Samsungs neue Panel-Technologie PLS - SA850, CA650, SA650

  • naja.. ich brauch kein colorimeter wenn das bild (bzw. manche blautöne) komplett violett ist.
    das hatte ich bei noch keinem monitor außer bei den beiden neuen Samsung Teilen.


    übrigens bezweifle ich, dass dir ein video geholfen hätte... die Reaktionszeit ist gefühlssache - das muss man selbst ausprobieren - ein video ist nur sehr bedingt aussagekräftig.


    die hd3000 ist nicht so schlecht wie du tust...


    mit meinem 940B und mit dem Dell u2412m hatte ich den violett-stich nicht - daher denke ich es liegt an den neuen Samsung Monitoren (aber womöglich in Kombination mit der Intel Karte...das mag schon sein)
    auch bei mir im büro hab ich eine (noch schlechtere intel karte), die in verbindung mit einem 226bw monitor standardmäßig schönes facebook-blau ;-) bringt...


    aber vielleicht kann ja jemand anders den S24A650D mal testen....dannn sehen wir obs ein generelles Problem ist.
    oder bestell ihn dir einfach - teste ihn und wenn er dir nicht gefällt mach von deinem widerrufsrecht gebrauch...


    das sRGB Bild ist vom 27" MVA Panel der 650er Serie... wird nicht viel anders sein als die 24" Variante...


    Die Hellilgkeit musste ich auf 15 zurückstellen, da er bei 50 auch noch extrem hell ist...



    PS: ich denke nicht, dass 92% SRGB Farbraumabdeckung dazu führen, dass facebook violett wird - aber hier gibts ja profis die uns das vielleicht sagen können. ich glaube eher an ein Firmware Problem in Kombination mit der Intel HD3000 Karte.

  • obwohl... wer sagt eigentlich, dass die SA650 Samsung MVAs 92% SRGB abdecken?


    alle anderen LED MVAs mit dem AUO Panel M240HW02 V1 decken nur ca. 85 % SRGB ab...


    ich denke samsung verbaut auch dieses panel:



    wobei sich wieder die frage stellt ob 85% Abdeckung zu einem violett statt blau führen können??

  • Samsung sagt das:


    Schau bei 2:29


    Und ein derartiger Farbstich kann nur 3 Ursachen haben.


    1. Grafikkarte falsch justiert
    2. Monitor falsch justiert
    3. Monitor defekt.

  • Und ein derartiger Farbstich kann nur 3 Ursachen haben.


    1. Grafikkarte falsch justiert
    2. Monitor falsch justiert
    3. Monitor defekt.

    möchte man glauben - aber:



    Mit dem Dell U2412M und Samsung 940B habe ich am gleichen PC keinen Farbstich.
    Nur mit S24A450BW und der S24A650D hatte ich das Problem - beide gingen wieder retour.
    Das deutet für mich eindeutig auf ein Poblem mit der neuen Samsung SA(4)(6)50 Serie hin - wie gesagt eventuell in Kombination mit der Intel HD3000 Grafik.


    Aber so lange das nicht jemand anders austestet hat es keinen Sinn noch weiter darüber zu diskutieren.
    Den Dell habe ich aufgrund des starken AG-Coatings wieder retourniert.

  • Tja andere Monitore = andere Werkseinstellungen.

    ja das stimmt... jedoch hab ich den violetten ton nicht weggebracht..


    selbst wenn ich blau oder rot auf 0 gedreht hab war beim facebook-blau noch immer ein violetter touch da.

  • Hallo, ich habe jetzt auch den SA650 bekommen, ein Dell U2311 sollte eigentlich abgelöst werden. Evtl. schreibe ich auch noch einen Beitrag, ich bin jedoch auch sehr enttäuscht von dem Gerät, bekomme auch für mich kaum eine brauchbare Farbeinstellung hin. Das mit dem Stich ins Violette kann ich bestätigen. Auch Gelb ist deutlich heller, die Seite von DHL sieht so z.B. richtig merkwürdig aus (Werkseinstellung), aber ich bin kein Experte und das Equipment zum Kalibrieren habe ich auch nicht.


    Selbst als Gelegenheitsspieler, komme ich mit diesem Monitor nicht klar. Sehr dunke Flächen in heller Umgebung ziehen einen richtigen Schweif nach, sowas habe ich seit meinem ersten Dell VA Display nicht mehr gesehen und das war zu FarCry 1 Zeiten. Die Änderung der Overdrive Einstellungen verbessert das auch nicht wirklich.


    Am deutlichsten ist dieser Effekt bei Skyrim zu beobachten, sobald man am hellichten Tage an irgendwelchen Ruinen mit dunklen Gittertüren vorbeikommt, auch in den Ruinen verdunkelt sich dadurch teilweise das komplette Bild. Nachts ist dieser Effekt nicht mehr vorhanden, dann sind die Farbunterschiede anscheinend geringer. Auch bei Crysis 2 konnte ich das bis jetzt nicht feststellen.


    Ich versuche das mal auf meiner Kamera festzuhalten, falls möglich.


    Die Beschichtung des Displays ist auch fast schon eine spiegelnde, dafür ist aber der Schwarzwert deutlich besser (zum Dell U2311). Allerdings stören bei dunklen Passagen die Lichtquellen im Raum wieder deutlich.


    Naja, meiner geht auf jeden Fall wieder zurück. Die Größe und Optik finde ich toll, mit den Farben hätte ich mich ja etvl. noch arrangieren können. Jetzt geht die Suche nach einem größeren TFT weiter.