Hallo Board und schon die ersten Fragen : harte Kriterien und Kohlelimit.

  • Hallo Leute Hallo Board,


    also da mein IIYAMA CRT nun weg ins Büro muß hab ich mir vorgenommen einen TFT 17 " zuzulegen.


    also folgenes mache ich


    Spielen (CS/Q3A)
    Webdesign
    surfen


    was sein sollte aber nicht muß:
    wandmontag
    slim design also smarten rand
    boxen sind total überflüßig genauso wie USB und sonstiges


    DVI sollte aber denek ich schon sein !!


    mein preislimit liegt so zwischen 400 - 500 Euronen.


    ich habe mir da schonb einige modelle angeguckt und hab mir folgende rausgespickt:
    wenn ihr bessere tips habt immer her damit


    evtl. Favoriten:


    NEC 1760NX
    Belinea 101730
    Belinea 101740
    Belinea 101741


    was kostet der



    LG Flatron L1710B (U) eigentlich ?



    und wo würdet ihr bestellen ????



    mfg und nochmal hallo an alle


    metooo

  • Hallo metoo, welcome on Board!


    Der Belinea 101740 bzw. 101741 haben ein sehr gutes 17,4-zölliges MVA-Panel, mit prima Blcikwinkel und guten Kontrasten. Allerdings wirst du bei Q3A und CS diese Panels doch fast überstrapazieren. Die Reaktionszeiten dieses Paneltyps nimmt bei kleineren Kontarsten doch relativ stark zu. Ansonsten sind alle Bildeigenschaften gut bis sehr gut.


    Der Belinea 101730 hat den NAchteil, einen recht kleinen Blickwinkel zu haben, vor allem der vertikale Blciwkinkel mit 120° wird relativ leicht zu sehen sein.


    Ein guter Kompromiß wäre da der NEC 1760NX oder auch der LG1710B. Auch eine ebenso gute Figur hat hier im Board der Acer AL732 gemacht, allerdings leidet dieses Modell im Digitalbetrieb unter Pixelflimmern und Port-Scan-Probleme.
    Auf jedenfall haben diese Modell aalle einen DVI-Port und sollten deinen Anforderungen genüge leisten. Die Wnadmontage sollte bei allen Modellen gehen, bei NEC ist dies quasi bei allen Modellen sicher möglich.

  • danke für die schnelle antwort also sind die Belinea 101740 bzw. 101741 er zum spielen ungeignet da es zu schlieren kommen wird ?! der 101730 ist aber schnell genug hat aber nen geringen blickwinkel ?! macht doch aber eh nicht viel aus da ich direkt vor dem monitor sitze oder? wenn es noch bessere varianten gibt immer her damit :-)


    so gute nacht

  • ähm bei heise steht doch was davon das die verbauten 16ms panals in dem NEC und LG irgendwie nur auf 28 ms gemessen wurden ?!
    das wäre ja langsamer als die Belinea


    also lieber nen


    Belinea 101740 / 41 für 489 € oder nen
    NEC 1760NX 489 €


    der LG scheint mir noch zu teuer :-D.



    mfg

  • Wenn die c't den Belinea ausmessen würden, kämen sie auf mehr als 50ms, glaub ess mir. Der Grund liegt darin, daß die Herstellerangaben zur Reaktionszeit nur auf dem optimal schnellen Farbwechsel von Scchwarz=>Weiß=>Schwarz basieren. Da sind alle Panels sehr schnell. In Spielen treten aber i.d.R. andere Kontrastwechsel, und zwar niedrigere auf. Da brechen die MVA-Panel schneller ein als andere.
    Dies ist auch der Grund, warum die c't deutlich schlechtere Werte mißt als es die Herstellerangabe glauben läßt. MVA-Panels werden mindestens soviel abweichen, das haben die Erfahrungen der User hier ziemlich eindeutig gezeigt. Ansonstgen sidn die MVA-Panels aber in den Bildeigenschaften (Farben, Blickwinkel) den TN-Panels eindeutig voraus.


    Ansonsten sind deine Schußfolgerungen absolut richtig. Der Belinea 101730 dürfte etwa schneller sein, allerdings evtl. nicht so schnell wie die 16ms-Panels von NEC, LG und Acer.
    Einen Blickwinkel von 120° sieht man doch schon sehr deutlich. Schon bei geringen Bewegungen werden Farbsättigung und Kontrast merklich nachlassen - dafür muß man wirklich kein Sport vor dem TFT-Monitor machen.;) Ich würde heute keinen Monitor mit einem solch geringen Blickwinkel mehr kaufen. Auch hier sind LG, Acer und NEC etwas besser.

  • Quote

    Original von metoo
    was sein sollte aber nicht muß:
    wandmontag
    slim design also smarten rand


    NEC 1760NX
    LG Flatron L1710B


    Die Wandmontage geht bei den Modellen ... aber das mit dem schmalen Rand ist beim NEC so eine Sache. Von vorne gesehen hat der eine sehr schmalen Rand ... von der Seite wirkt er etwas klobig ... wäre besser, wenn Du dir das einmal beim Händler anschaust.


    Mit einer Vesa-Kompatiblen Halterung aufgehangen (ca. 50 Euro) dürfte der so max. 10 cm von der Wand abstehen ... beim LG dürfte es etwas weniger sein, da der ein ganzes Stück schlanker ist von der Seite.

  • ah jo danke schon mal für die ganzen infos.


    okay dann muß jetzt die entscheidung zwischen



    NEC 1760NX
    LG Flatron L1710B


    fallen
    wobei mir der NEC fast in den schoß fällt da der der güntigere ist bzw es den schon mal gar nicht bei tftshop.net gibt.


    aber ich werde nachher mal nen paar läden abklappern um die mir mal real anzu gucken.


    was für anwendungen sollte ich evtl vom mediamarkt oder sonst was fürn laden mensch ausfüren lassen um evtel schlieren zu erkennen also tests um mir das entscheiden zu erleichtern.


    hat wer bei tftshop.net schon bestellt kann man da mit ruhigem gewissen bestellen ?


    ist nach der wandmontage der NEC auch noch schwenkbar oder ist der nur mit "starrer" wandmontage möglich ?!



    so das sollte erst mal wieder reichen *fg*


    danke


    metoo

  • Quote

    Original von metoo
    wobei mir der NEC fast in den schoß fällt da der der güntigere ist bzw es den schon mal gar nicht bei tftshop.net gibt.


    Hmmm ... den NEC gibt es doch da ... für 489,- ... respektive 529,- für den LG ...

    Quote

    hat wer bei tftshop.net schon bestellt kann man da mit ruhigem gewissen bestellen ?


    Also ich hab meinen 1860NX da bestellt ... kannst dir ja mal den Thread von mir dazu ansehen ... sind auch Bilder mit dabei (der 1760 sieht aus wie ein verkleinerter 1860 ... also vergleichbar) ... siehe Sig.

    Quote

    ist nach der wandmontage der NEC auch noch schwenkbar oder ist der nur mit "starrer" wandmontage möglich ?!


    Das kommt ganz auf deinen Geldbeutel an ... schau doch einfach mal hier was es so alles an Vesa-Kompatiblen Halterungen für TFT's gibt ...

  • hey hab da noch was gefunden


    CTX S-730


    hat wer mit dem gerät schon erfahrungen ?!
    man bekommt 0 pixelfehlergarantie !


    auch 16 ms und wandmontage


    was meint ihr ?!


    mfg



    /Edit: ach der hat ja nur Analogen Anschluss...
    verstehe nicht wieso Analoge auch so gute Reaktionszeiten haben. denke dafür ist DVI so gut najo

  • Quote

    Original von frankeiser
    [quote]Original von metoo
    wobei mir der NEC fast in den schoß fällt da der der güntigere ist bzw es den schon mal gar nicht bei tftshop.net gibt.


    Hmmm ... den NEC gibt es doch da ... für 489,- ... respektive 529,- für den LG ...



    ups lol ich meine natürlich das es diesen LG da nihct gibt und der nec mir in den schoß fällt da er auch ncoh recht günstig da verkauft wird ! :-)

  • Ah jetzt ja ... :D


    Aber es gibt doch beide Modelle dort ... aber der NEC ist schon ein ganzes Stück günstiger ...

  • hmm hat wer ne ahnung wo ich den NEC mal life sehen könnte ?!


    wie ist das bei tftshop mit dem rückgabe recht ?!
    wenn ich das ding da auf gut glück bestelle und bei mir schliert es oder irgendwas gefällt mir nicht kann ich das dann zurück schicken ?!


    also tendiere ich mal sehr sehr stark zum NEC 1760NX


    mfg

  • Quote

    Original von metoo
    hmm hat wer ne ahnung wo ich den NEC mal life sehen könnte ?!


    Dafür müßte man einmal wissen, wo Du wohnst ...


    Fahr doch einfach mal die größeren Händler in deiner Gegend ab, da hat bestimmt einer das Teil rumstehen ...

  • jo werde ich mal machen nur habe ich schon mal bei den onlineshops bei media markt und promarkt geguickt und da hatten die das teil nicht,,


    naja mache ich mich mal hier auf die suche ...


    sollte in berlin ja nicht so schwer sein :-)



    mfg.

  • Ich hab ihn mir bei Vobis angekuckt und beim Media Markt hatte ich sogar den 1860 gefunden, der ja fast genauso aussieht.

  • na ja bei Vobis war ich gestern da hatten die nur 2 Tfts lol...


    hmm was hat der NEC bei Media Markt gekostet ?!
    denn im internet bestellen ist heiß und die reklamation kann man @ home schneller machen . :-/


    mfg

  • ich glaub ich muß doch im inet bestellen bei vobis kostet der nec ja 549 euronen.


    naja ich werde mal trotzdem die läden abklappern zum testen :-P


    oder ich laber den im mediamarkt zu von wegen tiefstpreisgarantie zeig den das angebot von TFT Shop und dann müßen se mir den so geben *ggg*


    mfg

  • ähm, Messer meint den NEC 1860, den gibt´s bei mediamarkt gerade für 569,--EUR. Eines der wenigen halbwegs günstigen Angebote bei MM. Mit Tiefpreisgarantie viel Glück, die gibt es beim MM i.d.R. nie in Bezug auf Onlineangebote und ansonsten meistens nur auf Angebote in der näheren Umgebung.


    gruss
    blackys

  • was ist denn bei einer bestellung im internet "heiß" ?


    bei quelle, neckerman und co bestellen is auch nix anderes.