DVI an VGA / HDMI schlechtes Bild - bitte um Hilfe!

  • Hallo liebe Experten :-)


    folgendes Problem:


    da ich in die Mietwohnung meine Schreibtisch samt PC nicht mitschleppen wollte dachte ich mir, hab doch enen großen TV, betreibst den PC einfach daran.


    Klappt soweit auch ganz gut.




    Im PC steckt eine ATI Radeon HD 4780x2. Diese hat 2 DVI Anschlüsse.


    Der TV ist ein Samsung UE40550 irgendwas LCD Full HD. Dieser hat etliche HDMI und einen VGA Anschluss.




    Da ich grade kein besseres Kabel da hatte, habe ich also den PC über DVI mit einem Adapter auf VGA an den VGA Anschluss des LCD angeschlossen. Klappt soweit auch ganz gut, Anzeige meldet Full HD @ 60 Hz.


    Nun merke ich allerdings nach ca einer Stunde, dass meine Augen müde werden, da Bild erscheint mir nicht sooo scharf und irgendwie strengt das Zocken an. Mit der XBOX360 über HDMI ist das stundenlang kein Problem, traumhaftes gestochen scharfes Bild.


    Nun habe ich mir gestern ein Kabel gekauft von DVI auf HDMI, dache das müsste ja um Längen besser sein: Pustekuchen. Das Bild ist plötzlich "zu groß" für den TV, an allen vier Seiten fehlt ein Stück, und das Bild ist unscharf und irgendwie verwaschen. Kann man sich keine 5 Minuten agucken.




    Was mache ich falsch? Wo liegt der Fehler? Ich bitte um Hilfe :-)


    Danke und Gruß


    euer daspossum

  • Hast du die Oversan Einstellung schon überprüft? Hast du den richtigen HDMI-Anschluss genommen? Häufig gibt es bei den TVs einen, der extra für PCs gedacht ist.

  • danke für die Antwort!



    Overscan hatte ich schon angepasst, damit kann ich das Bild auf die "richtige Größe" an die Kanten des TV anpassen. Dadurch wird das Bild aber leider nicht besser, ist furchtbar verwaschen.


    die HDMI Anschlüsse habe ich glaube ich alle ausprobiert. wäre mir aber auch nicht bekannt dass die sich bei meinem TV unterscheiden.



    habe gestern nun auch noch einen anderen Adapter gekauft, diesmal von HAMA, steht hintendrauf explizit er könne Full HD mit 1920 x 1080 aber liefert genau das gleiche schlechte Bild.


    eine Auflösung kleiner siehts prima aus.



    woran kann es noch liegen? vielleicht am DVI Kabel, gibts da Unterschiede!? mit dem VGA Kabel geht 1920x1080 problemlos...


    wenn ich den Adapter oder das DVI/HDMI Kabel nehme, ist übrigens auch der Sound weg (obwohl ich ein Kabel von PC in den Audio In am TV hab).


    hab irgendwo gelesen, für meine Grafikkarte gäbe es einen (speziell passenden?) Adapter von DVI auf HDMI, der dann auch den Sound über meine Grafikkarte überträgt (ATI Radeon HD4870x2). wär das eine Lösung?



    danke und Gruß!

  • Quote

    Overscan hatte ich schon angepasst, damit kann ich das Bild auf die "richtige Größe" an die Kanten des TV anpassen. Dadurch wird das Bild aber leider nicht besser, ist furchtbar verwaschen.


    Das "darf" so nicht passieren. Nur zur Sicherheit:



    Das ist so eingestellt? Im OSD des Samsung dann auf "JustScan" stellen. Wichtig ist auch die korrekte Abstimmung des Signalpagels. Die ATI-Karten geben RGB standardmäßig (und sinnvollerweise) auch bei Anschluss eines TVs per HDMI in PC-Leveln aus. Die korrekte Einstellung im OSD des Samsung wäre "HDMI Schwarzwert Normal".


    Gruß


    Denis

  • danke für die Antwort.



    ja das ist so eingestellt.


    mittlerweile habe ich auch den Adapter verwendet, der der Grafikkarte beiliegt, von DVI auf HDMI. wenn ich den verwende, wird auch der Sound mit übertragen - allerdings weiterhin nur bis zur 16xx Auflösung, die Full HD sieht weiterhin grauenhaft aus....


    Am TV habe ich alles probiert, es ändert sich einfach nicht.



    woran kann das noch liegen? Der TV kann Full HD (mit dem VGA Kabel und bei der XBOX über HDMI gehts ja auch...) und der PC ja auch :-((



    Gruß und danke!