Viewsonic VX2835 (Prad.de User)

  • Hurra!


    Ich hätte ja nicht geglaubt, dass ich noch mal die Lösung für mein Problem bekomme!


    Wunderbar! Ich danke vielmals für den Beitrag.


    Läuft spitze und das Bild ist noch eine ganze Ecke besser1


    Vielen vielen Dank!

  • Aber echt und was ich nicht alles schon versucht habe...


    Zum TFT selber, ein gutes Beispiel dafür ab wann man kein TN Panel mehr nutzen sollte.
    Eigentlich ist dieser TFT schon viel zu groß dafür. Man kann sich setzen wie man will die Farbe ist oben im Bild anders als unten, und in der Mitte.

  • Ich hab ihn mir im t-online-shop für 399+10€ Versand gekauft und bin begeistert. Ich komm von nem iMac 24" SIPS TFT und vermisse den Bildschirm nicht. xbox360 läuft klasse und mein baldiges macbook wird sich bestimmt auch freuen. :)


    Filme sehen darauf übelst geil aus und jetzt werd ich erstmal anfangen mitm kalibirieren ;D

  • Ich habe mir den Monitor jetzt vor kurzem auch zugelegt (mein erster Tft überhaupt, ich besaß vorher eine 19" Röhre) und bin beim Filme gucken und bei Games bisher rundum zufrieden. Auch die Voreinstellungen für beide Funktionen passen mir relativ gut.
    Das große Problem was ich bisher habe ist, dass sowohl bei den Windows Symbolen, als auch auf vielen Internetseiten die Schrift wahnsinnig anstrengend zu lesen ist. Bei Word komm ich soweit gut klar, aber sowohl die Menüfunktionen zum Beispiel beim Browser als auch Texte sind auch mit der Voreinstellung für Text echt eine Qual. Die einzige Alternative ist, die Seiten stark zu zoomen, womit das Bild wiederum recht pixelig und qualitativ minderwertig wirkt.
    Bei meinem Kollegen der einen 28" HannsG Monitor verwendet habe ich diese Probleme absolut nicht, da kann ich selbst aus der Nähe draufgucken als wenn ich auf meinen alten Röhrenbildschirm sehe.
    (Das Problem äußert sich meist bei schwarzer Schrift, wenn ich Text mit der Maus erfasse -> weiße Schrift auf blauem Grund ist es meist deutlich besser lesbar.)


    Momentan hab ich den Bildschirm mit D-Sub angeschlossen, weil im Lieferumfang leider nur ein Hdmi-Hdmi und D-Sub - D-Sub Kabel enthalten war und meine Grafikkarte keinen Hdmi Anschluss hat. Kann das damit zusammenhängen und würde es eventuell besser wenn ich ein Dvi-Hdmi Kabel verwende?
    Und da der Monitor ja schon ne gute Weile auf dem Markt ist, vielleicht hat ja jemand eine gute Einstellung für Texte ausgetüftelt und hat Einstellwerte für mich :D


    mfg
    (Ich hoffe, dass noch irgendjemand diesen Thread besucht :> )

  • Solche Probleme sind seltsam, halte ich nicht für normal.


    Kann es sein, dass der Monitor versehentlich vielleicht nicht in der optimalen (bei TFT einzig vernüftigen) Auflösung angesteuert wird, also 1900x1200? Prüf das nochmal.



    Gruß


    Jo

  • Falls du die Einstellung der Bildschirmauflösung über "Anzeige" meinst ist sie auf 1900x1200 eingestellt.


    Ich habe übrigens eine 8800 Gts Grafikkarte, ich hab gelesen, dass es damit Probleme geben soll.
    Interessant ist auch, dass die Nvidia Software die ich auf dem Rechner hab ("Nvidia-Einstellungen" in der Taskleiste rechts unten) meinen Rechner komplett abschmieren lässt wenn man das Teil anklickt :>

  • Wie äußert sich "schlecht lesbar"?


    Falls die Schrift unscharf ist -> VGA-Kabel ist zu lang oder zu billig für diese hohe Auflösung, ggf. Bildfrequenz auf 60 Hz senken
    Falls die Schrift unsauber gezeichnet ist (pixelig, blockig) -> falsche Auflösung


    1920x1200 an VGA anzuschließen ist generell keine gute Idee. Ein Adapter HDMI-DVI kostet nur wenige Euro, ein Kabel DVI/HDMI ist auch nicht viel teurer (z.B. bei Reichelt).

  • Eher das Gegenteil von zu unscharf, extrem "hart" und teilweise zu dünn um es überhaupt sauber auf manchen Hintergründen zu lesen (hängt auch von der jeweiligen Internetseite ab), ich hatte gehofft das mit Kontrast und/oder Helligkeitseinstellungen in den Griff zu bekommen, aber das machts nicht wirklich besser und wenn mans halbwegs lesen kann ist der Bildschirm schon extrem dunkel und etwaitige Bilder sehen unnatürlich aus.