Suche Beamer-Empfehlung für Schulungsraum

  • Hallo zusammen,


    für einen Schulungsraum benötigen wir einen neuen Beamer.
    Da der Raum von zwei Seiten verglast ist und dementsprechend hell ist, sollte der Projektor möglichst lichtstark
    sein. Der Abstand des Beamers von der Wand beträgt ca. 6m, wobei die Bilddiagonale gerne ca. 5 Meter betragen darf.
    Aktuell ist keine Leinwand vorgesehen.


    Aktuell sehen wir folgende Anforderungen:

    • Full HD oder besser (ist 4k bereits sinnvoll?)
    • Das Gerät muss weiß sein, da Decke und Beamerhalterung ebenfalls weiß sind
    • Ideal wäre es, wenn das Gerät möglichst viele Streaming-Protokolle (Apple AirPlay, MirraCast, WiDi, etc.) unterstützt

    Vielen Dank bereits im Voraus für eure Vorschläge oder Anregungen.

  • Also 4K bietet momentan nur Sony und diese sind extrem teuer. Wie hoch ist denn das Budget.


    Wobei ich schon sagen kann, wenn keine Abdunklung möglich ist, dürfte das teuer werden.

  • Also 4K bietet momentan nur Sony und diese sind extrem teuer. Wie hoch ist denn das Budget.


    Wobei ich schon sagen kann, wenn keine Abdunklung möglich ist, dürfte das teuer werden.

    Hi,


    es gibt keine feste Budget-Definition, das ganze muss halt einfach Sinn machen.
    Also kein FullHD Beamer, wenn es für 100 Euro mehr einen vergleichbaren 4K Beamer gibt.
    Solche Geräte werden ja in der Regel durchaus ein paar Jahre verwendet ;)
    Wir suchen ein gutes Gerät, nicht das billigste Gerät.


    Eine Abdunklung ist durchaus möglich und auch das Licht kann vorne und hinten getrennt geschaltet werden.
    Ich würde es jedoch gerne vermeiden, beim ersten Sonnenlicht das Rollo runter lassen zu müssen.
    Testweise habe ich mal einen alten Beamer (war so einer der ersten FullHD Beamer die es gab) eingeschaltet, als die Sonne da war.
    Das Bild war nicht berauschend, aber man konnte es durchaus noch erkennen.
    Ich denke daher, dass ein moderner Beamer mit guter Helligkeit durchaus funktionieren würde.

  • Bekommt der Beamer eine feste Installation oder soll er noch transportabel sein? Wird eine bestimmte Technik bevorzugt? Und nochmal: reden wir hier von einem Budget von 1.0000, 3.000 oder 5.000 Euro. Die Sony 4K Beamer kosten 7.000 oder 10.000 Euro. Also so eine gewisse Preisvorstellung brauche ich. Was sind da schon die angesprochenen 100 Euro?

  • Hi.

    Bekommt der Beamer eine feste Installation oder soll er noch transportabel sein? Wird eine bestimmte Technik bevorzugt? Und nochmal: reden wir hier von einem Budget von 1.0000, 3.000 oder 5.000 Euro. Die Sony 4K Beamer kosten 7.000 oder 10.000 Euro. Also so eine gewisse Preisvorstellung brauche ich. Was sind da schon die angesprochenen 100 Euro?

    zu deinen Fragen:

    • Montage
      Der Beamer wird über eine Beamerhalterung an die Decke montiert.
      Ein Transport ist nicht vorgesehen.


    • Technik
      Ich bin da ehrlich gesagt nicht im Detail informiert.
      Der Beamer wird jedoch primär für Präsentationen und Text verwendet.


    • Budget
      Wir rechnen mit Kosten für das Gerät von ca. 3.000 Euro.


    • 4K
      Ok, wenn der Preissprung da so groß ist, kann man das Thema wohl streichen.
      Dann lieber einen guten Full HD Beamer.
  • 4K ist noch nicht zu bezahlen - wie Andi schon sagte macht das gegenwärtig nur Sony nur bei den Lichtverhältnissen sind max 2000Ansi Lumen das max. was möglich ist bei 4K und 2000Ansi Lumen sind hier zu wenig. Dann landen wir bei den extrem teuren Installations-Projektoren die sich in einem 6stelligen Preisbereich bewegen was auch overkill wäre.


    Bei den Anforderungen welche ich hier lese würde ich einen Laser Beamer verwenden mit 5000AL. Spontan würde ich den NEC P502HL und WLAN Modul in den Raum werfen. Lebensdauer von Laser liegt bei 20.000 Stunden; mehr als 3 mal so viel wie bei normalen Lampen was die Kosten von ca. 4500 EUR wieder reinholen sollte.


    Müsste von den Anforderungen passen jedoch was Streaming anbelangt muss ich hier passen und um ehrlich zu sein fällt mir auch kein Projektor auf die Schnelle ein der eine solche Auswahl an Streaming bietet...




    Dann lieber einen gescheiten FHD mit Laser :)

  • Also im Bereich bis 5.000 Euro würde ich mir diese mal näher ansehen:


    Sony VPL-CH375 2.400 EUR


    Canon XEED WUX500 ca. 3.200 EUR


    Epson EB-G6570WU ca. 3.400 EUR


    NEC P502HL ca. 4.500 EUR


    Alle von Dir gewünschten Funktionen sind nicht dabei. Aber ich denke diese Projektoren bieten genügend Qualität für Dein Vorhaben.

  • Ansehen Ja aber bei den Anforderungen kann es eigentlich nur ein Laser Projektor werden - Lampe hält im vergleich bis zu 5 mal länger und die Lampen ohne Laser kosten auch demensprechend Geld wenn man das hochrechnet ist Laser eben nicht so Wartungsintensiv und einfacher...

  • Ich werde die Tage einen Onlineshop gründen. Habe über diesen Anbieter eine Möglichkeit gefunden, um meine ganzen technischen Geräte zu verkaufen und da wird u. a. ein Casio XJ-V1 dabei sein. Muss mich aus persönlichen Gründen leider von vielen Sachen trennen. Würde mich Ende der Woche nochmal bei dir melden, wenn du magst?!

    Nur der hat das Leben verstanden, der Bäume pflanzt, unter denen er niemals sitzen wird.