Philips 271P4QPJKEB: 27 Zoll Monitor mit AMVA-Panel und extrem hohen Kontrastwert (Prad.de)

  • Der Test zum 27 Zoll Monitor Philips 271P4QPJKEB ist als Preview ab sofort verfügbar. Der Test wird am 11.02.2012 veröffentlicht. Alle Fragen zum Testbericht und zum Philips 271P4QPJKEB können innerhalb dieses Themas gestellt werden. Der Testredakteur versucht alle Fragen zeitnah zu beantworten.



    Im PRAD Test: Philips 271P4QPJKEB (Bild: Philips)



    Weiterführende Links zum Thema


    Test Philips 271P4QPJKEB


    Datenblatt


    Philips 271P4QPJKEB bei Amazon kaufen

  • Wunderbar. 8)
    Endlich wieder einmal ein anständiger Monitor mit großem Pixelabstand (0,311mm) bei dem man die Icons respektive Schaltflächen nicht mit der Lupe suchen muss. Dazu noch absolut geräuschlos (zumindest das Testgerät), hinreichend höhenverstellbar und mattem Gehäuse und Display. Wenn ich PWM kompatibel bin und sonst keine praxisrelevanten Unstimmigkeiten auftreten, ist meine Suche nach einem neuen Arbeitsgerät in Kürze beendet.
    Wenn man die verschiedenen Eingänge (DVI, DP, HDMI, VGA) umschalten möchte muss man dann umständlich ins Menü, oder gibt es eine Taste dafür (wie z.B. Input bei manchem NEC)?
    Danke an Christian, Andi und dem gesamten Prad Team. :thumbsup:

  • Du müsstest das Eingangssignal bequem über die Software wechseln können. Schnellzugriffe per Tastendruck hat man nur auf den Anwesenheitssensor, die Lautstärke und die Bildmodi.