Tablet oder Ipad

  • Hallo zusammen,
    ich würde mir gerne ein Tablet bzw iPad zulegen, kann mich bei der Auswahl bei dem, was momentan auf dem Markt ist, nicht mehr entscheiden. Privat nutze ich auf jeden Fall sehr gerne meinen Mac, aber auf der Arbeit habe ich wieder mal die Vorteile von Windows schätzen gelernt.
    Erst hab ich zwischen dem iPad mini 4 und einem iPad Air2 geschwankt, jetzt hab ich in nem Testbericht aber gelesen, dass Huawei MediaPad X2 7.0 und das Galaxy Tab S2 8.0 auch ne gute Alternative sind (vor allem preislich :)


    Hat jemand eines der genannten und kann mir einen Tipp geben, welches vom Preis-Leistungsverhältnis am besten ist?


    Da ich momentan viel Zeit im Zug verbringe, würde mein Fokus auf scharf gestochenen Bildern beim Streamen von Serien/der Wiedergabe von Full HD Filmen liegen, zudem habe ich öfter mal Apps wie PhotoTouch und Googles Maps etc. parallel offen, da sollte es nicht gleich rumzicken. Auch der Akkuverbrauch sollte sich in Grenzen halten.


    Wär super, wenn mir jemand weiterhelfen kann, was die wirkliche Prozessorleistung der jeweiligen Geräte angeht, das iPad Air2 soll ja mit dem Dreikern-Prozessor ziemlich flott sein. Aber auch Apple hält seine Werbeversprechen ja nicht immer, wie ich in Bezug auf den Akku leider schon mal feststellen musste :S


    Viele Grüße und danke im Voraus,


    Sammy

  • Muss es denn unbedingt das iPad 4 sein, reicht das 2er nicht? Ist deutlich günstiger mit 32 GB Speicher.


    Ich bin eigentlich kein großer Apple Freund, aber bei den Tablets finde ich Apple einfach unschlagbar.

  • Nein, muss es nicht.
    Hab ja gesagt, dass ich zwischen den beiden schwanke. Außer der besseren Kamera und dem geringeren Gewicht sehe ich da auf den ersten Blick keine großen Unterschiede...
    Die anderen sind mir vor allem wegen des erweiterbaren Speichers ins Auge gefallen, das fehlt mir bei Apple etwas... Wenn ich da gleich zu nem 32 GB oder 64 GB Speicher greife, zahle ich ja fast schon 100 Euro mehr :huh:

  • Ich hatte schon diverse Tablet in Händen und würde immer wieder zu einem iPad greifen. Das mit der Erweiterung stimmt, mir reichen die 32GB aber problemlos aus.

  • In Gebrauch ;-) Bringt der Job so mit sich. Viele davon habe ich schon nach wenigen Stunden wieder eingepackt.


    Auch die Updatepolitik auf die neueste Software ist bei Apple um einiges langlebiger und besser.

  • Na dann kann ich deinem Urteil ja auf jeden Fall vertrauen ;)
    Denke ich werde mich auch für das iPad 2 entscheiden, bei Gravis haben sie das mit 32 GB gerade für 319,99 im Angebot.
    Oder weißt du wo ich gute gebrauchte herbekomme?


    Wollte in den Laden nämlich eigentlich keinen Fuß mehr reinsetzen. Hatte da jetzt schon 2mal nen Garantiefall bei meinem Mac und jedes Mal musste ich ewig rumdiskutieren und wochenlang auf irgendwelche Gutachten warten, bis die mir geglaubt haben, dass ich den Schaden nicht selbst verursacht hab. Abzocke!

  • Ich habe meine Tablets bisher immer bei Apple direkt im Shop gekauft. Garantie kann ich nichts zu sagen, habe ich noch nicht benötigt.

  • Die Speicherplatzerweiterung benötigst du aber erst nach einer gewissen Zeit. Wenn du zB erst nach 2 Jahren mehr Speicher benötigst, brauchst du auch keine Speicherplatzerweiterung, da dir mit einem neuen Gerät mehr geholfen ist..


    Ganz klar: iPad!

  • Muss es denn unbedingt das iPad 4 sein, reicht das 2er nicht? Ist deutlich günstiger mit 32 GB Speicher.


    Ich bin eigentlich kein großer Apple Freund, aber bei den Tablets finde ich Apple einfach unschlagbar.


    Bitte nicht das 2er. Habe selbst eins und es ist einfach nur laaaaaaaaaaaangsam. Würde mindestens ein 4er nehmen um langfristig glücklich damit zu sein.

  • Keinen Ahnung was Du damit anstellst, aber ich konnte mein iPad (8 Zoll) noch nicht an seine Grenzen bringen. Allerdings spiele ich auch nicht damit.

  • Als Apple-Fan kann ich die Qualität der Produkte auch bestätigen. Bei haben die eine große Auswahl zum Thema iPad. Evtl ist ja (falls Du Dich nicht schon entschieden hast), das iPad Air 2 Wi-Fi 64 GB, mit 2GB RAM, was für Dich?


    :?:


    Cheers,


    Rio

  • Stimmt iPads sind in der Regel super komfortabel. Wenn es etwas teurer sein darf, sind die Surface-Geräte von Microsoft auch klasse, die zudem mit einem Betriebssystem daherkommen, auf denen du (sofern du eines mit vollem Windows 10 nimmst) jedes Windows Programm installieren kannst. Dann hast du schnell einen vollwertigen Desktop-Ersatz für unterwegs. Gibt auch günstigere Tablets mit Windows 10 von Drittherstellern, da kann ich aber wenig über die Qualität sagen.

  • Hast du denn auch ein iPhone?! Allein schon weil du ein Mac hast, lohnt es sich auf Apple zu setzen.
    Ich selbst halte nicht viel von Apple, entweder man muss alles von Apple nehmen oder gar nix. Da du schon einen Mac hast, ist es schon allein deswegen überlegenswert. Den Tabletmarkt beherrschen auch die iPads.

  • Ich habe das ipad 4 und finde das einfacher und verständlicher aufgebaut als das Samsung Galaxy Tab, das meine Freundin hat. Einen anderen Vergleich habe ich leider nicht.


    Kurze Frage: Warum holst du dir nicht gleich das ipad 4? Gibts hier z.B. schon für 269 Euro oder bei Apple selbst für 339.



    )