42" LED Display ok bei 2,5 m Abstand zum Sofa?

  • TruMotion 100 Hz soll Bewegungsunschärfen reduzieren und für eine flüssigerer Wiedergabe sorgen. Tut es beim TV schauen auch - mag aber nicht jeder, Stichwort "Soap-Effekt". Beim spielen ist dieser Effekt aber auf jeden Fall unbrauchbar da die Steuerung sehr indirekt wird. Im Spiele Bildmodus ist TruMoition eh schon werkseitig deaktiviert, wenn du den LG aber an einem PC hängen hast, dann sollte eher der Standard oder besser einer der Expert Bildmodi verwendet werden. Hier dann einfach TruMotion deaktivieren und die anderen genannten Einstellungen vornehmen. Die optimalen Bildeinstellungen werden dann in unserem Testbericht nachzulesen sein.


    Ein Pixel- oder Subpixelfehler kann durchaus vorkommen aber ehrlich, stört das bei einem TV? Mein Samsung Plasma hat einen toten und zwei Subpixelfehler. Ab einem Meter Abstand hab ich gar keine Chance mehr sie zu sehen, selbst wenn ich weiss in welchem Bereich ich suchen muss. Unser LG hat zumindest keinen Pixelfehler - nach defekten Subpixel hab ich noch nicht gesucht :) Ich denke mal auch das kannst du abhaken - halb so schlimm :)

  • Naja, ich hab auf der Arbeit einen Fehlerpixel auf dem Monitor (ein defekter Subpixel) und ich seh den immer.
    Mein 275T hatte einen Fehlerpixel aber der ging tatsächlich wieder weg. Vorher starrte ich da auch nur drauf. Oft sitze sitze ich ja nur 80cm vom Bildschirm entfernt, wenn ich z.b. am PC arbeite.
    Ich werde das "Risiko" aber auf jeden Fall eingehen. Wenns nicht dramatisch ist (ständig rot bzw. blau oben oder unten) werde ich wohl mit Leben müssen.

    I am all abot Wine, Woman and Song. Pretty much in that order... Wait, make that Woman, Wine and Song...

  • Hab mir heute das Gerät geholt... Sehr schön in der Tat.
    Nur irgendwie scheine ich etwas falsch zu machen. Trotz Just Scan staucht der Bildschirm das Bild auf ca. 90% runter, obwohl es sich um eine 1080p Auflösung handelt...
    :(
    Eine Idee?

    I am all abot Wine, Woman and Song. Pretty much in that order... Wait, make that Woman, Wine and Song...

  • PS: Lag an der Grafikkarte. Overscan der ATI 5770 auf 0% geschoben und schon siehts besser aus.


    So gut wie ich erhofft habe finde ich das Bild leider noch nicht. Gerade im Windowsbetrieb siehts nicht so schniecke aus wie auf meinem 27" Samsung zuvor.
    In Filmen ist die Bildqualität allerdings 1a.
    Pixelfehler habe ich übrigens einen kleinen Subpixelfehler mit dem ich aber tatsächlich leben kann...

    I am all abot Wine, Woman and Song. Pretty much in that order... Wait, make that Woman, Wine and Song...

  • Quote

    So gut wie ich erhofft habe finde ich das Bild leider noch nicht. Gerade im Windowsbetrieb siehts nicht so schniecke aus wie auf meinem 27" Samsung zuvor.


    Das überrascht dich? Bei gleicher Pixelanzahl 10 Zoll (25 Zentimeter!) mehr Bildschirmdiagonale heisst dass die Pixel entweder mehr oder größer sein müssen. Da es nicht mehr sind, sind sie größer und bei näherer Betrachtung sieht man natürlich auch die einzelnen Pixel. Würde dem Samsung genauso gehen, hätte er mehr Bildschirmdiagonale ;):)


    In Summe, bist du zufrieden mit dem 42LE5300? Ich bin ja ein "Plasma-Kind" und muss sagen der 37LE5300 hat es mir sehr angetan. Zumindest als "Zweit-TV" einsame Spitze :D

  • Hehe... Schon richtig. ;)
    Dennoch ich finde besonders das Schrift sehr hakelig ausieht und etwas "schatten" wirft, bzw. leuchtet. Ich habe versuch das mit vertikaler und horizontaler Schärfe zu korrigieren, wenn das dann allerdings gut aussieht ist der rest des Bildes milchig und die Videowiedergabe sieht nicht mehr so knackig aus. Ich glaube ich werde da zwei Profile einrichten und ggf. wechseln.
    Ich finde es etwas seltsam, das was von W-Lan Anbindung auf der Packung steht, aber effektiv nur ein USB und nichtmal Netzwerkanschluss dabei ist. Wenn mir das wirklich wichtig gewesen wäre hätte ich das aber natürlich vor dem Kauf recherchieren können.
    In der Summe bin ich bisher jedoch zufrieden.

    I am all abot Wine, Woman and Song. Pretty much in that order... Wait, make that Woman, Wine and Song...

  • Naja, aus der historischen Perspektive betrachtet (sic) wäre der AV Link für mich sicher kein Fehler, da ich eine per Netzwerk angeschlossen eine Medienfestplatte in einem anderne Raum stehen habe.
    (So, ist der MedienPC Lüfter- und Geräuschlos,der Lärm von Festplatten ist so furchtbar)

    I am all abot Wine, Woman and Song. Pretty much in that order... Wait, make that Woman, Wine and Song...

  • PS: Zwei Fragen habe ich dann doch noch...
    Hängt bei dem Einsatz von Tru Motion nicht das Bild hinter dem Ton hinterher, oder müsste man das Tonsignal durch das Display schleifen?
    Sollte ich den Monitor lieber mit 50hz oder 60hz füttern? Mehr will mir die Grafikarte in Full HD Auflösung nicht anbieten... :-/

    I am all abot Wine, Woman and Song. Pretty much in that order... Wait, make that Woman, Wine and Song...

  • Dass der Ton dem Bild hinterherhinkt ist mir auch schon aufgefallen, hat aber nichts mit dem LG zu tun sondern kommt auf den Sender an. Habe ich beim Samsung auch ab und zu. TruMotion hat damit sicher nichts zu tun. Welche Bildfrequenz du auswählen solltest ist vom Inhalt abhängig. Am PC ist sicher 60 Hz zu empfehlen. Schaust du DVD Filme ist 50 Hz wichtig um eine ruckelfreie Wiedergabe zu garantieren. Blu-ray Filme werden idealierweise in 24 Hz (beim LG ein 5:5 Pulldown auf 120 Hz) wiedergegeben, 60 Hz geht zwar auch, Kameraschwenks werden dann aber etwas ruckeln. Wichtig: TruMotion deaktivieren damit "Echtes Kino" und damit die Wiedergabe mit 24 Hz möglich ist.

  • Puh... Das ist ja dann eine ständige Umschalterrei... Aber wenn es nicht anders geht (schulterzuck)
    Muss ich mir wohl ein paar Shortcuts im Ati-Treiber generieren für 24, 50 und 60hz. Schade das die Karte nicht mehr hergibt, ich habe eben Pro Evolution Soccer ausprobiert und das war sehr hakelig anzusehen, auch bei 60hz.
    Ist das mit TruMotion nicht "konstruktionsbedingt" so, dass versetzer Ton erzeugt werden müsste, da der Bildschirm die Bilder ja erst berechnen muss (so wie ich das verstanden habe zwei Stück). Nun, und das kann er ja erst machen wenn er vom PC die Bilddaten hat, aber der sendende PC "weiss ja nicht", dass er noch mit dem Ton warten müsste um dem Display Zeit zugeben eben jene zwei Bilder zu bearbeiten. Ergo müsste der Ton doch immer zwei Bilder hinter dem Ton sein. Oder werfe ich gerade alles durcheinander?
    PS: Ach ja, das Bild im normalen Windowsbetrieb sieht inzw. auch bedeutend besser aus, nachdem ich erkannt habe, dass Kantenverstärkung eingeschaltet war. Option aus und zack sieht es viel schicker aus.

    I am all abot Wine, Woman and Song. Pretty much in that order... Wait, make that Woman, Wine and Song...


  • PS: Ach ja, das Bild im normalen Windowsbetrieb sieht inzw. auch bedeutend besser aus, nachdem ich erkannt habe, dass Kantenverstärkung eingeschaltet war. Option aus und zack sieht es viel schicker aus.


    Aber schon toll was der LG alles kann oder? :) Bei SD Medien ist die Umrissverstärkung ein echter Pluspunkt. Zumindest die mittlere Stellung. Musst du mal im TV/DVD Betrieb ausprobieren. Echt genial.
    Muss sagen ich hab noch keinen Blu-ray/DVD Film über PC am LG geschaut. Über einen externen Blu-ray Player ist mir eine Verschiebung von Bild zu Ton aber noch nicht aufgefallen. Bisher wie gesagt nur im TV Betrieb bei bestimmten Sendern (ich glaube Sat1 und VOX). Heute kann ich aber das bestellte Blu-ray Laufwerk für den PC abholen. Falls ich Zeit finde es noch heute einzubauen, teste ich die Sache mal. Bei Zuspielung über einen externen Player schaltet der LG automatisch zwischen 50, 60 und 24 Hz um.

  • Ok, ich werde das mal ausprobieren, habe mir jetzt eh verschiedene Profile angelegt. Im Moment ist noch alles auf HD Wiedergabe ausgelegt. Aber vielleicht soltle ich mal ein SD Profil einrichten mit Umrissverstärkung und TruMotion (TV hab' ich ja nichtmal einen Anschluss hier liegen ;))
    Nur das mit der sVertikalen bzw Horziontalen Schärfe irritiert mich doch immer noch sehr. Da man nur bei den Expertenprofilen die unabhängig voneinander einstellen kann, sind die Standardprofile immer in horizontal oder vertikal unscharf.

    I am all abot Wine, Woman and Song. Pretty much in that order... Wait, make that Woman, Wine and Song...