iColor Display 3.6.0 hängt sich auf

  • Ich versuche gerade unter Windows7 64bit mit iColor Display 3.6.0 und dem Quato Silverhaze Pro meinen Monitor zu kalibrieren. Die Kalibrierung und die Profilerstellung funktioniert auch recht gut, allerdings hängt sich das Programm beim abspeichern des Profils dann auf. Es wird die "Sanduhr" angezeigt und das Programm reagiert nicht mehr.
    Das passiert auch, wenn ich das Programm als Administrator ausführe.
    Neuinstallation hat auch nichts gebracht.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

  • Quote

    Hast du einfach mal 1-2 Minute gewartet?

    Klar! Habe bestimmt 5 Minuten gewartet, aber da kam nichts mehr. Es kann doch nicht so lange dauern, ein Profil mit ein paar kB zu speichern. Das geht in anderen Programmen ja auch ratzfatz. Wie lange braucht er denn bei Dir?

  • Dasselbe Problem habe ich mit iColor 3.6.0.0 auch. Ich hab mal 15 Minuten abgewartet - gespeichert wurde nichts.
    Nach mehrmaligem De- und Re-Installieren trat es bislang nicht wieder auf. Mal sehen, wie lange es gut geht.


    Ein sehr aufschlussreiche Fehlermeldung gab es auch ab und zu:

  • Quote

    Dasselbe Problem habe ich mit iColor 3.6.0.0 auch.

    Hast Du auch Windows7 64bit?
    Die Fehlermeldung kam bei mir bisher nicht. Das Programm meldet sich einfach nicht zurück und ich muss es im Taskmanager abschießen.
    Wann kam denn die Meldung bei Dir.
    Ich habe jetzt schon einige Male mit dem Quato-Support hin- und hergemailt und so langsam gehen uns die Ideen aus.
    Ich habe schon ein halbes Dutzend mal deinstalliert und wieder installiert; Ausführen als Administrator, Norton Antivirus ausgeschaltet, Rechte überprüft, habe sogar eine Betaversion von der 3.7 zum Testen bekommen... Alles ohne Erfolg.
    Hat noch jemand eine Idee woran das liegen kann? ?(

  • Sorry, bin etwas spät :)
    Ich habe XP 32 Bit. Ging monatelang gut mit iColor 3.5, nach dem Update auf 3.6 kamen dann diese Wartezeiten beim Schreiben des Profils. Meist hing das Programm dann fest, aber ab und zu kam diese tolle Fehlermeldung, da hab ich die gleich mal gespeichert.
    Jetzt nutze ich ein frisch installiertes Windows 7 32Bit, und es geht damit. Einen Hänger hab ich noch nicht gehabt. Trotzdem sind die Speicherzeiten für Profile auffällig lange, das ging mit iColor 3.5 viel schneller.

  • Ich habe mittlerweile ein Systemimage zurückgespielt. Danach ging es zunächst immer noch nicht. Dann habe ich alle Software bis auf iColor deinstalliert. Dann ging es auf einmal. Ich habe dann versucht systematisch die Ursache herauszufinden, indem ich die restliche Software wieder installiert habe, konnte den Fehler aber nicht mehr reproduzieren. Seltsamerweise hat es auch noch funktioniert nachdem ich ein weiteres Mal dasselbe Image zurückgespielt hatte. Sehr dubios... 8|
    Na ja... Jetzt läuft es wenigstens.

  • Hmm... ich hab ein ähnliches Problem:


    Windows XP 32 und iColor Display 3.7.2 hängt sich beim abspeichern des Profils auf (hab's auch mal drauf ankommen lassen und eine halbe Stunde gewartet...).


    Ich hab jetzt auch die 3.6er Version versucht. Alles deinstalliert und dann von neuem - funktioniert aber leider auch nicht :(



    Habt ihr eine Idee wo ich evtl. die 3.5er Version noch finden kann? Damit schien das ja kein Problem gewesen zu sein...



    Hätte jemand evtl. auch noch eine andere Idee?



    Würde sowas vielleicht im abgesicherten Modus funktionieren? Oder fehlen da dann einfach auch die entsprechenden Treiber?



    Dank Euch im Vorraus!

  • Hallo,


    habe ein ähnliches Problem wie der TO.
    Wollte meinen Nec PA241W heute wie auch sonst 1x im Monat kalibrieren, funktioniert auch wie gewohnt, nur beim abspeichern hängt sich die Software icolor Display 3.8.3 auf.
    Auch die Version 3.8.4.2 hat den gleichen Fehler.
    Irgendjemand ne Ahnung, wie ich das Profil wieder sichern könnte?
    Ein Neu-Aufsetzen des ganzen Systems will ich mir eigentlich eher nicht antun...


    MfG

  • Bei mir half damals, iColor komplett zu deinstallieren, 1x neu zu booten und dann die neueste Version zu installieren - dann ging es. Seit iColor 3.8 hab ich diesen Fehler nie mehr beobachtet.