Viewsonic VX2255wmb - hat ihn jemand?

  • So ist es geplant, aber wie es im Leben so geht, es kann immer was Unvorhergesehenes passieren. Ich gehe aber davon aus, dass der Termin gehalten wird.

  • Na dann könntest Du ja vielleicht einen kurzen Test für die User hier im Forum schreiben und wärst somit schneller als wir. ;)

  • er wäre freitag dagewesen, leider war ich zum lieferzeitpunkt nicht zuhause. werde ihn hoffentlich morgen in betrieb nehmen können. ein ausführlicher bebilderter review wird folgen

  • so, nun isser da.


    bis ich den review fertig hab, dauerts wohl noch nen bisschen.


    hab derweil nen problem? bei 1680*1050 ist das bild irgendwie unscharf. sieht so aus als wäre cleartype an, aber ned nur für die schrift, sondern für das ganze bild, schaut komisch aus. bei 1600*1200 ists besser, aber dafür ist halt das bild etwas verzerrt.


    aber es sieht auch ned alles so verschwommen aus. komisch komisch... mhm weiss mir da gerade nicht zu helfen.



    aber ansonsten macht er bisher einen sehr sehr guten eindruck. liegt wohl auch daran, dass es mein erster tft ist :D

  • Du hättest noch verraten sollen ob du über DVI oder D-Sub angeschlossen hast.
    Wenn über D-Sub evtl bringt deine Grafikkarte bei der "Hohen Auflösung" kein gescheites Analoges Signal mehr zustande und das Bild in 1600x1200 sieht nur durch das strecken/zerren und stauchen schärfer aus.

  • [MB]: Asus P5B-Deluxe | [CPU]: Core 2 Duo E6400 @ 3,2GHZ + Scythe Infinity | [RAM]: Adata Vitesta EE PC6400 CL4 2*1024MB | [GPU]: XFX Nvidia Geforce 8800GTS | [HDD]: Samsung Spinpoint T166 320GB | [CASE+NT]: Chieftec Mesh + SS12 430W




    am sys sollte es nicht scheitern. ingame sieht alles ganz gut aus, auch bei installationen schauts ok aus. evtl irgend nen windoof setting, ein anderes als cleartype?

  • Sorry, aber da kann ich dir spontan auch nicht weiterhelfen, mir ist keine Windows Funktion bekannt die ähnlich wie ClearType ist nur auf das ganze Bild Einfluss hat.


    Mal die Grafikeinstellungen durgeschaut?
    Alle mal auf Default umgestellt?
    Treiber neu installiert?
    DVI-Steckplazt an der Grafikkarte getauscht?
    DVI-Kabel getauscht?
    Monitor an anderem PC / Grafikkarte probiert?


    Das Kabel ist doch öfters mal ein Problem an das man nicht gleich denkt, aber bei DVI gibts mit minderwertigen Kabeln eigentlich kaum Probleme.

  • denke wohl ich schick das ding zurück, bisher nicht der traum meiner schlaflosen nächte. ruckt irgendwie beim fliegen in battlefield vietnam, ist teilweise zu hell, und das mit der schrift nervt mich gewaltig. natürlich kann es sein, dass es nur wegen der umstellung von crt auf tft so ist. aber momentan prickelts nicht

  • Viel Erfolg mit dem nächsten Monitor, weißt schon welchen du dir holen willst? 8)

    Quote

    Original von Sun Tzuang
    Panelmania muss man einfach als den Propheten der Hardware bezeichnen!

  • Quote

    Original von Watschifix
    ma kucken, evtl den 226cw oder den nec 20wgxpro.


    soll aufjedenfall was gescheites sein.


    Der 226CW hat ebenfalls nen TN-Panel und ist recht teuer und der höhere Gamut ist recht nutzlos bei einem TN-Panel...


    Würde zum Nec raten, auch wenn der erst wieder teurer geworden ist!

    Quote

    Original von Sun Tzuang
    Panelmania muss man einfach als den Propheten der Hardware bezeichnen!