Eizo S2031W oder S2231W?

  • Quote

    Pixelfehlerfreiheit bei Auslieferung ist nicht viel wert. Der Monitor kommt. Du schließt ihn an und siehst einen Pixelfehler. Der Fehler ist dann auf dem Transport passiert? Pixelfehlergarantie greift nicht .


    Genau meine Meinung, eine solche PF-Garantie ist ihr Geld nicht wert.


    Würde euch deswegen z.B. notebooksbilliger empfehlen.
    Die PF-Garantie dort ist nicht die Günstigste (und etwas versteckt) aber sie gilt für volle 2 Wochen. Sollte in dieser Zeit ein PF auftreten, wird der TFT auf Kosten der Firma getauscht. Finde ich ziemlich kulant und kundenfreundlich.

  • Quote

    Originally posted by FireFish


    Genau meine Meinung, eine solche PF-Garantie ist ihr Geld nicht wert.


    Würde euch deswegen z.B. notebooksbilliger empfehlen.
    Die PF-Garantie dort ist nicht die Günstigste (und etwas versteckt) aber sie gilt für volle 2 Wochen. Sollte in dieser Zeit ein PF auftreten, wird der TFT auf Kosten der Firma getauscht. Finde ich ziemlich kulant und kundenfreundlich.


    Ich koennte bemerken das du hast ein S2031W Monitor. Hast du deinen ohne Pixelfehler bekommen und wie lange is der ohne Pixelfehler gebliebt?
    Kannst du ja auch sagen ob bist du zufrieden mit deinem Monitor und hast du den mit dem S2231W vergleicht? Es ist schade das der Prad hat keine S2031W Test.

  • Hallo Willson,


    I muss sagen das Ich auch nicht ganz verstehe was sollte die Pixelfehler Garantie bedeuten, weil ist es nur fuer die Auslieferung. Das bedeutet das Ich bekomme eine Garantie, aber kann gar nichts damit machen ob der Monitor hat die Pixelfehlern. Ob ist der Monitor mir Pixelfehler klasse 1, wie lange dauert diese Garantie und wuesst du die 20 Zoll oder 22 Zoll Monitore mit solche Garantie?
    Ich hatte Eizo Deutschland und Austria Support kontaktiert zu pruefen ob der Bender Datentechnik ist ein zuverlaessig Eizo Partner oder nur eine Fiktive Firma? Ich weiss nichts ueber diese Firma, ausser die website. Hatte keinen Antwort bekommen, aber Eizo Austria hat beantwortet das die koennen nich das pruefen weil die Firma ist in Deutschland, aber habe Ihnen gefragt zu pruefen das mit dem Deutschen support, weil Ich habe keinen Antwort aus Deutschen Support bekommen. Ob es alles stimmt mit die Firma, Ich moechte bei diese Firma kaufen. Dieselbe Preis wie beim anders, aber mit dem Pixelfehler Test ist eine interessante Angebot. Auch, viele andere Firmen ins Deutschand will nicht liefern die waren ins Ausland. Es ist auch interessant fuer mich das der Monitor ist Testiert vor dem Kauf, weil die Versandkonsten und Reklamation ist fuer mich nicht so einfach, wie fuer Endkunde aus Deutschland.
    Ich sollte sagen das mit Ausland Lieferung, Zoll und VAT Kosten der Monitor kostet mich nich 480 Euros sowie fuer die Deutsche Endkunde, aber cca. 630 Euros. In die oertliche Geschafte koennte Ich ja ein Philips 200WP7ES oder Lenovo L220x fuer cca. 400 Euros kaufen. Fuer so grosses Preis Unterschied und keine oertliche Garantie fuer den Eizo, Ich wollte siecher sein das der Eizo ist wirklich diese unterschied wert. Hoffentlich das macht einge Fragen besser verstaendlich.


    Danke.

  • Es gibt zwei Fragen fuer mich beim Pixelfehler Test und Internet bestellung:
    1. Ob der Pixefelhler ist gemacht, die Originalverpackung des Monitore musste geoeffnet sein. Wie koennte dann man wiesen, ob der Monitor ist wirklich neues, oder ein Demo Model, "refurbished", verwendet und zurueckgebracht beim andere Kunde, mit einge andere Fehler usw. Das ist ein Vorteil um einen Originalverpackten Monitor zu kaufen, aber dann ist es Ohne Pixelfehlertest.
    2. Die Geschaetfte die Pixelfehler Test anbieten, was machen die dann mit die Monitore die passt keine Test? Ich habe keine getrennte Preisliste gefunden fuer solche Monitore. Koennte das bedeuten das ob man ein Monitor ohne Pixelfehler bestehlt, wurde zwar siecher ein Monitor aus die Resposten mit dem Pixelfehler bekommen?


    Hatten sie einge Erfarungen mit die bestehlungen ueber Internet, haben sie immer ein original gepaeckt Monitor bekommen?


    Eins habe Ich in Eine Geschafte in Muenchen den neuen RC Absender und Empfaenger gekauft. Die verpackung ist etwas gebrochen gewaehsen, aber Verkaufer hat mir gesagt das es gibt keine Andere und das der Dinge ist neu. Der Empfaenger hat nie gut bedient. Ich denke das ist es warscheinlich beim eine andere Kunde benutzt gewesen, gefundet das es funktioniert nich gut und ist zurueckgebracht gewesen. Seitdem, Ich mag keine geoeffnete Produkte kaufen.

  • Hallo javelin!


    Um einen Pixelfehlertest zu machen, muß der Händler natürlich die Originalverpackung öffnen.
    Mit 100% Sicherheit kannst Du nicht wissen, daß der Monitor nicht schon
    verwendet worden ist. Dann würden sich aber wohl Gebrauchsspuren
    finden.


    Die Monitore, die den Pixelfehlertest nicht bestanden haben,
    werden natürlich als normale Ware verkauft. Das ist auch in Ordnung.
    Die Monitor werden ja Fehlerklasse II angeboten und nicht Fehlerklasse I.


    Von der Wahrscheinlichkeit sieht es so aus:


    Je mehr Pixelfehlertest ein Händler durchführt, je mehr Monitore bestehen
    den Test nicht, werden also als normale Ware angeboten. Umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit, daß ein Käufer -der ohne Pixelfehlertest bestellt-
    einen Monitor ohne Pixelfehler bekommt.


    Es ist eigentlich für alle Seiten das Beste, diese Pixelfehlertest in der Pfeife
    zu rauchen.


    Der Nomalfall ist, daß man einen originalverpackten Monitor bekommt.
    Die meisten Händler sind schon korrekt. Es gibt natürlich Ausnahmen,
    bei Händlern wie bei Käufern.


    Grüße
    Winston Smith

  • Hallo Winston,


    Heute hatte Ich von Eizo Deutschland Support ein Email bekommen, aber die koennte mir nicht bestaetigen das der Bender Datentechnik ist ein Eizo Haendler, nur dass die hatten noch keine bemearkungen. Fuer ein Haendler die so guenstig Eizo Produkte bietet, wurde man erwarten dass ist es ein grosses Eizo Haendler, aber zum Eizo sieht es nich bekannt.


    Ob Eizo Monitore sind sehr selten mit dem Pixelfehler und auch mit die hoechere Preise als anders, die koentten die Monitore in der Pixelfehlerklasse 1 anbieten, so alle Kunde koennte ohne presonlich Risiko so hochwertige Monitore kaufen. Villeicht wurde es ein bishen hohere Preise einsetzen, aber konnte man ein Monitor in dem Pixelfehler klasse 1 bekommen in dem Originalverpackung.


    Was fuer die farbe ist gewoenlich, grau oder schwartz und Saulenfuss oder Easy Up? Hast du bemaerkt dass beim Eizo Monitoren in schwarz Farbe gibt es TCO03, weil andere monitore koennte es nur TCO99 sein. Villeicht is es benutzt eine eko-schwartz Farbe, oder Eizo hatte etwas mehr fuer das Zertifikat bezahlen!! Hast du die Eizo Grau gesehn, ist es glanz oder matt?


    Was macht du entscheiden fuer den Lenovo und nich fuer den Eizo, der Preis oder andere Grunde? Hast du den Philips 200WP7 gesehn?


    Danke.

  • Hallo javelin!


    Die meisten Internethändler sind in dem Sinne keine Eizo Händler.
    Praktisch hat das aber keine Auswirkungen.


    Monitore in der 22" oder größer Variante in der Pixelfehlerklasse I
    sind praktisch unbezahlbar. Es geht nicht um 50,-- oder 100,-- Euro
    sondern um erheblich mehr.


    Die Monitore sind in der matten Farbvariante. Die TC-Klassen hängen auch von der Außenfarbe ab.
    Nimm doch die schwarze Variante mit dem Easy up Standfuß.


    Für den Lenovo habe ich mich aus Preisgründen entschlossen.
    Der Lenovo kostete + Colorimeter etwa das gleiche wie der Eizo.
    Ich habe mich für den Lenovo entschlossen und die Entscheidung war
    richtig.


    Den Philips kenne ich nicht.



    Grüße
    Winston Smith

  • Hallo Winston,


    Ich habe fuer die Bander gefunden das der Pixelfehler Garantie dauert nur solange wie 0 Zeit is auf dem Monitor benutzen Zaitzahler bemaerkt. Das bedautet das muss man zuerst auf dem Monitor ein Pixelfehler Test machen und zuerueck senden vor dem erste Stunde benutzen. Eine kunde hatte einen Pixelfehler gefunden nach dem Test, hatte nicht entschlosen ein Monitor zurueckzusenden aber Bander akceptiert um das Geld fuer den Test zu dem Kunde zuruecksenden. Mein Oerthaendler hat mir geoeffnet das Modell fuer 20 Euros mehr und ohne Pixelfehlertest.
    Ob der Preis mit Pixelfehler Test beim Bender ist diselbe sowie ohne Pixelfehler beim andere Haendler, es ist eine Interessante angebot. Nur ist die sache dass die originalverpackung ist geoeffnet, aber beim andere monitore der Originalverpackung koennte immer geoeffnet sein, so die Kunde koennte das nich wiessen.


    Wie hast du dich entschlossen zwieschen 20 und 22 Zoll? Bist du jetzt mit die groesse zufrieden und wieviel bist du entferend von dem Bildschrimm?
    Philips sieht nich sehr bekant in diese Monitoren serien sowie HP, oder Dell, obwohl ist Philips ist egal gut oder besser als HP oder Dell Geraete.


    Koennte man die Korrekte farben nur mit dem colorimeter einstellen oder gibt es ein software dafuer?



    Danke.

  • Hallo javelin!


    wenn dein Händler am Ort Dir den Monitor für 20,-- Euro mehr anbietet,
    dann kauf ihn doch dort und vergiß den unsäglichen Pixeltest.


    Wenn Du sicher sein willst, daß die Originalverpackung noch nicht geöffnet worden ist, kauf den Monitor bei einen Händler der keinen Pixelfehlertest anbietet. Der Händler hat ja keine Veranlassung, die Verpackung zu öffnen.
    Selbst dann hast Du keine 100% Sicherheit.


    Wenn Du 100% Sicherheit haben willst, flieg im Urlaub nach Japan, fahre
    zum Eizo-Werk und bring dir den Monitor als Urlaubsandenken mit.


    Für den 22" Monitor habe ich mich aus folgenden Gründen entschlossen:


    Der 20" war mir zu klein, der 24" war mir zu groß. Mein Bildschirmabstand
    ist ca. 60 cm.


    Korrekte Farben kann man nur mit dem Colorimeter mit der entsprechenden
    Software einstellen.


    Das ist aber nur bei Foto-bzw. Grafikarbeiten interessant.


    Wenn nicht: Vergiß es


    Grüße
    Winston Smith



    .

  • Hallo Winston,


    Es ist Interessant das Eizo Monitore sind in Vereinige Staaten ziemlich teuerer als andere Monitore im vergleich zu Eizo Preise und andere Monitore in EU.


    Es gibt keine probleme mit 20 Zoll Monitor Groese fuer mich, aber der Problem ist das die native aufloesung des 20 Zoll ist zu hoch, so die Bildteile sind zu klein. Ob diese Monitore wurde in geringere Aufloesung getan, die weden mehr Interessant sein. Kanst du auf deine L220x in nativen Aufloesung arbeiten, oder interpoliert auf niedriche?
    Hast du gewust das beim LCD monitore ist die elektrische teil des elektomagnetische bestrahlung dieselble sowie beim CRT monitore, nur es gibt keine magnetische Komponente. Es beduetet das beim sehr grosse LCD Monitore es gibt keine Vorteile im vergleich zu CRT Monitore in die sachen bestrahlung shutz.

    Ist es noetig die einstellungen zu machen mit dem Kolorimeter fuer jede bewuste arbeits Heiligkeit, oder nur eine einstellung fuer alle.


    Danke.

  • Hallo javelin!


    Mit dem Lenovo kann man nur in der nativen Auflösung vernünftig arbeiten.


    Mit dem Colorimeter wird ein Monitor kalibriert und ein entsprechendes
    Profil erstellt (sRGB oder Adobe RGB).
    Die Hellligkeit, Kontrast, Gamma und Farbeinstellungen sind in dieses
    Profil eingeflossen.Du kannst natürlich die Helligkeit nachträglich umstellen
    aber dann entspricht der Monitor nicht mehr dem erstellten Profil.


    Das war jetzt stark vereinfacht.


    Wenn Du nicht ernsthafte Fotobearbeitung betreibst vergiß das Ganze.



    Grüße
    Winston Smith

  • Hallo Winston,


    Mit L220x es ist warscheinlich nicht eine vergnuegenkeit die Textdokumente oder Internet Text zu lesen, mit so hoche native Aufloesung. Has du bemaerkt die Vortaile von deinem Monitor fuer Blue ray oder andere 1080p Film und Video Materiale im vergleich mit andere Monitore in 22 Zoll Bereich die sind gemacht mit geringere Aufloesung?
    I wuerde lieber ein 20 Zoll Monitor kaufen, weil ist es 22 Zoll etwas zu Gross fuer meine Vorzug, aber es ist nich geeignet fur den Text in die Native Aufloesung und hatte gehoert das 1 oder 2 Zoll groesere Bildschrim bedeutet seht viel, mehr als koennte man erwarten.


    Gibt es beim Lenovo das Bild flimmern auf die geringere beleuchtung? Zuerst hatte Ich mich interessiert fuer ein Dell 2007FP, weil von alle Monitore in die Angebot eines Verkaufer, Dell hat die beste kontrast und keine zu hell Bild wie andere monitore. Danach hatte ich gefunden das viele benutzer haben die probleme mit Bild flimmern ob die Heiligkeit ist unter 50% eingestellt. Hast du das bemaerkt und was fuer die einstellung du benutzt fuer die textdocumente mit weiss Boden.


    Gibt es keine Unterschied mit und ohne Kolorimeter Monitor einstellungen fuer die Film und Video Materiale oder Internet inhalten?


    Danke.

  • Hallo javelin!°


    Das Bearbeiten von Textdokumenten ist bei der hohen Auslösung nicht
    unbeding ideal aber eine Sache der Augen des einzelnen Users.


    Theorietisch hat die hohe Auflösung blei Blue ray Vorteile, kann ich aber
    nicht beurteilen, da ich den Monitor nicht dazu benutze.


    Ich habe die Helligkeit auf 0 gestellt, das Bild flimmert nicht.


    Es gibt einen Unterschied bei den Einstellungen mit bzw. ohne Colorimeter
    für Film-Video und Internet.


    Das ist aber für diese Anwendungen völlig uninteressant.


    Grüße
    Winston Smith

  • Quote

    Original von Misko2002
    javelin  
    wieso wartest du nicht ein paar Wochen bis das HP L2275w auf dem Markt ist?


    Ich wollte den HP LP2065 kaufen, aber gefundet dass die meistens Kunde haben die probleme mit brummen von dieses Monitor. Ich habe arwartet dass ist es ein ersklassiges Profesionell Monitor, aber dass hat mich von HP enttaeuscht.

  • Hallo Winston,


    Hast du bemaerkt dass shon die meistens Monitore sind im Widscreen Bereich, obwohl meistens es gibt noch keine websites oder Text Documente dafuer optimisiert. Dazu, wollte ich zuerst ein Eizo S2000 oder ein anderes Monitor im 4:3 Bereich kaufen, weil meistens Internet, software und speielen sind dafuer optimisiert.
    Es gibt auch eine grosse Preis unterschied und 4:3 monitore sind ziemlich teure.
    Ich hatte auch gesucht beim Philips und Dell, aber habe Ich bemaerkt dass es gibt keine mehr Qualitaets Monitore, bedeutet mit S-PVA, P-MVA oder S-IPS Panelle aus die neue Serien, alle sind mi TN Panelle. Es ist eine unangenehme Ueberaschung. Z.b. ob ich wollte ein Philips kaufen, Ich sollte ein auslaufendes 200WP7ES kaufen, weil in Series 8 alle Modelle sind mit TN Panell. Es sieht so aus das die Kunde wollen nur ein billig Monitor kaufen, dass hat die Indistrie bemaerkt und solche Monitore Hergestellt. Hast du ja auch bemearkt dass die Leute meistens wollen ein billigh Monitor? Villeicht wiessen die keine unteschied zwiechen TN und die hochwertige Panelle, oder meistens die wollen einen schnellen Monitor fuer die Spielen und so die Spielware kaufen!!:-))


    Danke.

  • Koennten sie erklaeren, warrum werden sie ein 20 Zoll S2031W kaufen, wenn sie ein 22 Zoll S2231W fuer dieselbe Preis kaufen koennen, ist est 22 Zoll zu gross?


    Es gibt nur eine unterschied aus dem datenblatt, der groessere ist wide gamaut Monitor. Ist est immer ein Vorteil oder koennte auch ein Nachteil sein?


    Danke.