Samsung Syncmaster 226BW (Prad.de User)

  • Hallo Prad-Community,


    nachdem ich mich hier schon öfter informiert habe und diverse Themen ziemlich hilfreich waren, dachte ich es ist auch 'mal an der Zeit, dass ich 'mal etwas "zurückgebe".


    Kurz nach Weihnachten bestellte ich mir bei Amazon das besagte Modell und wie immer wurde es auch am nächsten Tag geliefert.
    Das Design ist natürlich ziemlich genial und macht einen netten Eindruck auf dem Schreibtisch. In erster Linie habe ich allerdings wegen der Wide-Auflösung gekauft. Wer einmal auf 16:9 (TV) umgestiegen ist, der braucht auch zeitnah einen 16:10 TFT :D!
    Davor hatte ich einen BenQ FP 91 GX.


    Sehr beschäftigt hatte mich natürlich die Panel-Problematik und habe zeitweise auch darüber nachgedacht auf den 223BW auszuweichen. Allerdings nahm ich es im Endeffekt gerne in Kauf - wobei zu diesem Zeitpunkt ja *angeblich* nur noch Samsung-Panels verbaut werden - da der 223BW wegen des Netzteils summt und die Ausleuchtung nervt (mein Zimmer ist im Keller, da hätte es wohl doch gut gestört).


    Als erstes fiel mir auf, dass auf der rechten Frontseite kein Aufkleber angebracht war, was mich zuerst vermuten ließe, dass es evtl. ein Rückläufer eines anderen Kunden ist.
    Angeschlossen (DVI) und eingeschaltet taten ersteinmal die Augen weh (Ich glaube der BenQ war ziemlich "dunkel".). Nachdem ich die Helligkeit auf 50 und den Kontrast auf 70 geregelt hatte, war das Bild angenehm. Pixelfehler gab's keine. Irgendwann fiel mir ein unangenehmer Gelbstich auf der rechten Seite des Displays auf. Zuerst wollte ich das auf die Abhängigkeit des Blickwinkels schieben, aber selbst wenn ich genau gerade vor der rechten Seite saß, war klar, dass dies nicht ganz normal ist.
    Da auch die Ausleuchtung unter aller Sau war (Bilder hänge ich an) dachte ich zuerst drüber nach, mir einen zweiten zum Vergleich anliefern zu lassen.
    Als ich allerdings noch eine ganz klare Beule am unteren Rahmen im linken Bereich (Bild hänge ich an) feststellte, dauert der Weg ins Onlinerücksendungszentrum bei Amazon nicht lange. Wie immer gab's kurzfristige Lieferung eines Ersatzmodells.
    Ohne Vorfreude baute ich also den zweiten 226BW auf und stellte unmittelbar fest: Kein zu helles Bild, kein Gelbstich, perfekte!!!! Ausleuchtung, viel natürlichere Farben und natürlich keine Beule :).
    Die vielen Mängel wurden erst richtig klar, als ich die zwei Monitore nebeneinander mit selbem Bild vergleichen konnte (Beide per DVI angeschlossen). Als ich dann auch noch feststellte, dass das neue Modell ebenfalls keine Pixelfehler hat, war die Freue dann doch wieder groß. Ich denke ich habe jetzt ein Top-Modell mit vermutlichem S-Panel ohne irgendwelche Mängel.


    Ein paar Sachen, die wohl zu jedem "Test" dazugehören: Schrift ist extrem scharf und super lesbar. Die Farben sind super und vor allem beim Spielen hervorragend dargestellt. Schlieren nicht feststellbar. Netzteil ist lautlos.


    Thematik RDA / Overdrive: Bei aktivieren RDA gibt's klare Konflikte mit der Aero-Oberfläche in Vista. Beispielsweise beim Fensterschließen ist der Effekt alles andere als weich. Meiner Meinung nach entstehen teilweise auch Ghostings. Als die Funktion deaktiviert war, sind o. g. Probleme verschwunden. Schlieren konnte auch dann nicht festgestellt werden. Inwiefern sich das bei Spielen auswirkt, werde ich demnächst mal beobachten, da mich die Vista-Problematik schon gut nervt... bzw. mir fällt das richtig auf.


    Die Panel-Problematik scheint als entweder weiterhin zu bestehen oder ich hatte eine Fehlanfertigung (Die Ausleuchtung ist ja nicht mehr normal... siehe Bild). Ob das auch alles etwas mit der Ausbeulung am Rahmen zu tun hat, wissen wohl nur Experten hier oder von Samsung. Weiterhin fiel mir auf, dass das defekte Modell ca. 2 mm höher ist.


    Auf den Bildern ist links der alte zu sehen und rechts der neue.


    Liebe Grüße


    Mel


    Nachträglich hinzugefügte Anmerkungen:


    - Der Gelbstich ist auf den Bildern kaum zu erkennen. (Edit: Er ist doch deutlich zu sehen und zwar auf dem zweiten Bild - man vergleiche die rechte Seite des 1. und die linke Seite des 2.)
    - Die Blickwinkelabhängigkeit ist beim neuen deutlich geringer.
    - Warum hat Amazon ganz plötzlich den 223BW nicht mehr im Angebot und auch das Foto rausgenommen?
    - Bei beiden Geräten kann man dem Aufkleber auf der Rückseite entnehmen "Manufactured in November 2007; Made in Romania".
    - Bei dem Ersatzmonitor war auf der rechten Frontseite auch kein Aufkleber.

  • Toller Erfahrungsbericht, tolle Bilddarstellung!


    Ich selber hab meinen 226BW auch noch nicht lange. Was die Ausleuchtung angeht sieht meiner in etwa so aus wie dein zweiter.


    Bin bislang auch zufrieden was ich für das Geld bekommen habe.


    Negativ ist nur folgendes:
    - Ghosting (Mauszeiger führt beim Bewegen immer nen weißen Schatten mit sich rum)
    - stark komprimierte Videos werden mit einigen bildfehlern (rote Farbübergänge bei Personen/Hautstellen, sieht aus wie nen Sonnenbrand) dargestellt
    - Betrachtungswinkel nach oben hin nicht sonderlich toll (wenn das Panel leicht geneigt ist bekommt man im oberen bereich schon dunkle Farbdarstellungen hin)


    Aber das sind alles Punkte, mit denen ich gut leben kann.
    Spieletauglich ist er auf jedenfall, teste ihn derzeit ausgiebig mit CRYSIS.

  • Ja die Ghostings erscheinen bei mir (weißer Mauszeiger, also Standard) nur auf hellen Flächen... bei dunklen Hintergründen gibt's die nicht.


    Mit deaktiviertem RDA verschwinden sie ganz... allerdings ist dann leichte Schlierenbildung zu erkennen. Ich guck gleich 'mal, wie sich's damit spielen lässt und ob permanente Deaktivierung sinnvoll ist. Auf der Windows-Oberfläche ist's jedenfalls um einiges angenehmer.


    Der Blickwinkel von oben ist echt etwas blöd... aber - wie du auch - kann ich gut damit leben.


    Mel

  • Quote

    Original von Melissan
    Ja die Ghostings erscheinen bei mir (weißer Mauszeiger, also Standard) nur auf hellen Flächen... bei dunklen Hintergründen gibt's die nicht.


    Hier im Board auf den blauen Thread-Flächen sehe ich sie deutlich.


    Quote

    Mit deaktiviertem RDA verschwinden sie ganz...


    Heißt das nicht RTA ? Das is doch die Overdrivefunktion im Einstellmenü.


    Aber hast recht, bei Deaktivierung verschwindet dieser Effekt...

  • Quote

    Hier im Board auf den blauen Thread-Flächen sehe ich sie deutlich.


    Jo bei mir auch.


    Quote

    Heißt das nicht RTA ? Das is doch die Overdrivefunktion im Einstellmenü.


    ja, heißt natürlich "RTA", sorry ;)


    LG

  • Melissan


    Habe mir auch vor ein paar Tagen bei amazon einen Samsung 226BW bestellt.


    Habe keine Pixelfehler und kein Brummen bei niedriger Helligkeit,nur leider ist die Ausleuchtung wirklich schlecht,bzw habe ich starke Lichthöfe (vorallem oben).
    Und möchte eventuell eine Rückgabe bei amazon machen und einen weiter 226 dort ausprobieren.


    Hattest du schon vorher einen 226,oder hast du einen zweiten 226 von amazon bekommen (da auch deinen Bilder 2 Stück zusehen sind)?

  • Quote

    Original von mengi
    hi, ich will keinen gesonderten Thread deswegen aufmachen, aber was haltet ihr von meinem 3 h alten 226bw ? bin mir mit den lichthöfen und der ausleuchtung etwas unsicher ... ausserdem habe ich den eindruck, das mein tft ebenfalls nen gelbstich hat ...


    Moin, also ich habe ebenfalls unten einen ähnlichen Lichthof. Denke schon, dass das noch im Rahmen ist bei dir, wenn sonst auch alles stimmt!
    Bzgl. des Gelbstichs kann ich natürlich nichts sagen, evtl. kannst du ja 'mal Bilder posten, wo es dir besonders auffällt.


    LG
    Mel


  • Meiner hatte einen klaren Defekt... erstens die Ausbeulung und die Ausleuchtung kann man auch als Defekt ansehen... Ich weiß nicht genau, wie das ist, aber Ersatz bekommst du nur dann, wenn du auch angibst, dass der jetzige defekt ist.
    Wenn du einen zweiten bekommen möchtest, ohne diese Angabe zu machen, dann bestell einfach noch einen.


    Oder poste einfach 'mal Bilder zwecks eines Vergleichs unserer Displays.


    LG

  • Quote

    Original von Melissan


    Moin, also ich habe ebenfalls unten einen ähnlichen Lichthof. Denke schon, dass das noch im Rahmen ist bei dir, wenn sonst auch alles stimmt!
    Bzgl. des Gelbstichs kann ich natürlich nichts sagen, evtl. kannst du ja 'mal Bilder posten, wo es dir besonders auffällt.


    LG
    Mel


    hab meinen heute schon zurückgebracht ... das mit dem gelbstich hab ich über NaturalColor hinbekommen (fehlalarm), aber die Lichthöfe fand ich inakzeptabel. beim videoschaun ist mein blick immer nach unten gewandert.


  • hier mal ein Pic,leider nur handycam.
    Finde den Lichhof oben schon recht störend,vorallem da mein 20"LG absolut keinen hat :(



    [img=http://www.abload.de/thumb/dsc00603myl.jpg]

  • So wie der TfT leuchtet scheinst Du aber auch viel Helligkeit ins Bild zu pumpen.
    Davon ausgehend sieht das ganze noch relativ normal aus -
    es geht auf jeden Fall noch viel schlimmer ;)

  • Quote

    Original von Bingood
    So wie der TfT leuchtet scheinst Du aber auch viel Helligkeit ins Bild zu pumpen.
    Davon ausgehend sieht das ganze noch relativ normal aus -
    es geht auf jeden Fall noch viel schlimmer ;)


    Helligkeit steht nur auf 60%
    Das erscheint wohl so weil der Raum komplett abgedunkelt war.
    Klar ist der Lichthof oben und seidlich nicht so groß,aber mein 20" hat absolut keinen,daher bin ich etwas verwöhnt.
    Aber es scheint generell so zu sein das die 22" Bildschirme Lichthöfe haben

  • Quote

    Original von Voyager
    Aber es scheint generell so zu sein das die 22" Bildschirme Lichthöfe haben


    Ja genau so ist es - und glaubs mmal. das geht noch viel schlimmer.
    Die Lichthöfe sind ja ziemlich schmall und etwas arg hell find ich nur den oberen. Der könnte bei dem oberen schwazen Balken beim Videoschauen
    etwas stören. Ansonsten müsste man damit leben können.


    Den unteren Lichthof hatte ich an meinem 226bw auch, aber der wurde mehr vom Leuchten der blauen Power-LED verursacht.
    Leider kann man das nicht abschalten.

  • Hallo ihr, hab mir auch den 226bw geholt, nachdem ich mit dem hp 2207h sehr grosse probleme mit den lichthöfen gehabt habe.
    nun zum samsung, das bild ist ok (hatte vorher nen 19er siemens tft mit s-ips panel) aber das problem mit den lichthöfen ist hier auch sehr stark, das störrt mich total.
    frage nun ob das noch normal ist oder ob ich das teil umtauschen soll?


    bildeinstellungen hell 40, kontrast 40, magic aus, gamma 1, farbe 50-50-50


    danke

  • Fazit nach 6 Wochen:


    Bin mit dem 226BW sehr zufrieden.


    Als ich den Monitor vor 6 Wochen bekam hatte ich so einige Bedenken, ob ich ihn behalten soll. Insbesondere da ein doch recht gut zu sehender Lichthof an der rechten Seite zu erkennen war. War? Tja der Lichthof ist nicht mehr vorhanden. Habe nur an der Ober- und Unterseite leichte Aufhellungen. Die sind aber absolut akzeptabel. Die Ausleuchtung des Monitors ist auch sehr gleichmäßig, da hab ich schon richtig übles gesehen.


    Pixelfehler sind bislang auch keine aufgetreten. Und Monitorbrummen habe ich trotz Helligkeit 40 auch nicht.


    Einziges Manko ist die Blickwinkelabhängigkeit. Sobald man nicht optimal vor dem Monitor sitzt kann man schon recht deutlich die Änderungen am Bild sehen. Da dies aber praktisch nur bei Filmen zum tragen kommt und ich eigentlich nicht der grosse Zappler bin, kann ich damit leben.


    Eine Frage habe ich aber noch: Wie kann das sein, dass der Lichthof der bei Auslieferung deutlich zu sehen war praktisch nicht mehr vorhanden ist?