!


    einzige was nachreguliert hab ist die farbe rot. da mir das bild im auslieferungszustand zu rotstichig war! und helligkeit hab ich auch minimiert, standardmäßig ist ein wert von 50 eingestellt, also von der helligkeit hat der dell noch maßig reserven nach oben , da jetzt 42% eingestellt habe und ein noch ausreichend helles bild zum spielen und arbeiten, surfen etc. bietet!


    Banding
    zum banding, nunja zumindest im desktopmodus ist es weg,stellt man auf multimedia oder spielemodus, sieht man bei ganz genauem hinsehen noch leichtes banding, da ich persönlich aber den desktop modus bevorzuge und darüber auch alle angesprochenen tests gemacht habe , ist es für mich nich weiter wichtig. müsste man also selber ausprobieren und für sich bewerten !!!



    Videos
    einen ganz kleinen anlass zur kritik hab ich dann doch,
    mir ist aufgefallen das der dell in videos und/oder trailern, seien sie in hd oder ganz normal, viel zu hell agiert, sodass man eigentlich immer genötigt wäre jedesmal in den multimediamodus zu schalten um in filmen auch ein sattes schwarz zu erzielen.
    daher sei das für all jene erwähnt die über den dell evtl. tv schauen wollen oder nen dvd player anschließen möchten!
    da sich sowas bei mir wie oben angesprochen auf kurze filmtrailer beschränkt ist es für mich egal , für alle anderen als hinweis zu sehen!


    Fazit
    ansonsten erhält der dell von mir ne dicke kaufempfehlung da doch ganz gewaltiger unterschied in der bildquali zwischen meinem tn panel lg und diesem s-ips dell liegt!! würd ich immerwieder kaufen !!


    so na dann hoffe ich doch , das den interessierten das wasser etwas mehr im mund zusammengelaufen ist!! :P


    weil summa summarum ist es ein klasse monitor!


    hier noch ein anderer test zu dem 2007wfp!
    DELL 2007WFP im Netzwelt test!



    gruß
    inspiron