20 Zoll Wide TFT

  • HAllo. ICh suche einen 20 Zoll Wide Moni. Brauche ihn für Onlinespiele und internet. dachte an den Samsung SM206BW. Wa sagt ihr dazu? taugt der was? oder gibts für das Geld bessere? würde mir 269 eu kosten. Oder muss ich gar nicht soviel ausgeben für nen Monitor in der Größe?

  • 20 Zoll und WS? Das ist nichts, das Bild ist einfach zu klein.


    Für wenig € mehr bekommst du z.B. den unglaublichen HP w2207 mit Glanz Panel(Laut Prad lässt er die Konkurrenz locker hinter sich) oder aber den 223BW von Samsung mit S-Panel.


    SM206BW würde ich auf keinen Fall kaufen, da wäre es schade ums Geld!

    Quote

    Original von Sun Tzuang
    Panelmania muss man einfach als den Propheten der Hardware bezeichnen!

    Edited once, last by Panelmania ().

  • 20" Wide TFT´s gibt es eigentlich recht viele. Ich selber nutze auch einen 20" Monitor.


    Interessant wären eventuell noch der Dell2007WFP


    Desweiteren gibt es auch noch ein Modell von Eizo.
    FlexSxanS2031W

    Dieses Modell nutze ich selber. :)


    NEC bringt demnächt ebenfalls einen neuen Monitor auf den Markt.
    NEC LCD205WXM-BK

  • Möchte trotzdem mal wissen warum ein 20 zoll wide zu klein sein soll. welcher wird nun preis leistungmäßig wohl der beste sein? was haltet ihr von dem von mir angegebenen samsung?

  • Quote

    Original von Superpitcher
    Möchte trotzdem mal wissen warum ein 20 zoll wide zu klein sein soll.


    Weil ein 20" Widescreen nunmal nicht so viel Fläche bietet wie ein 20" 5:4 Bildschirm. Schliesslich sind die 20" die Bilddiagonale und nicht die angezeigte Fläche.

  • also meint ihr ich soll mir lieber einen normalen 19 zoll kaufen? hab ich da mehr von?



    dachte widescreen sind jetzt im kommen obwohl ich eigentlich nicht weiß warum... bzw was an einem wide besser ist. könnt ihr mir das sagen?

  • Also @ Panalmania, da kann ich dir echt zustimmen, dass der HPw2207 ein klasse Monitor ist. Doch es ist doch logisch, dass ein 20" Monitor ein viel schärferes Bild hat wie ein 22". Denn die gleiche Anzahl an Pisxel sind auf einer kleineren Fläche verteilt.


    Schade eigentlich, dass es den HPw2007 nicht mit DVI gibt, sonst wüsste ich sofort was ich mir für ein Monitor kaufen sollte.


    Ich kann zwar meine Aussage nicht 100% bestätigen, weil ich nicht einen 22" mit einem 20" vergleichen konnte. Das heißt beide Monitore mit dem gleichen Bild auf 1680x1050 Auflösung vergleichen konnte.


    PS: im Blödmarkt kann man das schlecht vergleichen, weil alle 30 Monitore nur an einem PC angeschlossen sind, und dieser eine Bild con bestimmt gerademal 800x600 weggibt.

  • denke das mir 20 zoll wide reichen. ist ja immerhin größer als 19 zoll. der rest wird dann zun groß. also kann ich den samsung kaufen meinen oben beschriebenen? auf jeden fall nicht teurer als 270 euro soll er sein

  • nach deiner aussage ist die Bildfläche trotzdem größer, nämlich breiter...


    abmaße 20 zoll wide: ca. 431*269mm
    abmaße 17 zoll: ca. 337*270 mm


    von der höhe also gleich, der wide natürlich breiter udn somit auch mehr Bildfläche - halt nur in der Breite und da der Mensch in Breitbild schaut ist wide eigendlich das sinnvollere Verhältnis


    5:4 ist eigendlich totaller Blödsinn - das Bild ist noch höher als breit als bei 4:3, was dem menschlichen Sehvermögen widerspricht - man muss die Augen nach oben und unten Bewegen...



    EDIT: fällt mir gerade noch ein: 17 zoll TFT entspricht ca. der Bildfläche eines 19 zoll CRT!!

  • Naja, ist eher eine Frage des Geschmacks.


    Nachdem ich mir die Geräte mal live angesehen habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass Wideformat erst ab 22" Sinn macht (so wie auch schon im Forum zu lesen ist). Ansonsten musst du mehr scrollen als auf deinem 17" TFT

  • kommt doch immer darauf an, von wo man umsteigt.


    sogar 19 zoll wide hat mehr vertikale Bildfläche als mein 17 zoll CRT - also immer besser und weniger scrollen.


    da 17 zoll TFT die gleiche höhe hat wie 20 wide muss er nicht mehr scrollen...