Gute Einstellungen Eizo s2231w

  • Moin,


    seit gestern bin ich Besitzer eines S2231W. Nun such ich noch die passenden einstellungen.


    Was habt ihr denn so eingestellt.?


    Suche hab ich schon bemüht nicht wirklich was gefunden.



    DANKE!

  • Nein aber es steht im Test ein Wert und in diversen anderen Beiträgen auch. Verwende die Suchfunktion (findest du im linken Menü) und suchst bitte selbst.

  • Zu finden auf Seite 11 des Testberichtes:


    Als Grundlage für das Ergebnis haben wir folgende Einstellungen abweichend von der Werkseinstellung gewählt: Helligkeit 54 %, R=94 %, G=100% und B=100%. Kontrast 50 % und Gamma 2.2 bleiben exakt so wie in der Werkseinstellung vorgegeben.


    Für weitere Einstellungen musst Du halt selber suchen, wenn Du nichts findest, dann suchst Du nicht richtig.


    Gehe unter "Forum durchsuchen" nicht in die PRAD Suche! Dann gebe s2231w und Einstellungen ein, das bringt bei mir sieben Treffer und dann musst du halt in den Beiträgen lesen.

  • isses normal das mein bild oben nicht ganz ausgefüllt ist also ein kleiner schwarzer streifen fehlt... und ich hab irgendwie das gefühlt das ein teil vom bild fehlt

  • Also ich habe momentan


    Helligkeit: 80%
    Rot: 100%
    Grün: 93%
    Blau: 94%
    Rest: Default


    da zumindest bei mir das Bild sehr Blau-stichig war. Mit diesen Einstellungen sieht jetzt alles viel besser und auch irgendwie brillanter aus.

  • "Gute Einstellungen Eizo s2231w?"


    Die bekommst du mit einem Colorimeter. Ein Eizo s2231w ist ja auch nicht gerade ein billiger Monitor, da kommt es auf die paar Euro für ein Colorimeter auch nicht mehr drauf an. Dann hast du farbverbindliche Werte und Einstellungen die für deinen Monitor zutreffend sind. Jeder Monitor vom gleichen Typ hat Differenzen, fremde Werte kannst du nicht 1:1 übernehmen. Die können nur als grober Richtwert dienen.

  • o_O


    Preiswerte fangen bei rund 80€ an:



    Naja wenn dir das die paar Euro nicht wert sind, probiere mal die unzähligen Vorschläge der verschiedenen Werte aus den ganzen Eizo 2231 Threads durch.

  • Das ist nichts Ungewöhnliches (zumindest wenn der Effekt nicht stark ist, ist bei meinem bei genauem Hinschauen auch so, nimmt allerdings keineswegs störende Ausmaße an) und ist auch bei teureren Displays zu finden.
    Bei älteren IPS-Panels war dieser Effekt teils sehr stark ausgeprägt.


    Quote

    Naja wenn dir das die paar Euro nicht wert sind, probiere mal die unzähligen Vorschläge der verschiedenen Werte aus den ganzen Eizo 2231 Threads durch.


    Oder geh selbst mit ein paar anständigen Testbildern ans Werk.
    Bei mir haben zufälligerweise die Werte von Andi aus dem Test perfekt gepasst, egal in welche Richtung ich einen der Regler jetzt bewege, es wird immer schlechter.