Grafikkarte für EIZO EV 2333WH

  • Hallo!
    Ich habe mir jetzt einen EIZO EV 2333WH gekauft und habe leider nur eine uralt Grafikkarte ohne DVI Anschluss.
    Da ich ein kompletter Laie bin, hoffe ich, dass ihr vielleicht eine Empfehlung abgeben könnt.
    Ich benütze primär Office Anwendungen und möchte Fotos ansehen und bearbeiten.
    Spiele und Filme sind mir völlig unwichtig.
    Ich habe gehört, dass eine passive Kühlung empfehlenswert wäre wegen dem Lärm, den ein Kühler machen kann.
    Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten
    Lupus

  • Hallo!


    Also die Karte sollte nicht mehr als 100 Euro kosten, wie gesagt, für Spiele oder Filme brauch ich sie ja nicht und auf diesem PC ist derzeit nicht einmal ein Internetanschluss.


    Leider bin ich ein kompletter Laie was Computertechnik betrifft...ich habe keine Ahnung, ob da ein PCIe Anschluss dabei ist. Ich habe das Gerät vor 7 Jahren bekommen. Leider bin ich derzeit nicht in der Nähe des PCs, aber wie erkenne ich diesen Anschluss? Wenn mich nicht alles täuscht ist die jetzige Grafikkarte eine S3 Graphics Pro Savage DDR. Ich glaube das habe ich letztes Mal herausgefunden.


    LG
    Lupus

  • Hallo Lupus!


    Dein Rechner dürfte noch keinen PCIe Anschluß haben.


    Du benötigst noch eine Grafikkarte mit AGP-Anschluß. Da gibt es auch noch einige, schau mal bei Google nach.


    Die Anschaffung rechnet sich aber nur, wenn Du deinen Oldtimer noch einige Zeit weiter benutzen willst.


    Grüße
    Winston Smith

  • Hallo!


    Danke erst mal für Eure Antworten. Ich habe mir jetzt mal AGP Passiv Karten mit DVI Anschluss angesehen und da ihr eine billige empfohlen habt, würde ich einfach diese nehmen:


    • Gigabyte Grafikkarte NVidia FX5200 128MB DDR 64BIT AGP8X DVI TVO Heatsink

    bzw:

    • Zotac GeForceFX 5200, 128MB DDR, VGA, DVI, TV-out, low profile (ZT-52FA121-HSS)


    die kann also alles was ich brauche?


    Ich bin mir nicht sicher wie lange ich diesen Rechner noch haben werde...
    Was für Vorteile hätte denn ein "PCIe Anschluss" , bzw. welche Vorteile - für meine Bedürfnisse- bietet ein neuer Rechner?



    Danke noch mal !!
    Lg
    Lupus

  • Die dürften beide ausreichen.


    Findest du deinen PC nicht langsam? Falls nicht, brauchst du auch keinen neuen Rechner.


    PCIe hat in deiner Grafikkartenklasse keinen direkten Vorteil, es ist ein neuer Standard und aktuelle Grafikkarten werden nur noch für diesen produziert.