Monitorauswahl für Betriebssystem Windows Vista Ultimate 64 Bit.

  • Ich möchte mir einen neuen Monitor zulegen. Bekomm demnächst einen PC auf dem ich Windows Vista Ultimate 64 Bit als Betriebssystem habe.
    Ist man bei der Monitorauswahl eingeschränkt auf Monitore, die dieses Betriebssystem unterstützen?


    Welchen Monitor würdet Ihr mir für die hobbymäßige Bildbearbeitung empfehlen, wenn ich bereit wäre bis 550,--Euro auszugeben.
    Kein TN-Panel möchte.
    Der Monitor kann eine Größe von 19 bis 22 Zoll haben.
    Danke im voraus.
    Gruß
    Schwups

  • Du kannst alle Monitore verwenden und hast keine Einschränkungen. Nutze selbst Vista 64Bit.

  • Danke!
    Es irritiert mich jedoch, wenn ich sowas lese:


    • Dieser Monitor funktioniert je nach
    zu verwendendem PC, Betriebssystem
    oder Peripheriegerät möglicherweise
    nicht.
    Gruß
    Schwups

  • Na ja Du solltest Dir einen Monitor zulegen der ohne separte Software auskommt. Also Geräte die ein OSD besitzen. Jeder Monitor der nur über Software gesteuert werden kann ist natürlich immer vom Betriebssystem abhängig.


    Von solchen Monitore würde ich generell die Hände lassen.

  • Für Bildbearbeitung und Vista:


    Eizo S2031


    ....und alles ist gut !


    Für 500,- wirst Du nix unkomplizierteres und besseres bekommen !

  • Wenn Du noch etwas warten kannst wäre der S2231 von Eizo vielleicht eine Alternative. Erscheint im Januar. Kostet aber 599,00 EUR.

  • Hatte den Eizo Monitor schon für mich ausgewählt.
    Der oben abgeführte Text stand auf der Eizo-Homepage und hat mich dann verunsichert.
    Werd dann bis Januar warten und mir den neuen Eizo anschauen.
    Danke für Euere Hilfe.
    Gruß
    Schwups


    Noch was. Hab das in einem anderen Forum gelesen:
    Der per DVI angeschlossenene TFT erkennt das Signal nicht.
    DOS-Boot sieht man noch, dann wird es schwarz. Ist das ein Grafikkartenproblem oder liegt das am Monitor, das er nicht Vista tauglich ist?

  • Das ist unterschiedlich, dürfte aber in den meisten Fällen ein Treiberproblem darstellen. Mein Vista 64Bit System hat noch jeden Monitor erkannt den ich daran angeschlossen habe.