Novita 2406WD, 24" PVA für 359 Euro

  • Ich muss leider mitteilen, dass ich den TFT wieder abbestellt habe. Wie mir erst im nachhinein aufgefallen ist :tongue:, hat der TFT kein HDCP, was für meinen Einsatzzweck aber unbedingt von Nöten ist.


    So viele Userberichte können nicht irren, grade was den Blickwinkel angeht und Vergleiche mit dem Samsung 245. Da wird schon ein VA Panel drin sein in dem OCUK modell. Inwiefern das preislich nun für den deutschen Markt realsierbar ist, kann ich nicht genau abschätzen. Bin aber trotzdem der Meinung, dass wenn der TFT in England für 300€ angeboten wird, auch für den deutschen Mark ein Preis von 360€ realistisch wäre.
    Ich habe zu dem Monitor leider auch nur wenige Bilder gefunden. Ein live Bild habe ich aber auch gefunden, das zeigt, dass die Monitore absolut baugleich sind. Natürlich kein Beweis für ein VA Panel im Novita, aber m.M. nach stehen die Chancen nicht schlecht, dass es sich tatsächlich um ein solches handelt. Wieso sollte ein Händler ein Modell das in UK für 300€ angeboten werden kann, nicht auch in DE für 360 anbieten können?


    Hoffentlich findet sich nocheinmal jemand der sich einen bestellt.
    Bei mir wirds dann wohl doch der w241d werden.


    Gruß


    EDIT


    hier der Link zum dem Hersteller vom OCUK Modell mit VA Panel

  • re: RunnY


    Quote

    hier der Link zum dem Hersteller vom OCUK Modell mit VA Panel



    Sorry, aber diesem Link folgend, finde ich NICHTS, aber auch GAR NICHTS was auf ein Gerät mit VA-Panel hinweist.



    Was soll das Gespame???

  • OCUK weist den TFT ausdrücklich mit VA-Panel aus. Die Userberichte auf dieser Seite sprechen ebenfalls von einem VA-Panel und einem deutlich besseren Blickwinkel als bei den üblichen TN-Kandidaten.


    "Sorry, aber diesem Link folgend, finde ich NICHTS, aber auch GAR NICHTS was auf ein Gerät mit VA-Panel hinweist"
    Hat ja auch keiner behauptet das unter dem Link zu digimate.co.uk was von VA-Panel steht.


    "Was soll das Gespame???"
    Kann ich nicht nachvollziehen. Grade in Anbetracht deines letztens Beitrages.


    Gruß

  • re: RunnY


    Quote

    OCUK weist den TFT ausdrücklich mit VA-Panel aus.


    Als was OCUK diesen TFT 'ausweist' interessiert mich im Prinzip einen Dreck. Ich nehme OCUK in erster Linie als englische Preissuchmaschine wahr - nicht als unabhängiges (und somit ernstzunehmendes) Fach- und Testportal.



    Die blickwinkelabhängigen Skyline-Bilder des letzten von Ma$ter verlinkten Threads sind nicht unbeindruckend (sofern sie nicht nachbearbeitet wurden).


    Letzten Endes bleibt es aber (wie gehabt) bei meiner Primäraussage: Kein 24" TFT mit DVI-Anschluss und VA-Panel für unter 400 Euro in der BRD. Bis auf weiteres wirds das hierzulande nicht geben - und wenn ihr euch einen Lolli in den Popo schiebt und dabei im Dreieck hüpft!




    Gruß

  • Wurstdieb:


    Deinen Standpunkt haben wir ja nun alle begriffen. ;)


    Aber eigentlich hatte ich das Gefühl, dass prad.de eine professionelle Seite sein will, mit professionell erscheinenden Expertenmeinungen zu aktuellen TFTs. Ich kann mich nur wundern, denn deine letzten Beiträge waren alles andere als professionell.


    Ich kann nicht ganz nachvollziehen, was dieses Verhalten soll. Offensichtlich hast du dich überhaupt nicht informiert (die Links waren bereits gepostet worden). Sei es aus Zeitmangel oder Faulheit, wer weiß? das ist ja eigentlich auch völlig egal, denn das ist deine Sache.


    Aber dann hier andere so dumm anzuquatschen und immer wieder deine bereits bekannte Meinung breitzutreten... ?(


    Also nix für ungut, aber als Redaktuer solltest du das nicht nötig haben.


    Es hat ja keiner behauptet, dass es sich bei den TFTs um absolut qualitativ hochwertige Geräte ohne Fehl und Tadel handeln wird. Das sicher nicht! Aber besser als so mancher TN-Panel bestückter TFT könnten sie durchaus sein. Und nicht jeder will oder kann eben viel mehr Geld ausgeben.
    Und hier Informationen darüber auszutauschen wird ja wohl noch erlaubt sein. Wenn nicht, dann kann man das hier ja auch gleich löschen. 8o


    Ich respektiere das hier vorhandene Fachwissen, denn es übersteigt meines im Bereich TFT sicher um ein dutzendfaches. Dennoch denke ich, kann man im Gegenzug auch ein wenig Respekt erwarten, wenn man hier nur auf der Suche nach Informationen ist.

  • re: celemine1Gig


    Es geht mir primär darum, haltloser Spekulation und Fehlinformation vorzubeugen und unsere User (also potentiellen Käufern) letzten Endes vor finanziellem Schaden zu bewahren.


    In diesem Thread wird suggeriert, es bestünde die Möglichkeit in der BRD einen 24" TFT mit hochwertigem VA-Panel incl. DVI-Anschluss als Neuware für unter 400 Euro aus (zweifelhaften) Bezugsquellen für unter 400 Euro erstehen zu können.


    Das KANN nicht sein - nicht bei den hohen Industriepreisen der VA-Panels und dem erhöhten EU-Einfuhrsteuersatz von 14% für Breitbildgeräte ab 21" mit DVI-Anschluss.



    Wie gesagt: ein 24"er mit TN-Panel ist für unter 400 Euro schon spottbillig....

  • Ich habe heute sämtliche Beiträge zu genanntem Digimate Gerät gelesen und denke dadurch, dass es sehr wohl möglich ist.


    ABER, und jetzt kommt's:
    Der niedrige Preis wird anscheinend durch eine (logischerweise, wenn man ehrlich ist) extrem hohe Qualitätsstreuung erkauft.


    Also gebe ich dir ja in gewisser Weise recht und verstehe auch, dass du sehr skeptisch bist, nur ganz unmöglich ist es nicht. Es ist eben wahrscheinlich nur die Frage, ob es das Risiko wert ist 2-3x umtauschen zu müssen, bevor man ein einwandfreies Produkt erhält. Und, ob es dann nicht gleich schlauer wäre ein teueres Produkt zu kaufen. Ich bin momentan auch noch sehr am zweifeln, aber ich habe ja auch noch ein wenig Zeit bevor ich mich entscheiden werde. Sollte ich mir ein solches Gerät kaufen und sollte es tatsächlich kein TN-Panel besitzen, werde ich selbstverständlich berichten.


    Sonst hoffe ich auf berichte von anderen in der Zwischenzeit. Eines wird aber eben aus den Berichten auf den UK-Seiten klar: Es ist eine Art Glücksspiel! Das steht fest.

  • Wurstdieb:
    Dein Fachwissen in Ehren, aber auch du kannst nicht sicher wissen, zu wlechen Preisen welcher Hersteller etwas anbieten kann. Gerade in der IT Welt gibts da doch immer wieder Überraschungen, das solltest gerade du wissen.
    Und die Ausdrucksweise die d an den Tag legst vermittelt leider wirklich keinen besonders professionellen Eindruck und könnte somit sehr schnell dazu führen, dass die USer, die du laut eigenen Worten ja vor Schaden schützen willst, deinen Aussagen nicht sonderlich viel Glauben schenken.
    Ich halte es jedoch für angebracht, zumindest mal den Threadtitel so zu editieren, dass klar wird, dass das PVA Panel kein Fakt sondern ein Vermutung ist. Damit würde zumindest der "gemeine" User davor bewahrt gleich den Link anzuklicken und zu kaufen.


    Was aber wohl bisher bei den Umrechungen hier vergessen wurde ist, dass der Preis von um 300€ ohne Mehrwertsteuer ist. Mit Mehrwertsteuer liegt der Bildschirm auch in UK schon bei 360€ und wenn man nun bedenkt, dass hier nochmal die extra Zölle wegen des DVI Anschlusses drauf kommen dann erscheint ein Preis von 360€ in DE tatsächlich extremst unwahrscheinlich.
    Davon abgesehen wurde ja nun auch schon festgestellt, dass eben die Werksangaben zum Kontrast alles andere als verlässlich sind und ein und das selbe Gehäuse von vielen "Billigherstellern" verwendet wird. Es erscheint mir also schon als eher wahrscheinlich, dass im Novita Gerät ein Tn Panel verbaut ist, leider!

  • Quote

    Original von Heavendenied
    [...]
    Was aber wohl bisher bei den Umrechungen hier vergessen wurde ist, dass der Preis von um 300€ ohne Mehrwertsteuer ist. Mit Mehrwertsteuer liegt der Bildschirm auch in UK schon bei 360€ und wenn man nun bedenkt, dass hier nochmal die extra Zölle wegen des DVI Anschlusses drauf kommen dann erscheint ein Preis von 360€ in DE tatsächlich extremst unwahrscheinlich.
    [...]


    Der Preis für den DGM lag tatsächlich mal unter 220 Pfund inkl. Steuer(!), was weniger als 300€ macht. Momentan ist er wieder höher, da hast du recht.

  • @ Wurstdieb


    Ich persönlich halte nach dem was Du hier an Kommentaren losgelassen hast, rein garnix von dir. Sorry ist aber, so ich muß sagen das ich nach den ersten Kommentaren, ich mir innerlich gesagt habe "da ist einer der auf seinem hohen Ross sitzt,..." und naja den Rest kann man sich wohl denken.


    Man kann nicht immer alles wissen, und das trifft auch auf dich zu.


    Hier im Topic wurde nur gemutmaßt das es ein PVA Panel sein könnte, das ein PVA Panel nicht immer Qualitativ gleich ist (Marken Abhängig), ist den Leuten hoffentlich klar.


    @ nun alle
    Umgerechnet kostet der DGM inkl. Versand nach D 400.- €, des nur zur Richtigstellung. ;) Das der DGM seine Nachteile hat kann man im Forum nachlesen, daher ist er ja auch so günstig.


    In China kostet ein 24" im Verkaufspreis (248.- € und aufwärts) an den Endkunden, wenn man nun davon Absieht das ein Händler weit drunter einkaufen tut, erübrigt sich der Rest. Alles in allem ist es schon möglich die Dinger unter 400.-€ hier anzubieten, aber dem muss ja nicht so sein.


    Um die Dinge hier nun weiter auszuweiten muß man gewisse Kaufmännische Kenntnisse haben, die aber nicht jeder hat.


    @ dem Novita TFT


    Ich habe es einige Posts vorher hier schon gesagt das laut meinen Infos es hier (bei den Ebay Verkäufern die ich angeschrieben hatte) um TN-Panels handelt.


    @ Überschrift


    Diese ist natürlich irreführend und sollte daher auch geändert werden, damit nicht Leute irregeleitet werden. ;)

  • Interessante These mit dem PVA Panel, die bis jetzt leider nicht belegt wurde. Ich kann eigentlich nichts finden was belegt das es sich um ein PVA Panel handelt.


    Wurstdieb schrieb in einem anderen Thread, das der Novita 2406WD baugleich mit dem Yuraku MB24WKA sei. Die Kiste ist gnadenlos asozial billig mit 310€. Der Yuraku MB24WKA verfügt über kein PVA Panel.


    Quote

    Original von Wurstdieb
    In dem Fall rate ich zu einem der derzeit günstigen 24"er mit TN-Panel, etwa dem
    Yuraku MB24WKA, oder dem absolut baugleichen Novita 2406WD


    Wurstdieb gibts irgendwo Infos, die belegen das die beiden Monitore absolut baugleich sind?


    Wenn der Novita 2406WD wirklich baugleich mit dem Yuraku MB24WKA ist, handelt es sich um ein TN Panel.



    Quote

    Original von RunnY
    OCUK weist den TFT ausdrücklich mit VA-Panel aus. Die Userberichte auf dieser Seite sprechen ebenfalls von einem VA-Panel und einem deutlich besseren Blickwinkel als bei den üblichen TN-Kandidaten.


    Kannst du mal bitte Links angeben auf denen ersichtlich ist das es sich um ein VA-Panel handelt?



    Ihr habt da Verweise auf DGM Monitore angegeben, selbst auf der DGM Herstellerseite



    wird kein PVA Panel angegeben. Vielleicht hat ja jemand Muse bei Digimate nachzufragen um welchen Paneltyp es sich handelt, dann werden wir sehen was an diesen Gerüchten dran ist. Telefonnummern und Emailkontakt gibts auf der Digimate Homepage.

  • Wie gepostet, ich habe bei Novita nachgefragt, die sagen es ist ein MVA.


    Mein EM201 war übrigens auch weder bei den Händlern noch beim Hersteller als VA-Display gelistet, habe ihn aufgrund der Werte dann bestellt, und voila: VA-Panel zu 2/3 des üblichen Marktpreises der anderen VA-TFTs.


    Ich hoffe dies läuft jetzt wieder genauso, bestellt und bezahlt habe ich.
    Sonst gibts ja immer noch das FAG oder sogar Rückgabe wegen falscher Artikelbeschreibung.

  • @ Aldern


    Den Mail Kontakt haben die Leute von overcklockers schon hinter sich, denn die vertreiben das Ding.


    @ Novita & Yaruka


    Das Gehäuse ist das selbe wie bei Digimate, des ist nicht weiter verwunderlich, denn wenn ich wollen würde, könnte ich des Gehäuse auch haben. Es kommt auf den Inhalt an und bei Yaruka, sowie Novita ist es so das dort TN-Panels verbaut worden sind.


    Bei Digimate, ist wohl ein PVA Panel verbaut worden, dies ist jedenfalls im Forum von OClockers zu lesen. Wieter Infos gibt es zum jetzigen Stand nciht.


    Die einzige Möglichkeit ist es wir schrauben alle 3. auf und gucken uns die Panel Nummer an. ;)

  • Quote

    Original von Karsten4130
    Wie gepostet, ich habe bei Novita nachgefragt, die sagen es ist ein MVA.


    Mein EM201 war übrigens auch weder bei den Händlern noch beim Hersteller als VA-Display gelistet, habe ihn aufgrund der Werte dann bestellt, und voila: VA-Panel zu 2/3 des üblichen Marktpreises der anderen VA-TFTs.


    Ich hoffe dies läuft jetzt wieder genauso, bestellt und bezahlt habe ich.
    Sonst gibts ja immer noch das FAG oder sogar Rückgabe wegen falscher Artikelbeschreibung.


    Ah fein, klingt ja interessant für den Preis. Dann warte ich mal dein Statement ab wenn du den Monitor geliefert bekommen hast. Wenn Novita behauptet es ist ein MVA Panel verbaut, sollte man davon ausgehen das die Aussage richtig ist und man auch ein MVA Panel erhält.


    Sollten sich die Monitore als MVAs entpuppen wäre es nett wenn ihr die Händler posten würdet bei denen ihr bestellt habt. Für das kleine Geld fände ich das sensationell, mal schauen wie sich das entwickelt. Da bin ich sehr gespannt.

  • Da bin ich ehrlich gesagt auch gespannt drauf, obs denn nun doch ein PVA Panel ist.


    Ich hatte die von Novita angeschrieben, jedoch nie eine Antwort erhalten (kann sein das die kein englisch verstehen ;) )

  • Das kann sein, ist nämlich ne deutsche Firma. :D



    Wird sowas ähnliches wie Medion oder so sein, die kaufen irgendwas ein und pappen ihr Label drauf.

  • @ Karsten


    Würde mich freuen wenn du nen Statement nach dem Erhalt hier abgeben könntest, vielleicht auch noch die Panel-Nummer (die durch die Rillen oder so, hinten zu erblicken sein sollte (war zumindest die Rede bei den Overclockers)).


    Denn wenn man die hat, kann man feststellen wer das Pennel gebaut hat und um welches Panel es sich wirklich handelt. ;)