Vorschläge für 24" gesucht

  • Hallo,
    ich hoffe ihr könnt mir ein wenig bei der Wahl meines neuen Monitors helfen,
    gibt einfach zu viele :)
    Hab versucht mich die letzten Tage mal über die aktuellen 24" Modelle bis maximal 500€ zu informieren.
    Mein Preislimit liegt jedoch bei 450€. Mehr will ich nicht ausgeben.
    Der Monitor sollte möglichst ein Allrounder sein.


    Folgende Eigenschaften würde ich mir wünschen, und da höchstwahrscheinlich nicht alle in meinem Preisrahmen unterzubringen sind, bin ich natürlich auch bereit Kompromisse einzugehen:


    • Zumindest Höhenverstellung und Kippbar, Pivot ist egal.
      [Wobei sich diese Sachen doch auch mit einer Wandhalterung lösen lassen würden, oder?]
    • Kein Glare-Panel, das blendet einfach zu sehr und das ist mir zu unangenehm.
    • Möglichst keine Geräusche, bzw nur sehr leise. Ich weiss, das ist zum Teil produktionsbedingt und sowieso subjektiv, aber bei einigen Modellen scheints wohl mehr bzw. weniger aufzutreten.
    • Sehr schöne Bildqualität, anders kann ich das nicht beschreiben. Bin kein Profi, Monitor sollte aber schöne satte Farben und schöne Kontrastwerte haben.
      Bildbearbeitung eher mal ab und zu bei Partybildern, also nichts professionelles in diesem Bereich.
    • Sehr gute Ausleuchtung und halbwegs stabiler Blickwinkel, aber da es sich ja wohl um ein TN Panel handeln wird, muss ich hier wohl mit den typischen Einschränkungen leben
    • Wichtig ist mir auch eine sehr gute Interpolarisation, wobei ich diese auch unbedingt abschalten können möchte, also 1:1 Darstellung und Darstellung mit bleibendem Seitenverhältnis sollte schon drin sein.
    • desweiteren möchte ich auch FullHD Material in der vollen Auflösung sehen können, also 1080p, deswegen auch 1:1, damit das nicht aufgebläht wird oder so. Sollte im Allgemeinen auch bei Filmen gute Leistung zeigen. 60Hz und 50Hz sollten ohne Probleme dargestellt werden.
    • Volle Spieletauglichkeit, also keine Schlieren bei schnellen Spielen, kein Ghosting, keine Corona-Effekte und kein Input-Lag
    • ein weiterer Punkt sind die Anschlussmöglichkeiten. Über DVI und HDMI sollte er verfügen, denn ich möchte nicht nur den PC anschließen.
      Sollte dies nicht machbar sein, dann wäre es mir egal ob HDMI oder DVI, gibts da große Unterschiede?


    Also, wie ihr seht ne lange Liste :D
    Ich hatte mir verschiedene Modelle [Samsung 245B, ViewSonic VX2435wm, HP Pavilion w2408h, Acer P243Wd, BenQG2400W, LG L246WH, Samsung 2493HM, ASUS MK241H] schon angeguckt. Aber irgendwie fehlt immer etwas und es fällt mir schwer ne engere Wahl zu treffen ;(


    Welches Modell (auch eines, das ich noch nicht hier aufgeführt habe) denkt ihr, kommt am nächsten an meine Anforderungen ran?
    Was haltet ihr von dem LG L246WH, von dem hab ich bisher noch nicht so viel gelesen, doch das was ich gelsen hat hat sich nicht so schlecht angehört. (z.B diesen Test hier: TEST )
    Würde es auch ein teureres Modell geben, das noch mehr passen würde?


    Ich hoff ihr könnt mir ein wenig helfen.
    Falls irgednwas fehlt, dann sagt bescheid.
    Vielen Dank schonmal :)

  • da mich die anderen nicht ganz so 100% ig überzeugt hatten bin ich schließlich beim LG 246WH hängen geblieben. ich denke mal er erfüllt am ehesten meine Ansprüchen.
    Jetzt hatte ich aber auch von anderen Modellen von LG gelesen (LG w2452V u. T) und war am überlgen ob ich einen von denen kaufen soll.
    Leider sind die noch nicht verfügbar und ich denke mal die Preise werden erst nach längerem fallen.


    Deswegen denk ich, werde ich den LG 246WH nehmen.
    Was denkt ihr? Ist das eine gute Wahl oder spricht irgendwas gegen diesen Monitor?

  • Es gibt keinen perfekten Monitor. Aber vor allem fürs Spielen ist der LG245WP toll. Ich gehe mal deinen Bogen ab:




    * Zumindest Höhenverstellung und Kippbar, Pivot ist egal.
    [Wobei sich diese Sachen doch auch mit einer Wandhalterung lösen lassen würden, oder?]


    Geht


    * Kein Glare-Panel, das blendet einfach zu sehr und das ist mir zu unangenehm.


    Hat keins


    * Möglichst keine Geräusche, bzw nur sehr leise. Ich weiss, das ist zum Teil produktionsbedingt und sowieso subjektiv, aber bei einigen Modellen scheints wohl mehr bzw. weniger aufzutreten.


    Höre nichts


    * Sehr schöne Bildqualität, anders kann ich das nicht beschreiben. Bin kein Profi, Monitor sollte aber schöne satte Farben und schöne Kontrastwerte haben.


    Also perfekt sind die Farben nicht.


    Bildbearbeitung eher mal ab und zu bei Partybildern, also nichts professionelles in diesem Bereich.


    Dann macht das ja nichts aus


    * Sehr gute Ausleuchtung und halbwegs stabiler Blickwinkel, aber da es sich ja wohl um ein TN Panel handeln wird, muss ich hier wohl mit den typischen Einschränkungen leben


    Beides erfüllt


    * Wichtig ist mir auch eine sehr gute Interpolarisation, wobei ich diese auch unbedingt abschalten können möchte, also 1:1 Darstellung und Darstellung mit bleibendem Seitenverhältnis sollte schon drin sein.


    Leider nur bei 1080p möglich


    * desweiteren möchte ich auch FullHD Material in der vollen Auflösung sehen können, also 1080p, deswegen auch 1:1, damit das nicht aufgebläht wird oder so. Sollte im Allgemeinen auch bei Filmen gute Leistung zeigen. 60Hz und 50Hz sollten ohne Probleme dargestellt werden.


    Das geht, zu 50Hz: Keine Ahnung


    * Volle Spieletauglichkeit, also keine Schlieren bei schnellen Spielen, kein Ghosting, keine Corona-Effekte und kein Input-Lag


    Eigentlich ist der LG245WP am Besten für Spiele


    * ein weiterer Punkt sind die Anschlussmöglichkeiten. Über DVI und HDMI sollte er verfügen, denn ich möchte nicht nur den PC anschließen.
    Sollte dies nicht machbar sein, dann wäre es mir egal ob HDMI oder DVI, gibts da große Unterschiede?


    Hat HDMI und DVI. Tja, sorry habe deine Preisvorstellung zu spät gesehen, aber vielleicht bekommst ja doch noch nen überraschenden Geldsegen. Das billigste Angebot für den LG 245WP ist jedenfalls 560 Euro.

  • 535^^


    aber ist der wirklich so toll zum spielen? hat der nicht input lag oder wie das heißt (nachziehen der maus gegnüber crt)?

  • Deswegen hatte ich auch den WH in Betracht gezogen, nicht zuletzt weil er einfach billiger ist.


    Jetzt warte ich mal auf die beiden neuen Molelle die hier schon diskutiert werden, allerdings sieht es hier mit der Verfügbarkeit noch nicht ganz so gut aus.


    Quote

    Original von Jacko


    [...]


    weisst du auch wie es bei den Punkten mit dem WH aussieht?

  • deine anforderungen sind einfach zu hoch.


    50hz können schonmal nur die allerwenigsten und 1:1 UND seitengerechte darstellung auch nicht allzu viele.



    ich kenne nicht einen Monitor(erst recht keiner der von dir genannten) der auch nur diese ZWEI anforderungen erfüllen würde, geschweigedenn den Rest noch.


    Bei den Anforderungen solltest du das budget etwa verdoppeln.

  • nun gut .. das mit den 50 Hz dacht ich mir schon.
    Aber 1:1 und seitengerechte Darstellung hätt ich schon gerne in einem gehabt ^^


    ich miente iwo gelsen zu haben dass der 246 wh das kann .. mal gucken ob ichs noch finde.


    btw:
    was is denn mit SIPS panels .. eignen sich die zum zocken?

  • sicherlich, aber versuch mal welche in 24" zu finden ;)



    Quote

    Aber 1:1 und seitengerechte Darstellung hätt ich schon gerne in einem gehabt


    der hp kann das, aber der spiegelt.


    die anderen können das soweit ich bisher lesen konnte nicht.

  • also hab hier mal den post gefunden, der mich dazu veranlasst hat zu denken dass der 146WH 1:1 und seitengeracht Darstellung kann bzw. wenigstens in ansätzen kann ^^



    stammt aus diesem thread:
    LG L246WH (Prad.de User)


    wie du jetzt meinst kann der weder 1:1 noch seitengerechte darstellung.
    für full HD wäre doch 1:1 am wichtigsten.
    wie wäre es bei games? . wenn ich dort in niedrigeren auflösungen zocke, dann sollte der seitengerechte darstellung unterstützen sonst wird das bild einfach auf 1920x1200 interpoliert ohne die seitenverhältnisse zu beachten oder wie?


    dann wäre für mich wohl AR am wichtigesten, denn wirklich full HD movies schau ich nicht so oft .. oder seh ich das nun falsch? ^^

  • wir sollten erstmal klären wo deine bildinfos herkommen.


    Grafikkarten die genug Leistung für 1920*1200 bei Spielen mitbringen, die können auch problemlos 1:1 und aspect ratio über den treiber einstellen.


    1080p über nen softwareplayer ist auch 1:1 absolut problemlos.



    anders sieht es z.b. bei ner ps3 aus.


    Ich kann nun nicht einschätzen wie gut die skalierung dort funktioniert. wichtig wäre dort wohl vorallem 720p vernünftig hochzuskalieren und das kann er eben nicht :


    Quote

    die 16:10 werden zwar vergrößert dargestellt, allerdings mit einem kompletten rahmen, also nicht wirklich auf die volle höhe oder breite hochskaliert!......es passieren sehr seltsame sachen mit 16:9


    Filme(1080p !) von der ps3 sollten mit 1:1 darstellung hingegen kein problem sein.

  • also,
    bildinfos von meinem pc und von meinem dvd-player. konsole evtl auch irgednwann aber nicht in nächster zeit.


    hab eine 8800gt, also ich denk mal das sollte dann schon alles möglich sein.
    dann hab ich mir ja den kopf umsonst so sehr zerbrochen ^^ (wobei das bei einigen monitoren auch nicht über software möglich sein soll)


    aber ich bin gerade eh am überlegen, ob nicht lieber den LG 2452T nehmen soll.
    würd mich aber interessieren wie der so ist, bevor ich da zugreife.