FSC Amilo SL3230T (Prad.de User)

  • Dort fällt natürlich der Unterschied stärker auf. Besonders Schrift wirkt nicht so gestochen scharf... Dies ist aber bei jedem TFT, der nicht in der nativen Auflösung betrieben wird der Fall. Aber kannst du mir bitte erklären, wieso man einen TFT mit der großen Auflösung kauft und sie dann nicht nutzt?? Gerade bei Office und Internet ist der große Platz doch von Vorteil. Jede Onboardgrafik schafft doch diese Auflösung. Nur bei Spielen macht eine geringere Auflösung Sinn, falls man mit der Performance Probleme hat...

  • ...nun, ich habe kommer dass die icons u. schrift zu klein werden ?(, aber für filme uns zum zocken hätte ich gerne MEHR! ich beginn gerade mich mal damit auseinanderzusetzen. aktuell habe ich einen 19" samsung 930bf. die graka (8800gts 512) sollte reichen. ich hätte eben gerne ein breitbildformat.


    natürlich hab ich schon gehört, dass die monitore das schlechter darstellen, wenn nicht nativ angesteuert, habe nur gehofft, dass es vllt. doch ein gutes bild wär...

  • Hallo zusammen,


    ich habe mal ein paar Fragen an die Leute, die bereits im Besitz des SL3230T sind.


    In der Monitor-Übersicht hier auf Prad.de steht drin, dass der Monitor einen Kopfhörer-Anschluss hat. Ist das tatsächlich so?


    Zu den HDMI Schnittstellen. Nimmt der Monitor auch Ton über HDMI entgegen (zur Ausgabe auf den internen Lautsprechern)?


    Und jetzt noch die Kombination aus dem Beiden. Kann ich Ton per HDMI zuspielen und dann am Monitor per Kopfhörer abnehmen?


    Vielleicht hat das ja mal jemand getestet, oder könnte es testen.
    Sollten die Funktionen gegeben sein ist das Ding so gut wie gekauft ;)

  • Hi moepweasel,


    der Monitor hat keinen Kopfhöreranschluß dafür aber integrierte Boxen.
    Von denen sollte man aber auch nicht all zuviel erwarten. Mir reichen sie dennoch, um gelegentlich TV-Ton auf dem Monitor auszugeben. Natürlich nicht für das ganz große Kino. Das läuft ohnehin auf meinem echten TV und 5.1.


    Die Ausgabe per HDMI funktioniert bei mir. Ich habe an der Grafikkarte (ATI 4870) am DVI einen HDMI-Konverter und gehe mit dem HDMI Kabel in den Monitor. Als Soundkarte habe ich die X-FI. Der ATI Catalysttreiber installiert dann einen eigenen HD- Treiber für die Soundausgabe über die Grafikkarte (obwohl die nur zwei DVI Ausgänge hat). Ich glaube, dass der PCI-Expressbus dann den Ton als bitstream abfängt. Auf jeden Fall kann man in der Sys-steuerung in den Soundoptionen auswählen, welches Gerät die Ton Ausgabe erledigen soll.

  • Quote

    Original von moepweasel
    Vielen Dank für die Antwort.
    Schade, für mein Vorhaben ist der Kopfhörerausgang mit dem HDMI-Ton die Voraussetzung. Muss ich mich nach nem andren Monitor umsehen.


    Ich vermute, daß es keinen solchen Monitor geben wird. Denn über die mir bekannten Kopfhörer-Anschlüsse könnte das Audio-Signal abgegriffen werden, was ja durch HDCP eigentlich vermieden werden soll.


    Ist aber nur eine Vermutung.

  • hi,
    habe den monitor seit kurzem.
    16:9 und full hd ist echt super. habe mein pc und meine 360 dran. was nur blöd ist, in dem karton fehlte das zwischenstück für den monitor-fuß. nun kann ich ihn zwar auf den fuß stecken, nur liegt er dann direkt auf diesem und immer wenn ich an die tasten will, muss ich ihn wieder abheben. habe aber den versender schon angeschrieben.


    seltsam finde ich auch den bug, dass wenn der stromsparmodus aktiviert ist, die monitor-beleuchtung nicht ausgeht, wenn der pc ausgeht.


    und die dynamische helligkeistregelung is nicht zu gebrauchen. erstmal die latenz und zweitens wird das bild in dunklen szenen nur mau.
    wenn ich den stromsparmodus aktiviert habe und der bildinhalt sehr dunkel ist, erscheint das gleiche phänomen, als wenn ich den computer ausmachen würde (s. o.). kann ihn dann erst wieder in betrieb nehmen, wenn ich den stecker ziehe und wieder reinstecke.


    und was bringt bitte die demo-, und ddc/ci-funktion? auch finde ich den menüpunkt "weißabgleich" nicht.


    ansonsten hat der monitor für das geld ein sehr gutes bild. nur, wenn man den betrachtungswinkel nach oben verändert, wird das bild sofort milchig. aber sonst, satte farben und rattenscharf.


    hoffentlich kommt das zwischenstück für den fuß bald.

  • Hi
    Möchte mir auch diesen Monitor holen.
    Habe dazu eine Frage.
    Hat dieser Monitor auch einen DVI Anschluß?
    Oder kann ich den Monitor Digital über HDMI anschliessen? Wenn ja wie?
    Ich habe eine NVidia Geforce 8800 GT



  • der monitor hat einen vga- und zwei hdmi-1.3-eingänge. entweder du kaufst dir einen dvi-hdmi-adapter oder ein dvi-auf-hdmi-kabel. das habe ich und es funktioniert super.

  • EIN TIP, AN ALLE, DIE MIT DEM BILD DES MONITOR UNZUFRIEDEN SIND:


    als ich ihn das erste mal am pc betrieb war das bild grausig:
    maue farben, kien schwarz, sondern milchiges grau und ein sehr häßliches schriftbild. habe dann im nvidia-treiber gesehen, das der rgb-farbmodus lief. habe dann auf YCbCr444 umgestellt und das bild ist so, wie es sein soll.

  • djatzmo
    Wie siehts aus wenn du die 360 angeschlossen hast`?
    Ist die Interpolation dank 16:9 komplett weg?
    Und wie siehts aus bei spielen die kein Full HD unterstützen?


    Will mir den Monitor nämlich auch zum reinen 360 zocken anlegen und mache mir die hoffnung das dank des 16:9 formates die interpolation komplett verschwindet.

  • Quote

    Original von 09E
    djatzmo
    Wie siehts aus wenn du die 360 angeschlossen hast`?
    Ist die Interpolation dank 16:9 komplett weg?
    Und wie siehts aus bei spielen die kein Full HD unterstützen?


    Will mir den Monitor nämlich auch zum reinen 360 zocken anlegen und mache mir die hoffnung das dank des 16:9 formates die interpolation komplett verschwindet.



    also, alle xbox-360-spiele sind in 16:9, da der monitor das gleiche seitenverhältnis hat, hat man keinen balken mehr.
    die xbox hat einen scaler eingebaut das heißt, jedes spiel läuft in 1080p! sieht einfach nur geil aus. wenn du den referenzpegel auf erweitert einstellst, hast du noch sattere farben. sitze etwa einen halben meter davor und es ist einfach nur bombe! 360 habe ich per vga angeschlossen. meines wissens gibt es von vga auf hdmi bei der 360 kaum einen sichtbaren unterschied, von komponente auf hdmi schon.
    es lohnt sich auf jeden fall!

  • Klasse endlich 360 ohne eierköpfe :)
    danke für deine antwort damit hast du mich zum kauf bewegt und danke für den tipp mit dem farben :)
    Ich werde über hdmi->hdmi zocken also wirds wohl kaum schlechter sein:P
    MfG 09E