LG W2420R (Prad.de)

  • Seit wenigen Minuten ist der Test zum 24 Zoller Grafikprofi Monitor LG W2420R online. Alle Fragen zum Test stellt bitte innerhalb dieses Threads. Der Testredakteur wird versuchen alle Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.


  • Schön dass der - wie gewohnt sehr ausführliche und aussagefähige - Test nun Online ist.


    Hier hatte ich zwischenzeitlich ja schon meine Erfahrungen mit dem Gerät geschildert - sowohl die positiven als auch das Problem der Bündelung mit dem nicht zum Monitor passenden Spyder 3 Kolorimeter.


    Meine Frage ist nun, wie man in so einem Falle, wo ein Produkt (oder zumindest ein damit gebundeltes Zusatzprodukt) nicht die mit dem Bundle zugesagte Eigenschaft (Kalibrierbarkeit) erfüllt. Kann man in so einem Falle eine "Teilwandelung" verlangen?


    Schließlich sah ich mich genötigt, mir inzwischen ein anderes Kolorimeter zu beschaffen, womit der (mitbezahlte) Spyder nun nutzlos herumliegt. Die Weiterverkäuflichkeit ist auch fraglich, da zumindest die Software von Datacolor den auf LG umgelabelten Spyder 3 nicht akzeptiert (die per Software auslesbare Seriennummer liegt offenbar nicht in dem Nummernkreis, in dem Datacolor die Nutzung des Kolorimeters mit der hauseigenen Software als lizensiert betrachtet).


    Gab es zwischenzeitlich eine Kommunikation mit LG zu dem Testergebnis? Auch LG dürfte die Abwertung von "Sehr gut" auf "Gut" wegen des unpassenden Kolorimeters ein Dorn im Auge sein.

  • Hallo,
    gibt es zu dem Thema mittlerweiel mehr Informationen? Der LG wäre schon sehr spannend. Ich habe heute mit dem Support von LG gechattet, der Mitarbeiter meinte, dass es eine neue Softwareversion für Windows 7 gibt, und dass damit auch die Kalibrierungsprobleme beseitigt wären. Die Software kann man sich zusenden lassen. Ich habe aber das ungute Gefühl, dass man mich bei den Kalibrierungsproblemen nicht richtig verstanden hat. Wäre es rein technisch gesehen, den Spider per Software ein sinnvolles Kalibrieren zu ermöglichen?
    LG

  • Wir verwenden zur Kalibrierung nicht die LG Software, es sei denn wir probieren diese aus wenn das Gerät bei uns ist. Da dies aber nicht mehr der Fall ist, ist es schwierig dazu Hinweise zu geben.

  • Quote

    wäre der ColorMunki ein geeignetes Spektrameter und wird dieser von der LG Software unterstütz?


    Die Sonde ist geeignet, allerdings unterstützte unsere Version von True Color Finder in Bezug auf X-Rite nur die EyeOne Gerätereihe. Darunter fällt das EyeOne Pro, das dann auch die einzig sinnvolle Möglichkeit zur Kalibration des W2420R darstellt. Vielleicht wurde inzwischen der Gerätesupport erweitert. Da müßtest du bei LG nachfragen.


    Gruß


    Denis

  • [font=arial]






    Hallo, Ich kaufe eines LG W2420R.


    Ich habe einige Posts, plus einen Testberichte gefunden.


    Also nach diesen Dokumente in PRAD:


    - dass irgendwann Monitor Rötlich auf eine weiße Leinwand ist ...und...


    - Ich muss eine spezielle Ausrüstung, um das Licht und Farben zu überprüfen...


    Ein Kolorimeter im Einsatz für die Testberichte waren: Spider 3
    Aber ist nichtgeeignet nach Ihren Review Tests?


    -> Meine Frage ist Welche _ Spider3 _ ?


    Die neue "Elite" wird gesagt, dass "OK" für Extended Gamma ?
    In der Fakt sollte die controler ich für einen längeren Gamut kaufen?Ein "IYE ONE" (Spektralphotometer) wäre besser als ein "Spider 3 Elite"(Colorimeter) ? ...und die Spider 3 Elite nutzlos ist ?







    Bitte entschuldigen Sie mein schlechtes Deutsch,


    "Google Translate" und ich tun unser Bestes...


    mit freundlichen Grüßen von Frankreich.


    cercle.


    PS. Ja , Ich bin Französische... ?(

    Hallo.



    Können Sie wiederholen Bitte ?...


    Ja , ich bin Französisch ( und Google Translate ist meine Freund...)


    Sprechen Sie Engländer/Amerikaner ?