LG L245WP (Prad.de User)

  • Quote

    Helligkeit: 34,0


    Bei 34% brummt er auch nicht. Regel doch mal hoch auf 65%.


    Ich habe diese Einstellungen auch mal versucht aber 34% ist weiß kein weiß gewesen.


    Anyway, habe nun den 27" Dell und bin super zufrieden


    1A Bild das Brummen oder leichte Summen hört man dismal nur hinter dem Monitor.


    Gruss
    CaTTz

  • Hallo Leute, mein erster Post hier :)
    Super Forum, habe hier viele Tipps gelesen und danach auch den LG 245WP gekauft.


    Ich bereue es überhaupt nicht.


    Bei mir brummt der Monitor auch in sRGB und bei USER. Jedoch ist es nur hörbar ab 5 cm am Gehäuse. Leute, behauptet doch nicht so Dinge wie "diejenigen, die kein Brummen hören, betreiben ihn bestimmt nicht im sRGB Modus" oder "ich glaube bei dieser Serie brummen alle Monitore". Ihr seid doch keine fähigeren Menschen als andere. Die anderen (so wie ich auch) können auch Monitore testen und hören nunmal nichts! Das deckt sich auch mit der Aussage ein paar Post weiter oben "3 von 3 LGs brummen, zwei davon sehr stark (mit knistern)". Das heißt also einer davon war doch angenehm? ... Ich bestätige (und nehme hier auch sehr wohl LG in Schutz) die Meinung von Lam€r. Ich finde den Monitor sehr gut und kann ihn empfehlen. Meiner hat bis jetzt keine Pixelfehler und das ist doch mitunter das wichtigste?!


    Gruß,
    Play

  • Das bestätigt doch wieder meine These, dass alle L245WPs brummen, denn du hörst es doch auch.
    Was ich allerdings bedenklich finde, ist die Tatsache, dass es durchaus Laustärkeunterschiede im Hinblick auf das brummen gibt.
    Mein Monitor brummt auch aber so leise, dass es mich nicht (mehr) stört. Die anderen beiden Modelle waren aber erheblich(!) lauter, so dass sich wahrscheinlich auch weniger empfindliche Menschen daran gestört hätten.


    Von daher kann der Monitor nicht bedenkenlos empfohlen werden. Man kann Glück haben und einen weniger leisen erwischen oder eben nicht.

  • Aus meiner Sicht kann er empfohlen werden. Ist doch scheiß egal, ob er brummt oder nicht, wenn es mich nicht stört/ ich es nicht wahrnehmen kann. Schließlich kostet er auch im Bezug auf vergleichbare Modelle weniger und bietet aber entsprechendes. Die Elektronik meines Autos brummt auch, aber hören kann ich es beim Fahren nicht, soll ich deshalb zu nem anderen Modell greifen?


    Für mich bleibt es eben ein "normales Betriebsgeräusch", denn bei meinem LG hört man es nur, wenn man mit dem Ohr seitlich an die Lüftungsschlitze geht (oben hört man zB. nichts). Und nochwas: Ihr wollt mir doch nicht weismachen, dass Leute, die sich nen SilentPC zusammenkaufen (ist meist teuerer als nen PC mit Lüftern usw.) nicht das Geld haben wollen für nen teureren Monitor (Eizo oder weiss ich was), der dann auch sicher nicht brummt. Man kauft sowas im grunde für längere Zeiträume und wen es stört (und derjenige, der sich dann auch die entsprechenden Tests durchliest) soll zu ner anderen Marke greifen (die für den gleichen Preis aber vielleicht nur nen TN Panel hat?!). Außerdem besitzt dieser Monitor noch die Einstellungen 9700K (Ok, die find ich sinnlos, ist aber Industriestandard) und 6500K, die nicht brummen. Warum es jetzt bei den anderen beiden Modi so ist, sei mal dahingestellt. Sicher wäre es besser, wenn die auch silent wären. Aber nun ist es eben mal so und man sollte den Monitor deshalb nicht in dieser Form abwerten, als wenn er in allen möglichen Bildmodi brummen würde, auch wenn der sRGB für die meisten am angenehmsten zu sein scheint.

  • Klar, Arthemis.


    Hab ihn bei

    gekauft. War (und ist immer noch) vor zwei Wochen der günstigste Versender in Deutschland. Ist zwar nicht bei geizhals.at gelistet (warum auch immer) aber hat recht gute bewertungen bei geizkragen.de. Also bin ich auf Risiko gegangen (man kann glaube ich so teure Waren wie Monitore oder Fernseher nur per Vorkasse bezahlen!!) und es hat sich gelohnt. Versandkosten nur 4.90€ in DE per UPS! Lieferzeit noch wie angegeben (zwar am letzten Tag, aber war WE dazwischen) und meiner Meinung nach original verpackt. Obwohl die Hülle für den Moni nicht zugeklebt war. Habe aber keine Ahnung wie das sein müsste. Jedenfalls keine Pixelfehler, Hergestellt im July in Polen, Rev. 1.3. Ich denke da sind aber auch noch keine neueren Modelle verfügbar (mit evtl. mehr Kontrast). Noch zum Shop:
    Bestellbestätigung und Geldeingangsbestätigung per Email. Abgabe zum Versender, Bestätigung per Email und dann Sendungsverfolgung per UPS Tracking möglich. Dumm/bzw. lustig war, dass der Auslieferer bei mir (nach Aussage eines Familienmitglieds) nur einmal geklingelt hatte und ich es nicht gehört hab. Er hat es dann gleich dem Nachbarn in die Hand gedrückt (was ich aber nicht gesehen hab). Habe noch versucht ihn zu rufen ausm Fenter, er aber in Lieferwagen und ab. Son Mist gedacht, kommt erst morgen wieder. Später nach etwa 1 Stunde ins UPS Tracking geschaut und gesehen, Paket schon geliefert aber beim Nachbarn?! Also Schwein gehabt und gleich Paket abgeholt. Wenigstens ist die Wartezeit erspart geblieben. Leider habe ich dadurch die Möglichkeit verloren, die Ware in Anwesenheit des Spediteurs zu prüfen/öffnen, was bei German Office in der Mail steht, dass man es machen soll. Komisch ist auch etwas, dass man nur bei einer 5 Sterne Bewertung bei dem Shop einen Gutschein erhält?? Das ist für meine Begriffe Bestechung! Sonst kann ich aber den Shop empfehlen.

  • Quote

    Bei mir brummt der Monitor auch in sRGB und bei USER. Jedoch ist es nur hörbar ab 5 cm am Gehäuse. Leute, behauptet doch nicht so Dinge wie "diejenigen, die kein Brummen hören, betreiben ihn bestimmt nicht im sRGB Modus" oder "ich glaube bei dieser Serie brummen alle Monitore". Ihr seid doch keine fähigeren Menschen als andere. Die anderen (so wie ich auch) können auch Monitore testen und hören nunmal nichts! Das deckt sich auch mit der Aussage ein paar Post weiter oben "3 von 3 LGs brummen, zwei davon sehr stark (mit knistern)". Das heißt also einer davon war doch angenehm? ... Ich bestätige (und nehme hier auch sehr wohl LG in Schutz) die Meinung von Lam€r. Ich finde den Monitor sehr gut und kann ihn empfehlen. Meiner hat bis jetzt keine Pixelfehler und das ist doch mitunter das wichtigste?!


    mit verlaub, das ist doch schwachsinn. es gibt leute, die berichten halt wie es bei ihnen ist - und fakt ist, von zwei 245wp die ich genau kenne, haben genau zwei im srgb modus sehr stark gebrummt (80 cm entfernung locker zu hören und eben nur da, da nur dort das backlight gedimmt wird).


    die modelle waren aus unterschiedlichen produktionen mit unterschiedlichen produktionsdaten (einer polen der andere glaube ich malaysia). ich behaupte weiterhin nicht, dass alle brummen würden, es ist nur eine vermutung. prozentual (siehe aussagen in foren) scheint der monitor damit aber ein problem zu haben, bzw. dieses problem tritt relativ häufig auf.


    wenn zwei von drei tfts massiv pixelfehler haben und nur einer fehlerfrei ist, sehe ich das tendenziell problematisch. da kann mich auch der eine fehlerfreie nicht "trösten".


    ich verstehe irgendwie deinen punkt nicht, es gibt definitiv sehr gute seiten an dem monitor, freu dich dass deiner nicht brummt, aber deinen "kampf" führst du gegen die falschen.

  • Willst du mir jetzt unterstellen, dass ich schwachsinn poste? Was wäre deiner bescheidenen Meinung nach die Motivation dazu? Es nervt mich ungeheuerlich, wenn Aussagen verallgemeinert werden, obwohl es auch andere Meinungen/ Erfahrungen gibt, die beweisen, dass es auch anders ist (nicht sein kann/könnte, sondern ist).


    Nochmal;
    Mein Monitor brummt in sRGB, wenn Helligkeit unter 100 fällt. Ich höre es aber nicht wenn ich vor dem Monitor sitze. Ich wiederhole, ich höre es "nicht". Ab 5 cm (von mir aus auch 10 cm, wenn die Lüfter leise sind) hör ich ein Brummen. So hat es auch schon Lamer beschrieben, sowie andere. Ob du es jetzt nicht wahrhaben willst oder kannst spielt hierbei keine Rolle, die Fakten ändern sich nicht. Und die Aussage ändert sich auch nicht dahingehend, dass es ein deutlich lautes Brummen aus 80 cm Entfernung ist.


    Es gibt Menschen, die bekommen einen Monitor, der brummt leise und welche die bekommen einen, der laut ist.


    Es gibt Menschen, die behalten, was sie kaufen und andere lassen es drei oder viermal tauschen und sind immer noch nicht zufrieden.


    Dann geh doch bitte gleich nach den "Gerüchten", die du in Foren hörst, zu Saturn und halt dein Ohr dran. Ich hab das zB. gemacht (aber auch um das Bild mit anderen Modellen zu vergleichen). Sich einen Monitor auf gut Glück schicken zu lassen und, geschützt durchs Fernabsatzgesetz, darauf zu spekulieren, dass er nicht brummt, halte ich für gewagt und naiv.


    Sorry für die harsche Wortwahl, aber ich war jetzt schon nen bisl sauer...:p


    Edit: Ok hab nur auf die ersten Zeilen direkt geantwortet. Aber da hab ich noch ein paar Fragen:
    In der Physik hat man eine statistische Messreihe, wenn man mind. 3 Messungen vornimmt. 1. Messung der Messung selber wegen, die 2. Messung um die erste zu verifizieren und eine 3. messung umstat. Zufälle auszuschließen. Wenn du dies nun bei dir anwendest, bekommst du bei deinen 3 Werte eine schlechte Ausbeute (viele Monitore haben Pixelfehler) du befindest dich aber am alleruntersten Rand einer Statistik.
    Nun sage mir, was wäre die statistische Rate auf 100000 Exemplare oder mehr? Kannst du das wissen? Vielleicht nur Zufall, dass es gerade "bei dir" eine solche schlechte Rate gibt? Ich habe 100% keine pixelfehler bei einem Exemplar, das heißt also Glück gehabt? oder wären die nächsten nicht auch fehlerfrei...?
    Es gibt schon einen guten Grund, warum man die Pixelfehlerklasse eingeführt hat. Und es gibt auch Monitore mit Klasse 1.

  • also ich verstehe irgendwie nicht was du hier bezwecken willst... aber das soll hier nicht das thema sein. zu deinem beispiel, schau, du bist bisher einer der wenigen hier, bei dem der monitor praktisch nicht brummt. die aussage, dass der monitor brummt, tritt hier jedoch gehäuft auf und hier sind sicher nicht nur leute mit problemen (siehe andere threads).


    zu deiner "gewagten und naiven" bestellung im internet, es ist nunmal leider so, dass es die wenigsten modelle noch bei saturn & co zu begutachten gibt. und oft geht das ganze dann nur über einen verteiler wo man eh nichts beurteilen kann. ich habe mittlerweile wirkliche viele modelle verglichen und alle hatten ihre macken (gerade von den eizos bin ich z.b. aus einigen gründen kein freund). das hat eben auch der 245wp und das sollte man benennen.


    ausserdem kann es nicht der standardfall sein, dass man seinen monitor "selektieren" muss, damit er nicht brummt, wo leben wir denn?


    es kann bei mir natürlich ein einzelfall und pech sein, aber wenn der fehler so selten wäre, dann wäre es schon ein recht grosser zufall, dass ich zwei modelle mit dem selben verhalten kenne (mit deutlich unterschiedlichem produktionsdatum !) .


    auf die masse der geräte bezogen - wie viele das brummen nicht hören, da sie ihren monitor viel zu hell betreiben oder ihn eben nicht im srgb modus betreiben, kann ich nicht sagen. was ich sagen kann ist, dass dieses problem bei dem 245wp kein einzelfall ist. die vorteile des 245wp mögen den nachteil des möglichen brummes überwiegen, das muss jeder selber wissen (btw. ich habe den monitor selber noch, und das liegt nicht am geld ...), trotzdem sollte man diesen punkt bei der kaufentscheidung schon mit einbeziehen.


    ich kann natürlich keine statistische untersuchtung zu dem thema vorweisen, da haste mich natürlich eiskalt erwischt... aber mal unter uns, das ist für eine privatperson in diesem fall praktisch nicht möglich - und abgesehen davon geht es darum einen vernünftigen monitor zu finden, mit dem man arbeiten kann. nochmal, es freut mich dass er bei dir nicht brummt und es ist auch vernünftig das hier zu sagen. es scheint also nicht alle modelle zu betreffen, gut zu wissen.


    aber jetzt aufgrund deines einzelnen modells so zu tun, als wäre das bei dem monitor grundsäztlich kein problem, finde ich etwas seltsam.


    ich geh jetzt ins bett, bute nacht 8)

  • Das Problem mit dem Brummen trifft nicht nur auf den 245WP zu, sondern auch auf den L246WH. Meiner hat bei heruntergeregelter Helligkeitsstufe deutlich gebrummt. Im Laufe der Woche sollte mein neuer eintreffen. Mal sehen wie es da ist.
    Bei gelegenheit werde ich mir auch mal einen 22" LG anhören von einer Bekannten. Mich interessiert es, ob das ein Problem ist, welches auch auf weitere LG Modelle zutrifft.

  • Wenn ich das alles so lese, muß ich mit meinem LG245WP ein echter Glückspilz sein.
    Keinerlei Brummen, egal in welcher Betriebsart, und auch keinen Pixelfehler. Gerät ist seit 1/2 Jahr täglich in Betrieb.


    Gruß
    Klaus

  • Quote

    Original von smbUP
    warum wurde dieser monitor nie von prad.de getestet? kann den kein redakteur wenigstens ein kurzes resumé über dieses stück abgeben?


    Hier die Antwort von Prad (Dezember 2007) (nachzulesen unter der Rubrik "Welche Monitore sollen getestet werden" /17.11.2007: